Abo
  • Services:
Anzeige
Das Iconia Smart kommt Mitte September 2011.
Das Iconia Smart kommt Mitte September 2011. (Bild: Acer)

Iconia Smart

Acers Smartphone-Tablet-Hybrid mit 4,8 Zoll-Display

Das Iconia Smart kommt Mitte September 2011.
Das Iconia Smart kommt Mitte September 2011. (Bild: Acer)

Acer hat mit dem Iconia Smart eine Mischung aus Smartphone und Tablet für den deutschen Markt angekündigt. Es hat einen 4,8 Zoll großen Touchscreen und läuft mit Android 2.3 alias Gingerbread.

Mit Gehäusemaßen von 141,7 x 64,5 x 13,6 mm erinnert das Iconia Smart an Dells Streak, das mit seinem 5-Zoll-Touchscreen ebenfalls eine Mischung aus Smartphone und Tablet ist. Das Iconia Smart ist zwar nicht ganz so groß, dafür aber deutlich dicker als das Streak. Auf jeden Fall ist es nur begrenzt für das Tragen in der Hosentasche geeignet. Im Vergleich zum Dell Streak ist das Iconia Smart mit einem Gewicht von 185 Gramm sogar leicht. Im Vergleich mit einem kleineren Smartphone ist es aber sehr schwer.

Anzeige
  • Acer Iconia Smart
  • Acer Iconia Smart
  • Acer Iconia Smart
  • Acer Iconia Smart
Acer Iconia Smart

Das Iconia Smart hat einen 4,8 Zoll großen Touchscreen mit einem Seitenverhältnis von 21:9 und einer Auflösung von 1.024 x 480 Pixeln. Das Display zeigt bis zu 16 Millionen Farben an. Die Gehäuserückseite ist leicht gewölbt und soll damit trotz der Gerätegröße gut mit einer Hand bedient werden können. Auf der Gerätevorderseite gibt es die vier typischen Androidknöpfe, aber keine speziellen Telefontasten. Texteingaben werden in Ermangelung einer Hardwaretastatur über den Touchscreen vorgenommen.

Für Foto- und Videoaufnahmen hat das Iconia Smart auf der Rückseite eine 8-Megapixel-Kamera mit Autofokus und LED-Licht. Für Videokonferenzen gibt es auf der Vorderseite eine 2-Megapixel-Kamera. Im Mobiltelefon kommt ein Snapdragon-Prozessor von Qualcomm mit einer Taktrate von 1 GHz zum Einsatz. Der RAM-Speicher fasst 512 MByte und der interne Speicher ist 8 GByte groß. Zudem hat das Gerät einen Steckplatz für Micro-SD-Karten.

Das UMTS-Mobiltelefon deckt alle vier GSM-Netze ab und unterstützt GPRS, EDGE sowie HSDPA mit bis zu 14 MBit/s. Neben Bluetooth 2.1+EDR beherrscht es WLAN nach 802.11 b/g/n. Zudem hat es einen GPS-Empfänger, einen elektronischen Kompass, ein UKW-RDS-Radio, eine 3,5-mm-Klinkenbuchse und einen HDMI-Ausgang. Ferner gibt es Dolby Mobile und eine DLNA-Unterstützung.

Das Iconia Smart läuft mit Android 2.3 alias Gingerbread. Für eine bessere Bedienung hat es Acers Bedienoberfläche in der Version 4.2 erhalten. Acer machte keine Angaben dazu, mit welcher Gingerbread-Version das Gerät auf den Markt kommen wird. Aktuell ist derzeit Android 2.3.4.

Iconia Smart mit langer Akkulaufzeit

Der im Iconia Smart verwendete Lithium-Polymer-Akku mit 1.500 mAh soll eine sehr lange Sprechzeit liefern. Im UMTS-Modus sind es 8 Stunden Sprechdauer und im GSM-Betrieb sogar 11 Stunden. Die Bereitschaftsdauer liegt bei 18 bis 20 Tagen.

Acer will das Iconia Smart Mitte September 2011 für 500 Euro auf den Markt bringen. Anfang September 2011 will Acer das Iconia Smart auf der IFA in Berlin zeigen.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG, Hannover
  2. Ohrner IT GmbH, Böblingen
  3. GK Software AG, Schöneck, Sankt Ingbert, Berlin, Köln
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 849,00€ (UVP € 1.298,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Solarstrom

    Der erste Solarzug der Welt nimmt seinen Betrieb auf

  2. Microsoft

    Kostenloses Tool hilft bei der Migration von VMs auf Azure

  3. Streaming-Streit

    Amazon will wieder Chromecast und Apple TV verkaufen

  4. IT in der Schule

    Die finnische Modellschule hat Tablets statt Schreibtische

  5. Joanna Rutkowska

    Qubes OS soll "einfach wie Ubuntu" werden

  6. Niederlande

    Deutsche Telekom übernimmt Tele2

  7. Drive Me

    Volvo macht Rückzieher bei autonomen Autos

  8. Astronomie

    Die acht Planeten von Kepler-90

  9. Fuso eCanter

    Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus

  10. Edge

    Eine Karte soll Daten mehrerer Kreditkarten speichern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
China: Die AAA-Bürger
China
Die AAA-Bürger
  1. IT-Sicherheit Neue Onlinehilfe für Anfänger
  2. Microsoft Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud

Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

Thinkpad X1 Yoga v2 im Test: LCD gegen OLED
Thinkpad X1 Yoga v2 im Test
LCD gegen OLED

  1. Re: das wird nix solange...

    Dwalinn | 11:12

  2. Re: Laaangweilig

    Profi | 11:12

  3. Steht im Link

    Marvin-42 | 11:12

  4. Re: Alles halb so COLA !!!!!

    xondan | 11:10

  5. Re: Lobbyarbeit

    Dino13 | 11:09


  1. 10:48

  2. 10:26

  3. 10:20

  4. 10:12

  5. 09:59

  6. 09:01

  7. 08:58

  8. 08:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel