• IT-Karriere:
  • Services:

Fazit

Weder ist Paypal perfekt, noch gibt es die perfekte Alternative. Pauschale Empfehlungen für das eine oder andere Zahlungsverfahren fallen schwer. Händler sollten sich über die Kosten der einzelnen Verfahren informieren und anhand ihrer individuellen betriebswirtschaftlichen Bedürfnisse kalkulieren, was sich für sie rechnet. Dabei sollten sie auch die reale Möglichkeit der Kontosperrung durch Paypal berücksichtigen.

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  2. Flottweg SE, Vilsbiburg bei Landshut

Für Käufer scheinen Kreditkarte oder Prepaid-Kreditkarte die am besten geeigneten Zahlungsmittel zu sein. Das gilt zumindest beim Einkauf im Ausland. Wer sich für die Prepaid-Variante entscheidet, kann auch das Risiko eines Kreditkartenmissbrauchs durch Dritte begrenzen, denen die Kreditkartennummer in die Hände fällt.

Für anonymes Online-Shopping ist lediglich die Paysafecard interessant. Deren Zukunftsaussichten sind jedoch schwer einzuschätzen.

Bei bargeldlosen Geschäften zwischen Privatpersonen hat Paypal gegenwärtig noch einen deutlichen Vorsprung. Dieser ist nicht zuletzt der Integration mit eBays Auktionsplattform zu verdanken. Der Vorsprung dürfte aber bald schmelzen, wenn die Kreditkartenanbieter ihre Aktivitäten auf dem Gebiet der P2P-Payments ausbauen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Persönliche Zahlungsdienstleistungen
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€

Seb90 07. Mär 2020

PayPal wird ja vor allem im privaten Bereich von Leuten genutzt, um sich vor etwaigen...

Marty 16. Feb 2012

Nach meiner Erfahrung gibt es zwei Shops mit Neteller- Akzeptanz, ein ist aus UK http...

Happ__Ines 07. Nov 2011

Na ja, eben weil wir NICHT in einer Naiven Welt wohnen gibt es Anbieter die dann das...

Happ__Ines 07. Nov 2011

Ausserdem erweitern moneybookers wenigstens ständig seine Optionen und ich denke, dass es...

Happ__Ines 07. Nov 2011

Das seh ich nicht so, ich hab schon bei einigen Seiten mit moneybookers gezahlt und...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S21 Ultra vorgestellt

Das Galaxy S21 Ultra ist das Topmodell von Samsungs neuer S21-Reihe und unterscheidet sich deutlich von den beiden anderen Modellen.

Samsung Galaxy S21 Ultra vorgestellt Video aufrufen
Samsung QLED 8K Q800T im Test: 8K im Fernseher reicht nicht aus
Samsung QLED 8K Q800T im Test
8K im Fernseher reicht nicht aus

Samsungs Q800T-Fernseher stellt viele Pixel auf einem großen Bildschirm dar. Der relativ preisgünstige Einstieg in 8K hat aber Schwächen.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Anzeige Angebote der Woche - Galaxy S21, Speichermedien und mehr
  2. Korea Samsung-Chef erneut wegen Korruption verurteilt
  3. Smartphone Samsung will künftig auf Netzteile verzichten

Notebook-Displays: Tschüss 16:9, hallo 16:10!
Notebook-Displays
Tschüss 16:9, hallo 16:10!

Endlich schwenken die Laptop-Hersteller auf Displays mit mehr Pixeln in der Vertikalen um. Das war überfällig - ist aber noch nicht genug.
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. Microsoft LTE-Laptops für Schüler kosten 200 US-Dollar
  2. Galaxy Book Flex2 5G Samsungs Notebook unterstützt S-Pen und 5G
  3. Expertbook B9 (B9400) Ultrabook von Asus nutzt Tiger Lake und Thunderbolt 4

Data-Mining: Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen
Data-Mining
Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen

Betreiber von Onlineshops wollen wissen, was sich verkauft und was nicht. Mit Data-Mining lassen sich aus den gesammelten Daten über Kunden solche und andere nützliche Informationen ziehen. Es birgt aber auch Risiken.
Von Boris Mayer


      •  /