• IT-Karriere:
  • Services:

Netbooks

Asus Eee-PC X101 mit Meego-Betriebssystem

Asus bietet sein Meego-basiertes Netbook Eee-PC X101 ab sofort auch in Deutschland und Österreich an. Der mit SSD bestückte mobile Rechner soll weniger als ein Kilogramm wiegen und 169 Euro kosten.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Eee-PC X101
Das Eee-PC X101 (Bild: Asus)

Asustek will sein 10,1-Zoll-Netbook mit dem Betriebssystem Meego auch in Europa anbieten. Das Asus Eee-PC X101 soll speziell für das Websurfen und die Verbindung zu sozialen Netzwerken ausgelegt sein. Dazu besitzt das vorinstallierte Linux-basierte Meego Applikationen für die Verbindung mit Facebook, Twitter sowie einen Instant Messaging Client.

  • Das Asus Eee-PC X101
  • Das Asus Eee-PC X101
  • Das Asus Eee-PC X101
Das Asus Eee-PC X101
Stellenmarkt
  1. Hannover Rück SE, Hannover
  2. IKOR AG, Essen (Home-Office möglich)

Das Netbook misst 262 x 180 x 17,6 Millimeter und wiegt 920 Gramm. Die Auflösung des matten 10,1-Zoll-Displays beträgt 1.024 x 600 Bildpunkte. In dem Eee-PC X101 ist ein Atom N435 mit 1,33 GHz Taktrate verbaut. Als Grafikkern kommt Intels GMA 3150 zum Einsatz. Asustek hat das Netbook mit 1 GByte Arbeitsspeicher ausgestattet, es kann aber auf 2 GByte erweitert werden.

Die integrierte SSD fasst lediglich 8 GByte Daten. Zur Speichererweiterung und zum Einlesen von Fotos steht ein SD-Karten-Einschub zur Verfügung. Außerdem hat das Netbook zwei USB-2.0-Steckplätze. Für die Stromversorgung sorgt ein Lithium-Ionen-Akku mit 2.600 mAh und 30 Watt. Er soll bis zu vier Stunden Laufzeit ermöglichen. Für den Zugriff auf das Internet steht ein WLAN-Modul nach 802.11 b/g/n bereit. Außerdem unterstützt das Gerät Bluetooth-3.0-Funkverbindungen. Für Videochats steht eine Webcam mit 0,3 Megapixeln zur Verfügung.

Ab Mitte August 2011 soll das Asus Eee-PC X101 für 169 Euro im Handel erhältlich sein. Ab Anfang August soll das Netbook bereits online zu bestellen sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X für 359€, Ryzen 7 5800X für 489€)
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X 469€)
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

jack-jack-jack 12. Aug 2011

was war Chromebook ?

sacridex 06. Aug 2011

Auch mit Ubuntu dürfte das was nettes werden. Je nachdem wie schnell die SSD ist, dürfte...

erstrion 04. Aug 2011

Es gab eine Zeit, in der hatte ich Intel-Hardware Zuhause. Mittlerweile bin ich bei AMD...

Anonymer Nutzer 04. Aug 2011

Ruckeln sicherlich. Allerdings unter Windows stärker als unter Unix basierenden...

Anonymer Nutzer 03. Aug 2011

Meego lässt sich auch prima per Maus oder Touchpad steuern, da es auch von Moblin abstammt.


Folgen Sie uns
       


Die Tesla-Baustelle von oben (Januar-November 2020)

Wir haben den Fortschritt in Grünheide dokumentiert.

Die Tesla-Baustelle von oben (Januar-November 2020) Video aufrufen
20 Jahre Wikipedia: Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt
20 Jahre Wikipedia
Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt

Noch nie war es so einfach, per Wikipedia an enzyklopädisches Wissen zu gelangen. Doch scheint es viele Menschen gar nicht mehr zu interessieren.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Desktop-Version Wikipedia überarbeitet "klobiges" Design

USA: Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören
USA
Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören

Github wirft einen Juden raus, der vor Nazis warnt, weil das den Betrieb stört. Das ist moralisch verkommen - wie üblich im Silicon Valley.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. CES 2021 So geht eine Messe in Pandemie-Zeiten
  2. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona
  3. CD Projekt Red Crunch trifft auf Cyberpunk 2077

Moodle: Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang
Moodle
Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang

Eine übermäßig große Datenbank und schlecht optimierte Abfragen in Moodle führten zu Ausfällen in der Online-Lernsoftware.
Eine Recherche von Hanno Böck


      •  /