Abo
  • Services:

cdnjs

Ein CDN für Javascript-Bibliotheken

Das Projekt cdnjs will möglichst viele qualitativ hochwertige Javascript-Bibliotheken über ein CDN zur Verfügung stellen. Die Nutzung des Dienstes ist kostenlos.

Artikel veröffentlicht am ,
Cloudflare unterstützt cdnjs
Cloudflare unterstützt cdnjs (Bild: Cloudflare)

Mit der Auslagerung statischer Dateien in CDNs lässt sich die Ladezeit von Webseiten verkürzen, das gilt auch für Javascript-Bibliotheken. Große Unternehmen wie Google und Microsoft bieten über ihre CDNs einige Standardbibliotheken wie jQuery an. Mit etwas Glück liegt so die von einer Website verwendete Standard-Bibliothek schon im Browsercache des Nutzers, wenn er diese Seite zum ersten Mal besucht.

Stellenmarkt
  1. ElringKlinger AG, Reutlingen
  2. Randstad Deutschland GmbH & Co. KG, Ratzeburg

Das, was Google und Microsoft für die besonders populären Bibliotheken anbieten, will Projekt cdnjs auch für die Vielzahl von kleinen Javascript-Bibliotheken ermöglichen. Das im Januar 2011 gestartet Projekt wird derzeit von zwei Webentwicklern aus Australien gepflegt und auf dem CDN von Cloudflare gehostet.

Ziel des Projekts cdnjs ist es, möglichst viele qualitativ hochwertige Javascript-Bibliotheken über das CDN anzubieten. Die Auswahl soll im Rahmen eines Peer-Review-Prozesses erfolgen, bei dem die Community mitbestimmt.

Neben jQuery, dojo und yui sind über cdnjs auch Bibliotheken wie xuijs, camanjs, galleria, less.js oder raphael verfügbar.

Via Pingom erfasst cdnjs Statistiken zur Verfügbarkeit und Geschwindigkeit seines CDN.



Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Gutschein: SUPERDEALS (u. a. HP Windows Mixed Reality Headset VR1000-100nn für 295,20€ statt...
  2. mit den Gutscheinen: DELL10 (für XPS13/XPS15) und DELL100 (für G3/G5)
  3. mit Gutschein: ASUSZONE (u. a. VivoBook 15.6" FHD mit i3-5005U/8 GB/128 GB für 270,74€ statt...
  4. (u. a. Canon EOS 200D mit Objektiv 18-55 mm für 477€)

GodsBoss 12. Mär 2013

Eine gute Frage. Ich finde zwar grundsätzlich ein CDN eine gute Sache, aber finde es...

case 01. Aug 2011

der unterschied zu google und microsoft wird nämlich erklärt!


Folgen Sie uns
       


Shift 6m - Hands on (Cebit 2018)

Der Hersteller beschreibt das neue Shift 6M als nachhaltig und Highend - wir haben es uns auf der Cebit 2018 angesehen.

Shift 6m - Hands on (Cebit 2018) Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /