• IT-Karriere:
  • Services:

Iconia Smart

Acers Smartphone-Tablet-Hybrid mit 4,8 Zoll-Display

Acer hat mit dem Iconia Smart eine Mischung aus Smartphone und Tablet für den deutschen Markt angekündigt. Es hat einen 4,8 Zoll großen Touchscreen und läuft mit Android 2.3 alias Gingerbread.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Iconia Smart kommt Mitte September 2011.
Das Iconia Smart kommt Mitte September 2011. (Bild: Acer)

Mit Gehäusemaßen von 141,7 x 64,5 x 13,6 mm erinnert das Iconia Smart an Dells Streak, das mit seinem 5-Zoll-Touchscreen ebenfalls eine Mischung aus Smartphone und Tablet ist. Das Iconia Smart ist zwar nicht ganz so groß, dafür aber deutlich dicker als das Streak. Auf jeden Fall ist es nur begrenzt für das Tragen in der Hosentasche geeignet. Im Vergleich zum Dell Streak ist das Iconia Smart mit einem Gewicht von 185 Gramm sogar leicht. Im Vergleich mit einem kleineren Smartphone ist es aber sehr schwer.

  • Acer Iconia Smart
  • Acer Iconia Smart
  • Acer Iconia Smart
  • Acer Iconia Smart
Acer Iconia Smart
Stellenmarkt
  1. LexCom Informationssysteme GmbH, München
  2. nexible GmbH, Düsseldorf

Das Iconia Smart hat einen 4,8 Zoll großen Touchscreen mit einem Seitenverhältnis von 21:9 und einer Auflösung von 1.024 x 480 Pixeln. Das Display zeigt bis zu 16 Millionen Farben an. Die Gehäuserückseite ist leicht gewölbt und soll damit trotz der Gerätegröße gut mit einer Hand bedient werden können. Auf der Gerätevorderseite gibt es die vier typischen Androidknöpfe, aber keine speziellen Telefontasten. Texteingaben werden in Ermangelung einer Hardwaretastatur über den Touchscreen vorgenommen.

Für Foto- und Videoaufnahmen hat das Iconia Smart auf der Rückseite eine 8-Megapixel-Kamera mit Autofokus und LED-Licht. Für Videokonferenzen gibt es auf der Vorderseite eine 2-Megapixel-Kamera. Im Mobiltelefon kommt ein Snapdragon-Prozessor von Qualcomm mit einer Taktrate von 1 GHz zum Einsatz. Der RAM-Speicher fasst 512 MByte und der interne Speicher ist 8 GByte groß. Zudem hat das Gerät einen Steckplatz für Micro-SD-Karten.

Das UMTS-Mobiltelefon deckt alle vier GSM-Netze ab und unterstützt GPRS, EDGE sowie HSDPA mit bis zu 14 MBit/s. Neben Bluetooth 2.1+EDR beherrscht es WLAN nach 802.11 b/g/n. Zudem hat es einen GPS-Empfänger, einen elektronischen Kompass, ein UKW-RDS-Radio, eine 3,5-mm-Klinkenbuchse und einen HDMI-Ausgang. Ferner gibt es Dolby Mobile und eine DLNA-Unterstützung.

Das Iconia Smart läuft mit Android 2.3 alias Gingerbread. Für eine bessere Bedienung hat es Acers Bedienoberfläche in der Version 4.2 erhalten. Acer machte keine Angaben dazu, mit welcher Gingerbread-Version das Gerät auf den Markt kommen wird. Aktuell ist derzeit Android 2.3.4.

Iconia Smart mit langer Akkulaufzeit

Der im Iconia Smart verwendete Lithium-Polymer-Akku mit 1.500 mAh soll eine sehr lange Sprechzeit liefern. Im UMTS-Modus sind es 8 Stunden Sprechdauer und im GSM-Betrieb sogar 11 Stunden. Die Bereitschaftsdauer liegt bei 18 bis 20 Tagen.

Acer will das Iconia Smart Mitte September 2011 für 500 Euro auf den Markt bringen. Anfang September 2011 will Acer das Iconia Smart auf der IFA in Berlin zeigen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 52,99€
  2. (u. a. Samsung GQ65Q700T 65 Zoll 8K für 1.199€, LG OLED65BX9LB 65 Zoll OLED für 1.555€)
  3. (u. a. AMD Ryzen 5 5600X für 294€ + 6,99€ Versand und Biostar B550M-Silver für 109,90€ + 6...
  4. 229,90€ + 5,99€ Versand bei Vorkasse (Vergleichspreis 261,01€ inkl. Versand)

Folgen Sie uns
       


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /