• IT-Karriere:
  • Services:

Iomega

Externe Mac-Festplatte mit USB-Aufladestation

Iomega hat mit dem Mac Companion eine Festplatte für Mac-Anwender vorgestellt, deren alufarben-schwarzes Design gut zu den aktuellen Apple-Produkten passen soll. Über einen zusätzlichen USB-Port können Zusatzgeräte angeschlossen und aufgeladen werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Mac Companion
Mac Companion (Bild: Iomega)

Das Festplattenlaufwerk Mac Companion liefert Iomega HFS+-formatiert aus. Die 3,5-Zoll-Festplatte fasst je nach Version zwei oder 3 TByte Daten und arbeitet mit 7.200 Umdrehungen pro Minute. Der Mac Companion sieht nicht nur sehr nach Apple-Gerät aus, sondern passt auch unter den Fuß eines iMacs oder den der Apple-Displays.

  • Iomega Mac Companion (Bild: Iomega)
  • Iomega Mac Companion (Bild: Iomega)
  • Iomega Mac Companion (Bild: Iomega)
  • Iomega Mac Companion (Bild: Iomega)
  • Iomega Mac Companion (Bild: Iomega)
  • Seitlicher "Lade"-USB-Port Iomega Mac Companion (Bild: Iomega)
  • Iomega Mac Companion (Bild: Iomega)
Iomega Mac Companion (Bild: Iomega)
Stellenmarkt
  1. OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg
  2. Hays AG, Bonn

Die externe Festplatte mit separater Stromversorgung ist mit zwei Firewire-800-Anschlüssen, einem USB 2.0-Port sowie einem Hub für zwei weitere USB 2.0-Geräte ausgestattet. Im Lieferumfang ist nicht nur ein Firewire-800-Kabel, sondern auch ein weiteres mit Firewire-400-Port für ältere Rechner. Ein USB-Kabel liegt ebenfalls bei.

Der Iomega Mac Companion kostet mit 2 TByte Kapazität rund 220 Euro, während die Variante mit 3 TByte für 330 Euro angeboten wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)

Lokster2k 05. Aug 2011

@AndyGER Huch...muss wohl mal nen Kreuz im Kalender machen...einer deiner...

Lokster2k 05. Aug 2011

Was heißt denn einfach...um solche Kunden zu haben musste doch erstmal Jahre lang...

Lokster2k 04. Aug 2011

Oh...verlesen..dachte da steht was von Kooperation... edit: Bei dem Preis dachtich vll...


Folgen Sie uns
       


Assassin's Creed Valhalla - Fazit

Im Video stellt Golem.de das Action-Rollenspiel Assassins's Creed Valhalla vor, das Spieler als Wikinger nach England schickt.

Assassin's Creed Valhalla - Fazit Video aufrufen
Open-Source-Mediaplayer: Die Deutschen werden VLC wohl zerstören
Open-Source-Mediaplayer
"Die Deutschen werden VLC wohl zerstören"

Der VideoLAN-Gründer Jean-Baptiste Kempf spricht im Golem.de Interview über Softwarepatente und die Idee, einen Verkehrskegel als Symbol zu verwenden.
Ein Interview von Martin Wolf

  1. 20 Jahre VLC Die beste freie Software begleitet mich seit meiner Kindheit

Videokonferenzen: Bessere Webcams, bitte!
Videokonferenzen
Bessere Webcams, bitte!

Warum sehen in Videokonferenzen immer alle schlecht aus? Die Webcam-Hersteller sind (oft) schuld.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. Webcam im Eigenbau Mit wenigen Handgriffen wird die Pi HQ Cam zur USB-Kamera

Razer Huntsman V2 Analog im Test: Die Gamepad-Tastatur
Razer Huntsman V2 Analog im Test
Die Gamepad-Tastatur

Spielen mit Gamepad oder Keyboard - warum eigentlich nicht mit beidem? Mit Razers neuer Tastatur legen wir Analogsticks auf WSAD.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. SPC Gear Mechanische TKL-Tastatur mit RGB kostet 55 Euro
  2. Launch Neue Details zur Open-Source-Tastatur von System76
  3. Youtube Elektroschock-Tastatur bestraft schlampiges Tippen

    •  /