Push Pop Press

Facebook kauft eine neue Generation von Buch

Push Pop Press war angetreten, das Buch neu zu erfinden - wie das aussehen kann, zeigte das Unternehmen mit Our Choice von Al Gore. Künftig widmet sich Push Pop Press nur noch einem einzigen Buch: Facebook.

Artikel veröffentlicht am ,
Facebook kauft Spezialist für digitale Bücher.
Facebook kauft Spezialist für digitale Bücher. (Bild: Push Pop Press)

Facebook kauft Push Pop Press. Das Startup war angetreten, das Medium Buch adäquat aufs Tablet zu bringen - eine Mischung aus Text, Bildern, Audio, Video und interaktiven Grafiken, die es zu entdecken galt. Zusammen mit Melcher Media hat Push Pop Press Al Gores Buch Our Choice aufs iPad gebracht.

Stellenmarkt
  1. Professur (W 2) für Technische Informatik
    Hochschule Furtwangen, Furtwangen
  2. ERP-Systemadministrator/IT-A- dministrator / (Fach) Informatiker (m/w/d)
    Ankerkraut GmbH, Hamburg
Detailsuche

Doch weitere Buchumsetzungen sind nach der Übernahme von Push Pop Press durch Facebook nicht mehr zu erwarten. Die von Push Pop Press entwickelte Technik soll künftig in Facebook integrierte werden, um Nutzern in dem sozialen Netzwerk neue Möglichkeiten zu geben, Geschichten mit anderen zu teilen.

Our Choice wird weiterhin verkauft, die Gewinne daran sollen dem Climate-Reality-Projekt gespendet werden. Laut Push Pop Press gibt es keine Pläne, weitere Bücher zu veröffentlichen oder die bislang als private Beta laufende technische Plattform für Verlage weiterzuentwickeln.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


windowsverabsch... 05. Aug 2011

Tja, bei dir haben wir es aufgegeben.

Organized 03. Aug 2011

Sie bezeichnen Bäume als Lebewesen?

admin666 03. Aug 2011

"... um Nutzern in dem sozialen Netzwerk neue Möglichkeiten zu geben, Geschichten mit...

hotodi 03. Aug 2011

Da hast du unrecht, es ist alles eingebetet und Links gehen auch darin. Mehr machen die...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ebay-Kleinanzeigen
Im Chat mit den Phishing-Betrügern

Wenn man bestimmte Anzeigen in Kleinanzeigenportalen aufgibt, hat man sofort einen Betrüger an der Backe. Die Polizei kann kaum etwas dagegen tun.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Ebay-Kleinanzeigen: Im Chat mit den Phishing-Betrügern
Artikel
  1. Straftatbestand: Wenn Sexting zur Kinderpornografie wird
    Straftatbestand
    Wenn Sexting zur Kinderpornografie wird

    Der Straftatbestand Kinderpornografie umfasst auch Sexting unter Jugendlichen und betrifft ganze Schülerchats. Offenbar wissen viele gar nicht, wann sie strafbar handeln.

  2. Konzeptfahrzeug: Renault zeigt Hybrid-Wasserstoffauto Scénic Vision
    Konzeptfahrzeug
    Renault zeigt Hybrid-Wasserstoffauto Scénic Vision

    Renault hat den Scénic Vision vorgestellt. Das Elektroauto mit großem Akku nutzt seine Brennstoffzelle nur auf Langstrecke, um Ladepausen zu vermeiden.

  3. Spotify for Work: Unternehmen können Mitarbeitern Spotify-Abo schenken
    Spotify for Work
    Unternehmen können Mitarbeitern Spotify-Abo schenken

    Für Unternehmen bietet Spotify die Möglichkeit, die gesamte Belegschaft mit einem kostenlosen Spotify-Premium-Abo zu versorgen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 87€ Rabatt auf SSDs • PNY RTX 3080 12GB günstig wie nie: 974€ • Razer Basilisk V3 Gaming-Maus 44,99€ • PS5-Controller + Samsung SSD 1TB 176,58€ • MindStar (u. a. MSI RTX 3090 24GB Suprim X 1.790€) • Gigabyte Waterforce Mainboard günstig wie nie: 464,29€ [Werbung]
    •  /