Rechtsstreit mit Apple

Samsung Galaxy Tab 10.1 vorerst nicht für Australien

Apple hat den Verkaufsstart von Samsungs Android-Tablet Galaxy Tab 10.1 vorerst verhindert. Ein Gericht muss nun klären, ob Samsung tatsächlich zehn Apple-Patente verletzt.

Artikel veröffentlicht am ,
Tablet-Kontrahenten: iPad 2 und Galaxy Tab 10.1
Tablet-Kontrahenten: iPad 2 und Galaxy Tab 10.1 (Bild: Golem.de)

Apple hat in Australien gerichtlich die Markteinführung des Galaxy Tab 10.1 vereitelt. Wie Bloomberg berichtet, wirft Apple Samsung auch in Australien vor, mit dem iPad-2-Konkurrenten zehn Patente zu verletzen. Zur Prüfung seiner Vorwürfe soll Apple nun drei Versionen des Galaxy Tab 10.1 für Australien erhalten.

Stellenmarkt
  1. Datenschutzkoordinator (m/w/d)
    S-Kreditpartner GmbH, Berlin
  2. Digitalisierungsexperte (Smart Factory) und Lean Manager (m/w/d)
    Knauf Gips KG, Iphofen bei Würzburg
Detailsuche

Erst wenn das australische Gericht bestätigt, dass das Galaxy Tab 10.1 keine Patente verletzt, darf es wieder verkauft werden - oder wenn beide Parteien sich einigen. Ob das noch vor September 2011 passiert, erscheint allerdings fraglich - für den 29. August 2011 ist noch eine Anhörung geplant. Sollte Apple Unrecht haben, muss das Unternehmen Schadensersatz an Samsung leisten.

Auch in weiteren Ländern will Apple die Markteinführung verhindern, ohne jedoch Details zu nennen, so Bloomberg. Das könnte bedeuten, dass es auch in Deutschland zu einer verspäteten Markteinführung kommt. Das Galaxy Tab 10.1 soll hierzulande ab Ende August 2011 erhältlich sein.

Das schlanke und leichte Galaxy Tab 10.1 konnte im Test bei Golem.de überzeugen und ist ein würdiger Konkurrent für das iPad 2.

Golem Akademie
  1. Linux-Shellprogrammierung: virtueller Vier-Tage-Workshop
    8.–11. März 2021, Virtuell
  2. First Response auf Security Incidents: Ein-Tages-Workshop
    4. März 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Im Kampf um Anteile im Smartphone- und Tablet-Bereich zählen Samsung und HTC zu Apples erbittertsten Konkurrenten. Mit beiden liegt Apple im Rechtsstreit. Bei Samsung geht es vor allem um Hardware und Design, bei HTC um Android. Deswegen will Google HTC beistehen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Flying Circus 10. Aug 2011

Wegen der Herstelleranpassungen? Die dann dazu führen, daß man das Update des...

windowsverabsch... 03. Aug 2011

Ach Gottchen ...

nicoledos 02. Aug 2011

Viele Ankündigungen von Produkten aber leere Verkaufsräume, weil sich die Hersteller...

Brainfreeze 02. Aug 2011

Das Patentsystem war vielleicht mal so gedacht. Aber mittlerweile wird es doch leider...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Giga Factory Berlin
Warum Tesla auf über eine Milliarde Euro verzichten musste

Tesla kann die Milliarde Euro Förderung für die Akkufabrik Grünheide nicht beantragen - weil es sonst zu Verzögerungen beim Einsatz neuer Technik käme.

Giga Factory Berlin: Warum Tesla auf über eine Milliarde Euro verzichten musste
Artikel
  1. Nachhaltigkeit: Kawasaki plant E-Motorräder und Wasserstoff-Verbrenner
    Nachhaltigkeit
    Kawasaki plant E-Motorräder und Wasserstoff-Verbrenner

    Kawasaki will elektrische Antriebe für seine Fahrzeuge entwickeln, 2022 sollen drei Elektromotorräder erscheinen.

  2. Doppelbildschirm: Kickstarterprojekt Slide brauchte 6 Jahre bis zum Erfolg
    Doppelbildschirm
    Kickstarterprojekt Slide brauchte 6 Jahre bis zum Erfolg

    Das Kickstarter-Projekt Slidenjoy kann nach 6 Jahren seinen Doppelbildschirm Slide für Notebooks ausliefern.

  3. Elektroauto: Tesla stellt Model Y in China auf AMD-Ryzen um
    Elektroauto
    Tesla stellt Model Y in China auf AMD-Ryzen um

    Tesla hat in China damit begonnen, den Ryzen von AMD in das Model Y zu verbauen. Käufer berichten von einem viel flüssigerem Scrolling.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Friday Wochenende • WD Blue SN550 2 TB ab 149€ • LG UltraGear 34GP950G-B 999€ • SanDisk Ultra 3D 500 GB M.2 44€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops • Cooler Master V850 Platinum 189,90€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /