Snapx

Zwei Macs an einem Cinema-Display

Wer mehr als einen Mac besitzt, hat ein Anschlussproblem mit Apples Cinema Displays, da sie nur einen Eingang haben. Snapx von Kanex ist ein Umschalter, der zwei Macs mit einem Display verbindet.

Artikel veröffentlicht am ,
Snapx
Snapx (Bild: Kanex)

Zwei Macs benötigen zwei Apple-Displays, sonst muss ständig ein Kabel umgesteckt werden. Wahlweise kann auch ein Display mit zwei Eingängen verwendet werden, doch die bietet Apple nicht an.

  • Snapx (Bild: Kanex)
  • Snapx mit Macs und Displays (Bild: Kanex)
Snapx mit Macs und Displays (Bild: Kanex)
Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter im Bereich Customer Care / Kundensupport (m/w/d)
    tangro software components GmbH, Heidelberg
  2. IT-Service-Management - interne Prozesse & IT-Ausstattung (w/m/d)
    Dataport, verschiedene Standorte
Detailsuche

Kanex bietet mit dem Snapx einen Umschalter an, der zwei Kabel mit Mini-Displayport-Stecker und einen Anschluss für die 24- und 27-Zoll-LED-Displays von Apple bietet. Dazu kommen zwei USB-Kabel. Die iSight-Kamera der Displays und die Lautsprecher können weiter verwendet werden, wenn zwischen den Macs umgeschaltet wird.

Snapx soll ab September 2011 im Handel erhältlich sein und kostet 70 US-Dollar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Flying Circus 16. Aug 2011

70$ / 4 = 17,5$ Zeig mir einen KVM-Switch für 17,5$ und ich zeige Dir einen Haufen Dreck...

Flying Circus 16. Aug 2011

Wus? Nie nen Monitor mit 2*HDMI gesehen? Gleichzeitig anschließen kannst Du sie, nur...

janino 05. Aug 2011

... weiß MacOSX erst schätzen. Programme, Daten, Einstellungen von einem zum anderen Mac...

Jolla 05. Aug 2011

Weil Steve sagt, dass du das nicht brauchst. Alles von Apple funktioniert doch nach...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Forschung
Blaualge versorgt Computer sechs Monate mit Strom

Ein Forschungsteam hat einen Mikroprozessor sechs Monate ununterbrochen mit Strom versorgt. Die Algen lieferten sogar bei Dunkelheit.

Forschung: Blaualge versorgt Computer sechs Monate mit Strom
Artikel
  1. EC-Karte: Trotz Kartensperre können Diebe stundenlang Geld abheben
    EC-Karte
    Trotz Kartensperre können Diebe stundenlang Geld abheben

    Eine Sperre der Girocard wird nicht immer sofort aktiv. Verbraucher können sich bereits im Vorfeld schützen.

  2. Swisscom-Chef: Vermasselt habe ich nichts
    Swisscom-Chef
    "Vermasselt habe ich nichts"

    Urs Schaeppi gibt den Chefposten bei Swisscom auf. Sein Rückblick auf neun Jahre Konzernführung fällt ungewöhnlich offen aus.

  3. Raspberry Pi: Besser gießen mit Raspi und Xiaomi-Pflanzensensor
    Raspberry Pi
    Besser gießen mit Raspi und Xiaomi-Pflanzensensor

    Wer keinen grünen Daumen hat, kann sich von Sensoren helfen lassen. Komfortabel sind sie aber erst, wenn die Daten automatisch ausgelesen werden.
    Eine Anleitung von Thomas Hahn

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG OLED TV (2021) 77" günstig wie nie: 1.771,60€ statt 4.699€ • Grakas günstig wie nie (u. a. RTX 3080Ti 1.285€) • Samsung SSD 1TB (PS5-komp.) + Heatsink günstig wie nie: 143,99€ • Microsoft Surface günstig wie nie • Jubiläumsdeals MediaMarkt • Bosch Prof. bis 53% günstiger[Werbung]
    •  /