Abo
  • IT-Karriere:

Handel & Piraten

In See stechen mit Port Royale 3

Beim Klabautermann, es gibt eine Fortsetzung: Kalypso hat sich die Rechte an Ascarons Handelsspiel Port Royale gesichert und arbeitet an Teil 3. Er soll sowohl auf Windows-PC als auch auf Konsole die Segel setzen.

Artikel veröffentlicht am ,
Port Royale 2
Port Royale 2 (Bild: Kalypso)

Spiele wie Port Royale waren lange vor Social- und Browsergames die Kernkompetenz deutscher Entwicklerstudios. Sie boten Handel plus Strategie, dazu meist ein historisches Szenario und jede Menge Bugs. Immerhin kam der zweite Teil des bei Ascaron entstandenen Titels weitgehend ohne letztere aus. Jetzt kündigt Kalypso eine Fortsetzung des Klassikers an. Während im 17. Jahrhundert die kolonialen Supermächte England, Spanien und Frankreich um die Macht auf den Weltmeeren kämpfen, soll es der Spieler als Händler oder Pirat zur einfluss- und erfolgreichsten Person der Karibik bringen. Dazu gehören Seeschlachten, geschicktes Handeln mit Wirtschaftsgütern und das Ausplündern von Hafenstädten; auch ein umfangreicher Multiplayermodus ist vorgesehen.

  • Port Royale 3
  • Port Royale 3
Port Royale 3

Port Royale 3 soll im zweiten Quartal 2012 für Windows-PC und Konsolen erscheinen; für welche genau, ist noch nicht bekannt. Kalypso will auf der Gamescom 2011 eine spielbare Version zeigen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 124,99€ (Bestpreis!)
  2. 61,80€
  3. (u. a. Football Manager 2019 für 17,99€, Car Mechanic Simulator 2018 für 7,99€, Forza Horizon...

Sharkx2k2 08. Aug 2011

Ich habe diese Tastatur / Maus Kombi für Dreamcast. Es ist ein Traum :)

hmm5 03. Aug 2011

du scheinst wohl schon lange nicht mehr zu spielen? bist auf nischentitel gibt es für...

MeinSenf 02. Aug 2011

Wird sowas wieder von manischen Dauerzockern zugemüllt die einem Gelegenheitszocker keine...

Anonymer Nutzer 02. Aug 2011

Ein erstklassiges Trollversuch mit Nivea... ;)


Folgen Sie uns
       


B-all One für Magic Leap - Gameplay

Ein Squash-Spiel zeigt, wie gut bei Magic Leap das Mapping der Umgebung und das Tracking unserer Position klappt.

B-all One für Magic Leap - Gameplay Video aufrufen
Bundestagsanhörung: Beim NetzDG drohen erste Bußgelder
Bundestagsanhörung
Beim NetzDG drohen erste Bußgelder

Aufgrund des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes laufen mittlerweile über 70 Verfahren gegen Betreiber sozialer Netzwerke. Das erklärte der zuständige Behördenchef bei einer Anhörung im Bundestag. Die Regeln gegen Hass und Hetze auf Facebook & Co. entzweien nach wie vor die Expertenwelt.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. NetzDG Grüne halten Löschberichte für "trügerisch unspektakulär"
  2. NetzDG Justizministerium sieht Gesetz gegen Hass im Netz als Erfolg
  3. Virtuelles Hausrecht Facebook muss beim Löschen Meinungsfreiheit beachten

Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Mercedes-Sicherheitsstudie Wenn das Warndreieck autonom aus dem Auto fährt
  2. Einride T-Pod Autonomer Lkw fährt in Schweden Waren aus
  3. Ingolstadt Audi vernetzt Autos mit Ampeln

Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

    •  /