Abo
  • Services:
Anzeige
Mapwoc will vor Drive-By-Downloads schützen
Mapwoc will vor Drive-By-Downloads schützen (Bild: Intevation)

Sicherheitssoftware

Mit Mapwoc gegen Drive-By-Downloads

Mapwoc will vor Drive-By-Downloads schützen
Mapwoc will vor Drive-By-Downloads schützen (Bild: Intevation)

Mapwoc 1.0 soll bei der Überprüfung der Integrität von Webseiten helfen. Die unter der GPL veröffentlichte Software will im Hintergrund den Netzwerkverkehr nach Schadsoftware untersuchen und so vor Drive-By-Downloads schützen.

Mapwoc 1.0 oder Massive Automated Passive Web Observation Center will bei Zugriffen auf einen Webserver den Netzwerkverkehr im Hintergrund observieren und auf Schadsoftware und verfälschte Inhalte überwachen. Gleichzeitig will Mapwoc auch die Integrität von Webseiten überprüfen und so Besucher vor Drive-By-Downloads schützen.

Anzeige
  • Mapwoc 1.0 will Drive-By-Downloads schützen.
  • Mapwoc 1.0 will Drive-By-Downloads schützen.
  • Mapwoc 1.0 will Drive-By-Downloads schützen.
  • Mapwoc 1.0 will Drive-By-Downloads schützen.
  • Mapwoc 1.0 will Drive-By-Downloads schützen.
  • Mapwoc 1.0 will Drive-By-Downloads schützen.
  • Mapwoc 1.0 will Drive-By-Downloads schützen.
  • Mapwoc 1.0 will Drive-By-Downloads schützen.
  • Mapwoc 1.0 will Drive-By-Downloads schützen.
  • Mapwoc 1.0 will Drive-By-Downloads schützen.
  • Mapwoc 1.0 will Drive-By-Downloads schützen.
  • Mapwoc 1.0 will Drive-By-Downloads schützen.
  • Mapwoc 1.0 will Drive-By-Downloads schützen.
  • Mapwoc 1.0 will Drive-By-Downloads schützen.
Mapwoc 1.0 will Drive-By-Downloads schützen.

Anhand vordefinierter URL-Listen überwacht Mapwoc den Datenverkehr zwischen Webseiten und deren Besuchern und schlägt Alarm, wenn Schadsoftware entdeckt wird. Laut Entwicklern kann die Software bis zu einer Millionen URLs beobachten. Mapwoc soll sich auf Einzelservern aber auch in skalierbaren Clustern installieren. Die Software soll im passiven Modus auf bestimmten URLs verweilen können und so auf vermeintliche Angriffe warten.

Mapwoc wurde ursprünglich vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) bei der Firma Intevation in Auftrag gegeben und unter die GPL gestellt, die Support für die Software anbietet. Intevation bietet Mapwoc im Quellcode oder Binärpaket für Debian Lenny an. Mapwoc nutzt KVM für die Virtualisierung und ClamAV für die Untersuchung nach Schadsoftware.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. BIOSCIENTIA Institut für Medizinische Diagnostik GmbH, Ingelheim
  3. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven bei Münster/Westfalen
  4. VDI Württembergischer Ingenieurverein e.V., Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. 0,00€
  2. (heute u. a. Nintendo Handhelds und Spiele, Harry Potter und Mittelerde Blu-rays, Objektive, Lenovo...

Folgen Sie uns
       


  1. Pepsi bestellt

    Tesla bekommt Großauftrag für Elektro-Lkw

  2. Apple

    iMac Pro kommt am 14. Dezember

  3. Star Wars - Die letzten Jedi

    Viel Luke und zu viel Unfug

  4. 3D NAND

    Samsung investiert doppelt so viel in die Halbleitersparte

  5. IT-Sicherheit

    Neue Onlinehilfe für Anfänger

  6. Death Stranding

    Kojima erklärt Nahtodelemente und Zeitregen

  7. ROBOT-Angriff

    19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

  8. Bielefeld

    Stadtwerke beginnen flächendeckendes FTTB-Angebot

  9. Airspeeder

    Alauda plant Hoverbike-Rennen

  10. DisplayHDR 1.0

    Vesa definiert HDR-Standard für Displays



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Steuerstreit Apple zahlt 13 Milliarden Euro an Irland
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

Dynamics 365: Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
Dynamics 365
Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
  1. Sysinternals-Werkzeug Microsoft stellt Procdump für Linux vor
  2. Microsoft Kollaboratives Whiteboard als Windows-10-Preview verfügbar
  3. Microsoft-Studie Kreative Frauen interessieren sich eher für IT und Mathe

  1. Re: Das wird total abgefahren....

    pEinz | 08:29

  2. Re: Die Kabine

    ScaniaMF | 08:29

  3. Ja Bitte :D

    honna1612 | 08:29

  4. Nürnberger Nachrichten heute

    Icestorm | 08:23

  5. Re: Ein anderes krasses Fallbeispiel, passiert...

    mty | 08:12


  1. 07:33

  2. 07:14

  3. 18:40

  4. 17:11

  5. 16:58

  6. 16:37

  7. 16:15

  8. 16:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel