Abo
  • Services:
Anzeige
Diablo 3
Diablo 3 (Bild: Blizzard)

Diablo 3

Auktionshaus mit Echtgeld-Spielerangeboten

Diablo 3
Diablo 3 (Bild: Blizzard)

Ohne permanente Onlineverbindung können auch Einzelspieler nicht in Diablo 3 antreten. Außerdem kündigt Blizzard ein Auktionshaus an, in dem Spieler ihre Ausrüstung gegen echte Euro kaufen oder verkaufen können.

Hauptberuf "Diablo-3-Gamer": Das wird nun zumindest theoretisch möglich. Blizzard hat angekündigt, dass Spieler im Auktionshaus Waffen, Rüstungen oder sogar ganze Charaktere gegen echtes Geld kaufen und verkaufen können. Nach derzeitigem Stand sind zwei Auktionshäuser geplant: In einem lassen sich wie in World of Warcraft alle Ingame-Gegenstände gegen die virtuelle Währung von Diablo 3 anbieten. Das andere läuft über echte Euro. Blizzard selbst will dort keine Objekte versteigern, sondern lediglich für einen angeblich vollständig anonymen und sicheren Zahlungsverkehr sorgen; wie bei eBay soll es auch bei Blizzard wahlweise Sofort-Kaufen-Preise geben.

Anzeige

Blizzard erhält eine Gebühr in noch nicht genannter Höhe, gelegentlich sind auch gebührenfreie Tage geplant. Die Höhe der Verkaufspreise soll sich durch Angebot und Nachfrage ergeben. Details, auch über die Zahlungsmodalitäten, sollen später bekanntgegeben werden. In Diablo 3 sind Ausrüstungsgegenstände deutlich wichtiger als in den Vorgängern, weil sie die einzige Möglichkeit zur Steigerung der Charakterwerte darstellen - die Talentpunkte haben die Entwickler gestrichen.

  • Diablo 3
  • Diablo 3
  • Diablo 3
  • Diablo 3
  • Diablo 3
  • Diablo 3
  • Diablo 3
  • Diablo 3
  • Diablo 3
  • Diablo 3
  • Diablo 3
Diablo 3

Lediglich Spieler, die einen Helden durch den Hardcoremodus scheuchen, dürfen damit nicht auf das Echtgeld-Auktionshaus zugreifen. Schließlich geht die Ausrüstung im Hardcore-Todesfall dauerhaft ins Jenseits über, was wohl zu viel Frust verursachen könnte.

Als Grund für das Auktionshaus nennt Blizzard die hohe Nachfrage danach durch Spieler. "Wenn wir es nicht machen, tut es jemand anderes", sagte Rob Pardo, einer der Blizzard-Chefs. Sein Unternehmen geht schon länger teils aggressiv gegen Anbieter von Gold in World of Warcraft vor - allerdings ohne durchschlagenden Erfolg.

Für mindestens genauso viel Diskussionsstoff dürfte die Ankündigung sorgen, dass Spieler von Diablo 3 auch im Solomodus eine permanente Verbindung zu den Battle.net-Servern benötigen wird. Alle Charaktere sind auf den Servern von Blizzard zwischengespeichert und werden auch wegen des Auktionshauses regelmäßig auf Cheats überprüft, auch mit Singleplayer-Helden kann der Spieler jederzeit in Onlinepartien partizipieren. Praktischerweise - für Blizzard - wird sich mit einem derartigen System auch gleich jedes Kopierschutzproblem erledigen.

Voraussichtlich noch Ende August 2011 beginnt die Betaphase von Diablo 3, an der Spieler mit Windows-PC und mit Mac OS teilnehmen können; den offiziellen Starttermin gibt Blizzard voraussichtlich auf der Gamescom 2011 in Köln bekannt. Eine Veröffentlichung des Programms noch 2011 gilt derzeit als eher wahrscheinlich.


eye home zur Startseite
grorg 23. Aug 2011

Die Raubkopierer nutzen aber einen Crack, der das ganze aushebelt. Also kriegen die...

grorg 23. Aug 2011

Was bringt dir Tunngle ohne einen Lanmodus O___o

arsacoon 02. Aug 2011

also werde ich es mir aus 2 Grünen nicht kaufen 1. Ein Spiele in dem man sich (offiziell...

admin666 01. Aug 2011

Du hast definitiv keine Ahnung ! Weder von dem Einen, und schon gar nicht von dem...

SCF 01. Aug 2011

Die von dir geschilderten Probleme sind durchaus relevant. Es wäre aber nicht allzuschwer...




Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. BIOSCIENTIA Institut für Medizinische Diagnostik GmbH, Ingelheim
  3. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven bei Münster/Westfalen
  4. VDI Württembergischer Ingenieurverein e.V., Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. 0,00€
  2. (heute u. a. Nintendo Handhelds und Spiele, Harry Potter und Mittelerde Blu-rays, Objektive, Lenovo...

Folgen Sie uns
       


  1. Pepsi bestellt

    Tesla bekommt Großauftrag für Elektro-Lkw

  2. Apple

    iMac Pro kommt am 14. Dezember

  3. Star Wars - Die letzten Jedi

    Viel Luke und zu viel Unfug

  4. 3D NAND

    Samsung investiert doppelt so viel in die Halbleitersparte

  5. IT-Sicherheit

    Neue Onlinehilfe für Anfänger

  6. Death Stranding

    Kojima erklärt Nahtodelemente und Zeitregen

  7. ROBOT-Angriff

    19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

  8. Bielefeld

    Stadtwerke beginnen flächendeckendes FTTB-Angebot

  9. Airspeeder

    Alauda plant Hoverbike-Rennen

  10. DisplayHDR 1.0

    Vesa definiert HDR-Standard für Displays



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Steuerstreit Apple zahlt 13 Milliarden Euro an Irland
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

Dynamics 365: Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
Dynamics 365
Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
  1. Sysinternals-Werkzeug Microsoft stellt Procdump für Linux vor
  2. Microsoft Kollaboratives Whiteboard als Windows-10-Preview verfügbar
  3. Microsoft-Studie Kreative Frauen interessieren sich eher für IT und Mathe

  1. Re: Das wird total abgefahren....

    pEinz | 08:29

  2. Re: Die Kabine

    ScaniaMF | 08:29

  3. Ja Bitte :D

    honna1612 | 08:29

  4. Nürnberger Nachrichten heute

    Icestorm | 08:23

  5. Re: Ein anderes krasses Fallbeispiel, passiert...

    mty | 08:12


  1. 07:33

  2. 07:14

  3. 18:40

  4. 17:11

  5. 16:58

  6. 16:37

  7. 16:15

  8. 16:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel