Samsung

Galaxy Tab erhält Gingerbread in spätestens drei Wochen

Spätestens Ende August 2011 soll das das Galaxy Tab der ersten Generation das versprochene Update auf Gingerbread erhalten. Damit verschiebt Samsung den Termin für das Android-Update ein weiteres Mal.

Artikel veröffentlicht am ,
Galaxy Tab wartet noch auf Android 2.3.
Galaxy Tab wartet noch auf Android 2.3. (Bild: Golem.de)

Bis Ende August 2011 will Samsung das lange angekündigte Gingerbread-Update für das Galaxy Tab der ersten Generation veröffentlichen, möglicherweise auch schon früher. Auf ein genaues Datum legte sich der Kundensupport von Samsung nicht fest, wie es im Forum von Android-Hilfe.de heißt. Das Update soll laut Samsung irgendwann zwischen Mitte und Ende August 2011 erscheinen.

Stellenmarkt
  1. (Senior) Frontend Developer - vue.js
    Plesk GmbH, Köln, Karlsruhe, Hamburg, Berlin
  2. Network Engineer Access Telekommunikation (m/w/d)
    SachsenGigaBit GmbH, Dresden
Detailsuche

Samsung machte keine Angaben dazu, welche Gingerbread-Version das Galaxy Tab erhalten wird. Es ist allerdings davon auszugehen, dass es Android 2.3.3 sein wird, so dass Samsungs erstes Android-Tablet vorerst kein Update auf Android 2.3.4 erhalten wird. Ob das Gingerbread-Update Neuerungen jenseits von Gingerbread erhalten wird, teilte Samsung ebenfalls nicht mit.

Zu den Neuerungen von Android 2.3 zählen unter anderem eine verbesserte Bildschirmtastatur, eine optimierte Zwischenablage, bessere Stromsparfunktionen sowie ein neuer Downloadmanager. Samsung verteilt auch dieses Android-Update nur über die selbst entwickelte Software Kies. Ohne PC kann das Update daher nicht auf dem Tablet installiert werden.

Eigentlich wollte Samsung das Gingerbread-Update für das Galaxy Tab bereits Mitte Mai 2011 verteilen, hatte die Updateverteilung dann aber zuletzt auf Ende Juli 2011 verschoben. Samsung konnte aber auch den zweiten Termin nicht einhalten.

Honeycomb für Galaxy Tab nicht ausgeschlossen

Golem Akademie
  1. C++ Programmierung Basics: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    13.–17. Dezember 2021, virtuell
  2. Cloud Computing mit Amazon Web Services (AWS): virtueller Drei-Tage-Workshop
    14.–16. Februar 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Ob das Galaxy Tab der ersten Generation auch ein Update auf Honeycomb erhalten wird, ist noch nicht entschieden. Eigentlich hatte Samsung nicht vor, Honeycomb für Samsungs erstes Android-Tablet anzubieten. Aber mit dem Erscheinen von Android 3.2 gibt es bei Samsung nun Überlegungen, doch noch ein Update auf Honeycomb zu veröffentlichen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Softwarepatent
Uraltpatent könnte Microsoft Millionen kosten

Microsoft hat eine Klage um ein Software-Patent vor dem BGH verloren. Das Patent beschreibt Grundlagentechnik und könnte zahlreiche weitere Cloud-Anbieter betreffen.
Ein Bericht von Stefan Krempl

Softwarepatent: Uraltpatent könnte Microsoft Millionen kosten
Artikel
  1. Krypto: Angeblicher Nakamoto darf 1,1 Millionen Bitcoins behalten
    Krypto
    Angeblicher Nakamoto darf 1,1 Millionen Bitcoins behalten

    Ein Gericht hat entschieden, dass Craig Wright der Familie seines Geschäftspartners keine Bitcoins schuldet - kommt jetzt der Beweis, dass er Satoshi Nakamoto ist?

  2. Erderwärmung: Earth's Black Box zeichnet fortschreitenden Klimawandel auf
    Erderwärmung
    Earth's Black Box zeichnet fortschreitenden Klimawandel auf

    Die Earth's Black Box speichert Daten zum Klimawandel, damit Überlebende nach einem Klimakollaps die Ursachen rekonstruieren können.

  3. Spielfilm: Matrix trifft Unreal Engine 5
    Spielfilm
    Matrix trifft Unreal Engine 5

    Ist der echt? Neo taucht in einem interaktiven Programm auf Basis der Unreal Engine 5 auf. Der Preload ist bereits möglich.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MM Weihnachtsgeschenkt (u. a. 3 Spiele kaufen, nur 2 bezahlen) • Apple Days bei Saturn (u. a. MacBook Air M1 949€) • Switch OLED 349,99€ • Saturn-Advent: HP Reverb G2 + Controller 499,99€ • Dualsense + Destruction All Stars 62,99€ • Alternate (u. a. Corsair 750W-Netzteil 79,90€) [Werbung]
    •  /