Abo
  • Services:

Firefox

Browserspiele mit Joystick und Gamepad steuern

Mozilla und Google arbeiten an Joystickschnittstellen für ihre Browser. Künftige Generationen von Browserspielen sollten also auch mit Joystick und Gamepad gesteuert werden können.

Artikel veröffentlicht am ,
Kann der Xbox-Controller bald für Browserspiele verwendet werden?
Kann der Xbox-Controller bald für Browserspiele verwendet werden? (Bild: Microsoft)

Mozilla hat ein einfaches, Ereignis-gesteuertes Joystick-API für Webapplikationen implementiert. Das API stellt Webapplikationen Ereignisse wie Mozjoybuttondown und Mozjoybuttonup zusammen mit einer Joystick-ID zur Verfügung, die jeweils einem angeschlossenen Spielecontroller zugeordnet ist. Das Joystick-API ist an das API für Tastatur- und Mausereignisse angelehnt.

Stellenmarkt
  1. Advantest Europe GmbH, Böblingen
  2. Bosch Gruppe, Berlin

Irene Ros und Rick Waldron von Bocoup haben ein paar Experimente mit dem API durchgeführt, das in Firefox-Entwicklerbuilds von Ted Mielczarek bereits unterstützt wird.

Google arbeitet derweil an einem Poll-basierten Joystick-API für Chrome. Die Google-Entwickler zweifeln daran, dass der Ereignis-basierte Ansatz von Mozilla bei Spielen mit 60 Frames/Sekunde funktioniert. Sie befürchten, dass in einem solchen Fall zu viele Ereignisse erzeugt werden. Zudem sei der Ansatz zu komplex, da in jeder Applikation der Status verwaltet werden muss. Sie favorisieren daher ein Poll-basiertes Joystick-API, sehen aber auch Möglichkeiten die beiden APIs miteinander zu kombinieren.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 333,00€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. The Division 2 Gold 88,99€, Final Fantasy XIV Gamecard 60 Tage 23,99€)
  3. 76,99€
  4. (aktuell u. a. SteelSeries Rival Maus 39,99€, Bequiet PC-Gehäuse 84,90€)

irata 10. Aug 2011

Auto, Flugzeug, Hubschrauber, Kräne, Tiefseeboote, Fernsteuerung, analoge und digitale...

nate 09. Aug 2011

Wieso "nicht mehr"? Für Bigpoint ist es eher "noch kein" Argument :) 3D-Grafik im...


Folgen Sie uns
       


Anthem - Fazit

Wir ziehen unser Fazit zu Anthem und erklären, was an Biowares Actionrollenspiel gelungen und weniger überzeugend ist.

Anthem - Fazit Video aufrufen
Tom Clancy's The Division 2 im Test: Richtig guter Loot-Shooter
Tom Clancy's The Division 2 im Test
Richtig guter Loot-Shooter

Ubisofts neuer Online-Shooter beweist, dass komplexe Live-Spiele durchaus von Anfang an überzeugen können. Bis auf die schwache Geschichte und Gegner, denen selbst Dauerbeschuss kaum etwas anhaben kann, ist The Division 2 ein spektakuläres Spiel.
Von Jan Bojaryn

  1. Netztest Connect Netztest urteilt trotz Funklöchern zweimal sehr gut
  2. Netztest Chip verteilt viel Lob trotz Funklöchern

Sailfish X im Test: Die Android-Alternative mit ein bisschen Android
Sailfish X im Test
Die Android-Alternative mit ein bisschen Android

Seit kurzem ist Sailfish OS mit Android-Unterstützung für weitere Xperia-Smartphones von Sony verfügbar. Fünf Jahre nach unserem letzten Test wird es Zeit, dass wir uns das alternative Mobile-Betriebssystem wieder einmal anschauen und testen, wie es auf einem ursprünglichen Android-Gerät läuft.
Ein Test von Tobias Költzsch


    Google: Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an
    Google
    Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an

    GDC 2019 Google streamt nicht nur so ein bisschen - stattdessen tritt der Konzern mit Stadia in direkte Konkurrenz zur etablierten Spielebranche. Entwickler können für ihre Games mehr Teraflops verwenden als auf der PS4 Pro und der Xbox One X zusammen.
    Von Peter Steinlechner


        •  /