Abo
  • Services:
Anzeige
Paypal-Kunden suchen nach Alternativen.
Paypal-Kunden suchen nach Alternativen. (Bild: Paypal/Montage: Golem.de)

E-Payment-Anbieter

Neben den Kreditkartenanbietern haben sich in aller Welt unterschiedliche E-Payment-Anbieter als Dienstleister zur Zahlungsabwicklung für Online-Shops etabliert. Diese ermöglichen ganz ähnlich wie Paypal das bequeme Bezahlen im Internet. Die meisten dieser Anbieter operieren allerdings aus rechtlichen Gründen nur auf nationaler Ebene.

Je nach Anbieter erfolgt die Bezahlung durch Überweisung vom registrierten Bankkonto, durch Lastschrift oder Belastung der Kreditkarte. Die Bezahlung per Rechnung ist zum Teil auch möglich, selten jedoch beim ersten Einkauf in einem Online-Shop. Je nach gewähltem Verfahren, ist die Bezahlung über diese Dienste nur bedingt in Echtzeit möglich - eine Lastschrift dauert nun einmal länger als eine Kreditkartenbuchung.

Anzeige

Click&Buy & Co.

Zu den seit geraumer Zeit etablierten E-Payment-Anbietern gehören Click&Buy, Giropay und Sofortueberweisung. Von den genannten bieten Click&Buy und Giropay ihre Leistungen zum Teil auch außerhalb von Deutschland an.

Deutsche Banken stehen der Nutzung von Sofortueberweisung.de bisher kritisch gegenüber. Die bei diesem Dienst erforderliche Weitergabe von PIN- und TAN-Zahlen verstößt ihrer Meinung nach gegen die Nutzungsbedingungen für Bankkonten.

Google Checkout

Google-Nutzern steht der Dienst Google Checkout zur Verfügung. Wie die meisten anderen Dienste bietet Google Checkout gebührenfrei an. Statt Gebühren für die Zahlungsabwicklung zu kassieren, sammelt Google Informationen über die Einkäufe der Verbraucher. Seit kurzer Zeit gibt es mit Google Wallet eine Variante von Checkout, die das Bezahlen per Mobiltelefon ermöglicht. Bisher beschränkt sich die Unterstützung allerdings auf ein einziges Smartphone-Modell.

Amazon Payments

Auch der Onlinehändler Amazon hat mit Amazon Payments einen E-Payment-Dienst im Programm. Dabei wird das Amazon-Konto für die Abwicklung von Bezahlvorgängen nicht nur bei Amazon, sondern auch bei anderen Onlineshops benutzt.

Im Wettbewerb ergreifen die Anbieter drastische Maßnahmen: Die großen Drei - eBay mit Paypal, Google mit Checkout und Amazon mit Payments - schließen wechselseitig die Nutzung der Konkurrenzangebote aus. Kundenfreundlichkeit sieht anders aus. Die EU-Kommission wäre vielleicht gut beraten, sich des Problems anzunehmen.

 KreditkartenPersönliche Zahlungsdienstleistungen 

eye home zur Startseite
Marty 16. Feb 2012

Nach meiner Erfahrung gibt es zwei Shops mit Neteller- Akzeptanz, ein ist aus UK http...

Happ__Ines 07. Nov 2011

Na ja, eben weil wir NICHT in einer Naiven Welt wohnen gibt es Anbieter die dann das...

Happ__Ines 07. Nov 2011

Ausserdem erweitern moneybookers wenigstens ständig seine Optionen und ich denke, dass es...

Happ__Ines 07. Nov 2011

Das seh ich nicht so, ich hab schon bei einigen Seiten mit moneybookers gezahlt und...

PayPal-Webhilfe 25. Aug 2011

Hallo Ent0x, Es gibt viele gute Gründe mit PayPal zu bezahlen, denn PayPal steht für...


Hauptstadtkind / 04. Aug 2011

AdClicks-Agent.de / 04. Aug 2011

Gibt es eine Paypal Alternative?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Duerenhoff GmbH, Stuttgart
  2. Daimler AG, Böblingen
  3. Zurich Gruppe, Köln
  4. Allianz Deutschland AG, Unterföhring


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,99€
  2. (-8%) 45,99€
  3. 13,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

  1. Re: Netzneutralität gab es nie

    teenriot* | 17:52

  2. Re: "Die Wahrheit ist, Verbraucher lieben es...

    teenriot* | 17:51

  3. Re: 6 Minuten über Russland 525.594 Minuten über...

    Niaxa | 17:51

  4. Mit der Fritz ins Netz

    Teebecher | 17:50

  5. Re: Sich zu verstecken nutzt auch nichts

    johnripper | 17:41


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel