cdnjs

Ein CDN für Javascript-Bibliotheken

Das Projekt cdnjs will möglichst viele qualitativ hochwertige Javascript-Bibliotheken über ein CDN zur Verfügung stellen. Die Nutzung des Dienstes ist kostenlos.

Artikel veröffentlicht am ,
Cloudflare unterstützt cdnjs
Cloudflare unterstützt cdnjs (Bild: Cloudflare)

Mit der Auslagerung statischer Dateien in CDNs lässt sich die Ladezeit von Webseiten verkürzen, das gilt auch für Javascript-Bibliotheken. Große Unternehmen wie Google und Microsoft bieten über ihre CDNs einige Standardbibliotheken wie jQuery an. Mit etwas Glück liegt so die von einer Website verwendete Standard-Bibliothek schon im Browsercache des Nutzers, wenn er diese Seite zum ersten Mal besucht.

Stellenmarkt
  1. Senior Engineer Software Architecture (m/w/d)
    Continental AG, Frankfurt am Main
  2. Referent (m/w/d) Akademische Weiterbildung Schwerpunkt Studiengang-Management
    Technische Hochschule Ingolstadt, Ingolstadt
Detailsuche

Das, was Google und Microsoft für die besonders populären Bibliotheken anbieten, will Projekt cdnjs auch für die Vielzahl von kleinen Javascript-Bibliotheken ermöglichen. Das im Januar 2011 gestartet Projekt wird derzeit von zwei Webentwicklern aus Australien gepflegt und auf dem CDN von Cloudflare gehostet.

Ziel des Projekts cdnjs ist es, möglichst viele qualitativ hochwertige Javascript-Bibliotheken über das CDN anzubieten. Die Auswahl soll im Rahmen eines Peer-Review-Prozesses erfolgen, bei dem die Community mitbestimmt.

Neben jQuery, dojo und yui sind über cdnjs auch Bibliotheken wie xuijs, camanjs, galleria, less.js oder raphael verfügbar.

Golem Akademie
  1. Cinema 4D Grundlagen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    04.-06.07.2022, Virtuell
  2. Cloud Competence Center: Strategien, Roadmap, Governance: virtueller Ein-Tages-Workshop
    26.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Via Pingom erfasst cdnjs Statistiken zur Verfügbarkeit und Geschwindigkeit seines CDN.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


GodsBoss 12. Mär 2013

Eine gute Frage. Ich finde zwar grundsätzlich ein CDN eine gute Sache, aber finde es...

case 01. Aug 2011

der unterschied zu google und microsoft wird nämlich erklärt!



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Strange New Worlds Folge 1 bis 3
Star Trek - The Latest Generation

Strange New Worlds kehrt zu episodenhaften Geschichten zurück und will damit Star-Trek-Fans alter Schule abholen. Das gelingt mit Bravour. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Oliver Nickel

Strange New Worlds Folge 1 bis 3: Star Trek - The Latest Generation
Artikel
  1. LTE-Patent: Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland
    LTE-Patent
    Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland

    Ford fehlen Mobilfunk-Patentlizenzen, weshalb das Landgericht München eine drastische Entscheidung gefällt hat. Autos droht sogar die Vernichtung.

  2. Flowcamper: Elektro-Wohnmobil Frieda Volt auf VW-Basis vorgestellt
    Flowcamper
    Elektro-Wohnmobil Frieda Volt auf VW-Basis vorgestellt

    Das elektrische Wohnmobil Frieda Volt basiert auf einem umgebauten Volkswagen T5 oder T6 und ist mit einem 72-kWh-Akku ausgerüstet.

  3. Cariad: Aufsichtsrat greift bei VWs Softwareentwicklung durch
    Cariad
    Aufsichtsrat greift bei VWs Softwareentwicklung durch

    Die Sorge um die Volkswagen-Softwarefirma Cariad hat den Aufsichtsrat veranlasst, ein überarbeitetes Konzept für die ehrgeizigen Pläne vorzulegen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Borderlands 3 gratis • CW: Top-Rabatte auf PC-Komponenten • Inno3D RTX 3070 614€ • Crucial P5 Plus 2 TB 229,99€ • Preis-Tipp: Kingston NV1 2 TB 129,90€ • AVM FRITZ!Repeater 1200 AX 69€ • MindStar (u. a. Palit RTX 3050 339€) • MMOGA (u. a. Total War Warhammer 3 29,49€) [Werbung]
    •  /