Gearbox

Borderlands 2 und Salvador der Zwerg

Die Hauptfiguren des ersten Borderlands tauchen in Teil 2 nur noch als NPC auf. Auch sonst soll sich in dem Actionspiel viel tun: Es gibt vollständig neues Kampfgerät - und ein Element, das sowohl die Kampfkraft als auch den Kreditrahmen verbessert.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork Borderlands 2
Artwork Borderlands 2 (Bild: 2K Games)

In Borderlands 2 treten Spieler in der Rolle von neuen Helden an - die Protagonisten aus dem ersten Teil sollen nur noch als Nicht-Spieler-Charaktere (NPCs) auftauchen. Eine der neuen Hauptfiguren soll laut einem Bericht von Gematsu.com der Zwerg Salvador sein. Er gehört einer Klasse namens Gunzerker an und kann zwei Waffen egal welcher Art gleichzeitig in seinen kräftigen Fäusten halten.

Gearbox plant weitere Neuerungen in der Fortsetzung: Es soll beispielsweise ein Element namens Eridium geben. Damit sollen sich einerseits die Werte von Waffen verbessern, andererseits dient es als eine Art Währung.

Die dynamisch generierten Schusswaffen des ersten Borderlands will das Entwicklerstudio gegen neue Waffen austauschen. Angeblich soll es Kampfgeräte von mehreren Manufakturen geben, deren Ware sich deutlich in Punkten wie typisches Design und Wirksamkeit unterscheidet. Außerdem soll es deutlich mehr unterschiedliche Gegner geben, und auch die KI der Feinde soll wesentlich aufwendiger sein.

Am Aufbau der Talentbäume der Charaktere soll sich nicht ändern, ebenso wenig wie am Vier-Spieler-Koopmodus. Auch Fahrzeuge soll es wieder geben. Borderlands 2 soll für Xbox 360, Playstation 3 und Windows-PC auf den Markt kommen. Einen offiziellen Termin gibt es noch nicht, Ende 2012 erscheint wahrscheinlich. Auf der Gamescom 2011 soll es einen ersten Vorgeschmack geben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anonymouse 08. Aug 2011

1. finde ich lächerlich. Aber jedem das seine 2. Es ist nunmal so gedacht, dass jede...

Scorcher24 08. Aug 2011

Ja, aber nicht spielbar. Und die Minions heissen zwar so, sollen aber Kinder sein...

7hyrael 08. Aug 2011

nur dass die 16vs16 matches dort meist total komische nebeneffekte mitbringen, da es nur...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Custom Keyboard
Youtuber baut riesige Tastatur für 13.500 Euro

Die Switches haben das 64-fache Volumen und das Gehäuse ist menschenhoch: Ein Youtuber baut eine absurd große Tastatur für absurd viel Geld.

Custom Keyboard: Youtuber baut riesige Tastatur für 13.500 Euro
Artikel
  1. Super Nintendo: Fan bringt verbessertes Zelda 3 für Windows, MacOS und Linux
    Super Nintendo
    Fan bringt verbessertes Zelda 3 für Windows, MacOS und Linux

    Aus 80.000 Zeilen C-Code besteht die per Reverse Engineering generierte Version von Zelda 3. Die bringt einige Verbesserungen und 16:9.

  2. Twitter: Der blaue Haken bringt Musk nur wenig Geld
    Twitter
    Der blaue Haken bringt Musk nur wenig Geld

    Weltweit hat Twitter angeblich schon einige Hunderttausend zahlende Nutzer. Das dürfte die Finanzprobleme aber nur wenig mildern.

  3. Linux: Alte Computer zu neuem Leben erwecken
    Linux
    Alte Computer zu neuem Leben erwecken

    Computer sind schon nach wenigen Jahren Nutzungsdauer veraltet. Doch mit den schlanken Linux-Distributionen AntiX-Linux, Q4OS oder Simply Linux erleben ältere PC-Systeme einen zweiten Frühling.
    Von Erik Bärwaldt

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • DAMN-Deals: AMD CPUs zu Tiefstpreisen (u. a. R7 5800X3D 324€)• MindStar: Zotac RTX 4070 Ti 949€, XFX RX 6800 519€ • WSV-Finale bei MediaMarkt (u. a. Samsung 980 Pro 2 TB Heatsink 199,99€) • RAM im Preisrutsch • Powercolor RX 7900 XTX 1.195€ • PCGH Cyber Week nur noch kurze Zeit [Werbung]
    •  /