Abo
  • IT-Karriere:

Asuspro

Asus baut seinen Service für Geschäftskunden aus

Asus erweitert sein Serviceangebot für Geschäftskunden und bietet zu seinen Businessprodukten unter der Marke Asuspro Vor-Ort-Service sowie längere Garantie und Ersatzteilverfügbarkeit an.

Artikel veröffentlicht am ,
Asuspro-Notebook
Asuspro-Notebook (Bild: Asus)

Mit optionalen Garantieangeboten will Asus seinen Handel mit Geschäftskunden stärken, wobei alle Angebote auch rückwirkend für Geräte der Marke Asuspro genutzt werden können, deren Kauf nicht länger als drei Monate zurückliegt.

Stellenmarkt
  1. LORENZ Life Sciences Goup, Frankfurt am Main
  2. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm

So garantiert Asus für die Serie Asuspro eine Ersatzteilverfügbarkeit von 5 Jahren, um den Anforderungen im Projektgeschäft mit mittleren und großen Unternehmen besser gerecht zu werden.

Zudem gibt Asus für die Geräte eine "Zero Bright Dot Garantie": Sollten innerhalb von 30 Tagen nach dem Kauf helle Pixelfehler gemeldet werden, tauscht Asus das Display kostenlos aus.

Die weltweite Garantie, mit der Asus die Asuspro-Geräte verkauft, kann optional um einen dreijährigen "Next Business Day Vor-Ort-Service" erweitert werden. Der Standardsupport umfasst nur die Abholung und das Zurückschicken des Geräts. Dies gilt auch für bereits im Markt befindliche Systeme, die nicht älter als drei Monate sind. Für Projekte besteht darüber hinaus die Möglichkeit, die Garantie individuell auf bis zu vier Jahre zu erweitern, so Asus.

Der Vor-Ort-Service kostet für zwei Jahr 89 Euro, für drei Jahre 149 Euro.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 98,00€ (Bestpreis!)
  2. 469,00€
  3. 92,90€ (Bestpreis!)
  4. bis zu 85% reduziert

Dreami 02. Aug 2011

Das sage ich nicht zuletzt, weil einer Kundin von uns damals (im Praktikum) in der...


Folgen Sie uns
       


Shadow Ghost - Test

Wir testen die Streamingbox Shadow Ghost und finden Bildartefakte und andere unschöne Fehler. Der Streamingdienst hat mit der richtigen Hardware aber Potenzial.

Shadow Ghost - Test Video aufrufen
Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Passwort-Richtlinien: Schlechte Passwörter vermeiden
Passwort-Richtlinien
Schlechte Passwörter vermeiden

Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens ein Sonderzeichen, aber nicht irgendeins? Viele Passwort-Richtlinien führen dazu, dass Nutzer genervt oder verwirrt sind, aber nicht unbedingt zu sichereren Passwörtern. Wir geben Tipps, wie Entwickler es besser machen können.
Von Hanno Böck

  1. Acutherm Mit Wärmebildkamera und Mikrofon das Passwort erraten
  2. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
  3. Fido-Sticks im Test Endlich schlechte Passwörter

Fitbit Versa Lite im Test: Eher smartes als sportliches Wearable
Fitbit Versa Lite im Test
Eher smartes als sportliches Wearable

Sieht fast aus wie eine Apple Watch, ist aber viel günstiger: Golem.de hat die Versa Lite von Fitbit ausprobiert. Neben den Sport- und Fitnessfunktionen haben uns besonders der Appstore und das Angebot an spaßigen und ernsthaften Anwendungen interessiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Smartwatch Fitbit stellt Versa Lite für Einsteiger vor
  2. Inspire Fitbits neues Wearable gibt es nicht im Handel
  3. Charge 3 Fitbit stellt neuen Fitness-Tracker für 150 Euro vor

    •  /