Abo
  • Services:

Appsterdam Legal Defense Fund

iOS-Entwickler verbünden sich gegen Lodsys

Der iOS-App-Entwickler Mike Lee ruft unabhängige Entwickler zum gemeinsamen Kampf gegen den Patenttroll Lodsys auf. Mit dem neu gegründeten Appsterdam Legal Defense Fund könnten die Indies aktiv zurückschlagen und Lobbyarbeit gegen Softwarepatente machen.

Artikel veröffentlicht am ,
Vorbild Ameisenhügel - unabhängige iOS-App-Entwickler wollen gemeinsam stark sein.
Vorbild Ameisenhügel - unabhängige iOS-App-Entwickler wollen gemeinsam stark sein. (Bild: Maksim/Wikimedia Commons)

Für Mike Lee ist Lodsys und erst recht dessen Muttergesellschaft Intellectual Ventures (IV) eine Ausgeburt der Hölle. "Wenn sie ihre blutsaugenden Tentakel [...] nach unserer Community ausstrecken, müssen wir sie abschneiden", schreibt Lee in seinem privaten Blog mur.mu.rs. Das will er mit dem mit Kollegen ersonnenen Appsterdam Legal Defense Fund, einem erfahrenen kalifornischen Anwalt und Unterstützung durch möglichst viele andere unabhängige Entwickler erreichen.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Hildesheim
  2. BIONORICA SE, Neumarkt / Oberpfalz

"Lasst App-Macher die Ameisen von Osttexas sein, die sich um ihre eigenen Angelegenheiten kümmern, bis jemand ihren Hügel angreift", so Lee. "Dann heißt es: Ausschwärmen! Ausschwärmen! Ausschwärmen! Wir werden die Patenttrolle wissen lassen: wenn Ihr einen Indie angreift, greift Ihr alle Indies an und wir werden so viele Klage wie möglich gegen Euch einreichen, wir werden eure Patente angreifen und wir werden euch als die Mafioso-Strolche entlarven, die ihr seid."

Ausholen zum Gegenschlag

In Amsterdam entstand zwar die Idee zum Appsterdam Legal Defense Fund. Der Kampf gegen Intellectual Ventures und Lodsys soll aber in drei Stufen in den USA erfolgen. Erst soll geklagt werden, dann in Washington gegen Softwarepatente gearbeitet und Alternativen zur aktuellen Gesetzgebung vorgeschlagen werden. "Stellt Euch ein Gesetz vor, dass es kleinen Softwareunternehmen ermöglicht, aus dem Patentsystem auszusteigen", fordert Lee seine Leser auf. Das klingt allerdings nicht sonderlich realistisch.

Gemeinsam mit den talentierten Designern und Marketingexperten in der Branche soll außerdem eine eigene Medienkampagne gestartet werden, um die Öffentlichkeit darüber zu informieren, dass kleine Unternehmen, Arbeitsplätze und die Wirtschaft durch - so nennt Lee sie - "Parasiten" bedroht werden. Im Moment befindet sich der Appsterdam Legal Defense Fund noch in Gründung und benötigt dann erst einmal möglichst viel Unterstützung von unabhängigen App-Entwicklern.

Lodsys verlangt von iOS-App-Entwicklern Lizenzgebühren wegen angeblicher Patentverletzungen. Wer nicht zahlen will oder nicht zahlen kann, wird verklagt - in der Regel in Texas, weil dort die Richter eher zugunsten von Patentinhabern urteilen. Apple hat Lodsys' Vorgehen zwar öffentlich kritisiert und die Forderungen zurückgewiesen. Das Unternehmen ist den in Bedrängnis geratenen App-Entwicklern, trotz Ankündigung sich in laufende Klagen einklinken zu wollen, aber bisher noch nicht direkt zu Hilfe gekommen. Ars Technica vermutet, dass Apple selbst nicht klagen kann, weil es vertraglich durch Intellectual Ventures gebunden ist.



Meistgelesen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 24,99€
  2. 44,99€
  3. 99,99€
  4. 109,99€

tilmank 07. Aug 2011

Passt ganz gut; "folge der Masse!" :D

alwas 02. Aug 2011

In dem Text sagen sie ja den Patenttrollen den Kampf an! Wollen die nun gegen den...


Folgen Sie uns
       


Parrot Anafi angesehen

Angucken ja, fliegen nein: Wir waren bei der Vorstellung der neuen Drohne von Parrot dabei.

Parrot Anafi angesehen Video aufrufen
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  2. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Zweiter Weltkrieg mit Sprengkraft

Samsung Flip im Test: Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint
Samsung Flip im Test
Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint

Ob mit dem Finger, dem Holzstift oder Essstäbchen: Vor dem Smartboard Samsung Flip sammeln sich in unserem Test schnell viele Mitarbeiter und schreiben darauf. Nebenbei läuft Microsoft Office auf einem drahtlos verbundenen Notebook. Manche Vorteile gehen jedoch auf Kosten der Bedienbarkeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Indien Samsung eröffnet weltgrößte Smartphone-Fabrik
  2. Foundry Samsung aktualisiert Node-Roadmap bis 3 nm
  3. Bug Samsungs Messenger-App verschickt ungewollt Fotos

Youtube Music, Deezer und Amazon Music: Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer
Youtube Music, Deezer und Amazon Music
Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer

Wer seinen Musikstreamingdienst auf einem iPhone oder iPad bucht, muss oftmals mehr bezahlen als andere Kunden. Der Grund liegt darin, dass Apple - außer bei eigenen Diensten - einen Aufschlag von 30 Prozent behält. Spotify hat Konsequenzen gezogen.
Ein Bericht von Ingo Pakalski

  1. Filme und Serien Nutzung von kostenpflichtigem Streaming steigt stark an
  2. Highend-PC-Streaming Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
  3. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?

    •  /