Fernzugriff

Teamviewer unterstützt Mac OS X Lion

Teamviewer bietet seine Fernwartungssoftware auch für Mac OS X 10.7 Lion an. Dazu wurden sowohl Teamviewer für Mac als auch Teamviewer Host für Mac überarbeitet.

Artikel veröffentlicht am ,
Teamviewer für Mac unterstützt nun auch Lion.
Teamviewer für Mac unterstützt nun auch Lion. (Bild: Teamviewer)

Teamviewer für Mac und Teamviewer Host für Mac sind nun auch zu Apples neuer Mac OS-X-Version 10.7 mit Codenamen Lion kompatibel. Dazu haben die Entwickler den Remote-Access-Client Teamviewer für Mac in der Version 6.0.10370 veröffentlicht. TeamViewer Host für Mac ist ab der Version 6.0.10372 an Lion angepasst.

  • TeamViewer - Vollversion für Mac OS X Lion (Bild: Hersteller)
  • TeamViewer-Hauptfenster unter Mac OS X Lion (Bild: Hersteller)
  • TeamViewer - Fernwartung mit Mac OS X Lion (Bild: Hersteller)
  • TeamViewer - Fernwartung mit Mac OS X Lion (Bild: Hersteller)
  • TeamViewer - Lion-Fernwartung mit dem iPhone (Bild: Hersteller)
TeamViewer - Vollversion für Mac OS X Lion (Bild: Hersteller)
Stellenmarkt
  1. IT-Anwendungsbetreuer (m/w/d), Schwerpunkt ERP-System
    Polymer-Technik Elbe, Wittenberg
  2. Informatiker / Elektroingenieur (m/w/d) (FH/B.Sc.)
    Bayerisches Landeskriminalamt, München
Detailsuche

Teamviewer ermöglicht einen Fernzugriff via Internet auf andere Mac-, Linux- oder Windows-Maschinen. So kann von zu Hause auf Arbeitsrechner und von der Arbeit auf den zu Hause stehenden Privatrechner zugegriffen werden. Der Zugriff auf den Teamviewer-Host kann von Windows-, Linux-, Android-, iOS- und Mac-Systemen aus erfolgen.

Die aktualisierte Teamviewer Software für Mac-Nutzer steht seit Kurzem auf der Teamviewer-Website zum Download zur Verfügung. Client und Host können von privaten Nutzern kostenlos eingesetzt werden, für den kommerziellen Einsatz gibt es verschiedene kostenpflichtige Lizenzen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Hubble
Uralttechnik ohne Ersatz versagt im Orbit

Das Hubble-Teleskop ist außer Betrieb. Die Speicherbänke aus den 1980er Jahren lassen sich nicht mit der CPU von 1974 ansprechen, die auf einer Platine zusammengelötet wurde.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Hubble: Uralttechnik ohne Ersatz versagt im Orbit
Artikel
  1. Pakt für berufliche Bildung: Azubi-Notebooks von Bundestags-Enquete-Kommission gefordert
    Pakt für berufliche Bildung
    Azubi-Notebooks von Bundestags-Enquete-Kommission gefordert

    Um die Zukunftschancen von Azubis zu erhöhen, sollen sie Notebooks bekommen. Das fordert die Enquete-Kommission des Bundestags.

  2. Pornografie: Hostprovider soll Xhamster sperren
    Pornografie
    Hostprovider soll Xhamster sperren

    Medienwächter haben den Hostprovider von Xhamster ausfindig gemacht. Dieser soll das Pornoportal für deutsche Nutzer sperren.

  3. Autonomes Fahren: Teslas Supercomputer weltweit einer der schnellsten
    Autonomes Fahren
    Teslas Supercomputer weltweit einer der schnellsten

    Tesla verarbeitet die Autopilot-Trainingsdaten mit einem Inhouse-Supercomputer, der für künstliche Intelligenz ausgelegt ist.

ibsi 05. Aug 2011

oO Man kann updaten. Und den partnerpc kann man auch updaten. Kann Teamviewer doch alles

frigo0401 04. Aug 2011

und bitte bitte Vollbild. Auf einem MBPro kann man kaum was erkennen.

Anonymer Nutzer 04. Aug 2011

... wenn sie nichts bezahlen muessen???

watcher 04. Aug 2011

Seit ewigen Versionen schon nicht mehr...

Anonymer Nutzer 04. Aug 2011

So wie ich das sehe, ist Teamviewer die einzige Remote Desktop Lösung für Lion zur Zeit...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Amazon Prime Day nur noch heute • SSDs (u. a. Crucial MX500 1TB 75,04€) • Gaming-Monitore • RAM von Crucial • Fire TV Stick 4K 28,99€/Lite 18,99€ • Bosch Professional • Dualsense + Pulse 3D Headset 139,99€ • Gaming-Chairs von Razer uvm. • HyperX Cloud II 51,29€ • iPhone 12 128GB 769€ • TV OLED & QLED [Werbung]
    •  /