Abo
  • Services:
Anzeige
Rinnen auf dem Mars: Jahreszeitliche Veränderungen
Rinnen auf dem Mars: Jahreszeitliche Veränderungen (Bild: Nasa)

Mars

Raumsonde findet eventuell Hinweise auf flüssiges Wasser

Rinnen auf dem Mars: Jahreszeitliche Veränderungen
Rinnen auf dem Mars: Jahreszeitliche Veränderungen (Bild: Nasa)

Forscher haben auf dem Mars Formationen an Abhängen entdeckt, die sich mit den Jahreszeiten verändern. Es könnten Rinnen sein, die durch flüssiges Wasser verursacht werden. Bisher war nur bekannt, dass es gefrorenes Wasser auf dem Nachbarplaneten gibt.

Die US-Sonde Mars Reconnaissance Orbiter (MRO) hat auf der Marsoberfläche Spuren entdeckt, die auf flüssiges Wasser hinzudeuten scheinen. Es handelt sich um Linien an Abhängen, die sich im Laufe der Jahreszeiten ändern.

Anzeige

Die dunklen Linien seien zwischen 0,5 und 5 Meter breit und teilweise mehrere hundert Meter lang. Sie seien an steilen Abhängen zu finden und träten im Wechsel der Jahreszeiten auf: Die Linien zeigten sich im späten Frühjahr und im Sommer, verschwänden aber wieder, wenn es im Frühherbst kälter werde, schreiben Forscher von der Universität des Bundesstaates Arizona in Tucson um Alfred McEwen im US-Wissenschaftsmagazin Science. McEwen ist hauptverantwortlicher Wissenschaftler des High Resolution Imaging Science Experiments (HiRISE), einer hochauflösenden Fotokamera mit einem Cassegrain-Teleskop von 1,40 Metern Länge und einem Durchmesser von 50 Zentimetern.

Salzwasser

Die beste Erklärung sei, dass dieses Phänomen, das MRO in den mittleren Breiten der Südhalbkugel entdeckt habe, durch fließendes Wasser verursacht werde, sagte McEwen. Das Wasser sei wahrscheinlich salzig - darauf deute einerseits der hohe Salzgehalt des Marsbodens hin, zum anderen die Tatsache, dass Salzwasser einen niedrigeren Schmelzpunkt als Süßwasser hat. Die Oberflächen haben eine Temperatur von bis zu 20 Grad unter Null, bei der Süßwasser längst gefroren wäre.

  • Rinnen an einem Abhang auf dem Mars, die möglicherweise von Wasser verursacht wurden (Foto: Nasa)
  • marskarte - die blauen Quadrate markierne Stellen, wo die Rinnen gefunden wurden (Bild: Nasa)
Rinnen an einem Abhang auf dem Mars, die möglicherweise von Wasser verursacht wurden (Foto: Nasa)

Sollte sich die Erklärung bestätigen, dann gibt es auch heute noch flüssiges Wasser auf dem Nachbarplaneten. Bisher waren die Wissenschaftler davon ausgegangen, dass es flüssiges Wasser in der Marsvergangenheit gegeben hat.

Kein Hinweis auf Wasser

Gegen die These spricht jedoch, dass die Messungen mit dem Compact Reconnaissance Imaging Spectrometer for Mars (CRISM), dem Spektrometer des MRO, keine Hinweise auf Wasser lieferten. Auch die dunkle Farbe der Rinnsale sei nicht auf Feuchtigkeit zurückzuführen. Eine Erklärung dafür könnte sein, dass das Wasser an der Oberfläche schnell verdunste oder dass es unter der Oberfläche fließe.

MRO hatte 2009 bereits Eis an fünf Stellen auf dem Mars entdeckt, das Meteoriten freigelegt hatten. Das Eis war als helle Flecken in einigen der Krater erschienen. Mit der Zeit waren diese jedoch dunkler geworden - ein Anzeichen dafür, dass das Wasser in der dünnen Marsatmosphäre verdunstete. MRO hatte das Eis etwa auf halbem Weg zwischen dem Nordpol und dem Äquator gefunden. So weit südlich war bisher noch kein Wasser auf dem Mars entdeckt worden.


eye home zur Startseite
illogan 07. Aug 2011

"flüssiges Wasser" auf dem Mars ist schon interessant genug. Was mich dabei noch viel...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT, Aachen
  2. mateco GmbH, Stuttgart
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. über duerenhoff GmbH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)
  2. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)
  3. 12,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Sipgate

    App Satellite hat Probleme mit dem Vodafone-Netz

  2. AMDs Embedded-Pläne

    Ein bisschen Wunschdenken, ein bisschen Wirklichkeit

  3. K-1 Mark II

    Pentax bietet Sensorwechsel für seine Vollformat-DSLR an

  4. Ohrhörer

    Neue Airpods sollen Hey Siri unterstützen

  5. Amazon Go

    Sechs weitere kassenlose Supermärkte geplant

  6. Elektromobilität

    UPS arbeitet an elektrischem Lieferwagen

  7. VBB Fahrcard

    E-Ticket-Kontrolle am Prüfgerät wird in Berlin zur Pflicht

  8. Glasfaser

    M-net schließt weitere 75.000 Haushalte an

  9. Pwned Passwords

    Troy Hunt veröffentlicht eine halbe Milliarde Passworthashes

  10. Smach Z

    PC-Handheld nutzt Ryzen V1000



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Es wird Zeit für WC4

    ArcherV | 09:37

  2. Das funktioniert auch vor meiner Haustüre in Erlangen

    charlemagne | 09:37

  3. Re: Ware zurückstellen

    AnDieLatte | 09:36

  4. Re: Meine Ansicht zu dem Ganzen:

    crack_monkey | 09:35

  5. Re: Soziales ist wohl nicht der Punkt

    piratentölpel | 09:35


  1. 09:23

  2. 08:40

  3. 08:02

  4. 07:46

  5. 07:38

  6. 07:17

  7. 18:21

  8. 18:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel