• IT-Karriere:
  • Services:

Turtle Beach Ear Force X12

Überarbeitetes Headset für Xbox 360 und PC

Es ist laut Hersteller das meistverkaufte Stereo-Headset für die Xbox 360, jetzt stellt Vidis den Nachfolger vor: Das Turtle Beach Ear Force X12 verfügt unter anderem über größere Lautsprecher und Hörmuscheln und, passend zur inzwischen schwarzen Konsole, über ein neues Design.

Artikel veröffentlicht am ,
Turtle Beach Ear Force X12
Turtle Beach Ear Force X12 (Bild: Vidis)

Das Turtle Beach Ear Force X12 ist mit 50 mm großen Lautsprechern ausgestattet. Das sind zehn Millimeter mehr als im Vorgängermodell X11, was laut Hersteller klarere Höhen und sattere Bässe ergibt. Ebenfalls vergrößert sind die Ohrpolster, was den Tragekomfort insbesondere bei längeren Sessions verbessern soll. Weitere Änderungen: Der Bass Boost wurde für das X12 verbessert, er lässt sich beim neuen Modell individuell regulieren. Außerdem ermöglicht das Headset dem Gamer nun, dank des sogenannten "Microphone Monitoring", seine eigene Stimme während des Spiels über die Kopfhörer zu hören; Spieler müssen also nicht mehr schreien, um sich selbst zu hören.

  • Turtle Beach Ear Force X12
  • Turtle Beach Ear Force X12
Turtle Beach Ear Force X12

Das 233 Gramm leichte X12 verfügt über ein 4,87 Meter langes Kabel und soll ab Herbst 2011 für rund 60 Euro erhältlich sein. Es ist in erster Linie auf die Xbox 360 zugeschnitten, aber auch mit dem PC kompatibel. Die Stromversorgung läuft über USB, Batterien sind nicht nötig.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 369,45€ (Bestpreis!)

Toruk Makto 30. Jul 2011

wie kann man auf billig wechseln wenn man weis wie seine lieblingsmusik eigentlich...


Folgen Sie uns
       


Wo steige ich in Star Citizen ein? - Tutorialvideo

Der Start in Star Citizen ist nicht für jeden Menschen einfach: Golem.de erklärt im Video, wo Neulinge anfangen können, was diese bereits erwartet und verrät ein paar Tipps zur Weltraumsimulation.

Wo steige ich in Star Citizen ein? - Tutorialvideo Video aufrufen
Complex Event Processing: Informationen fast in Echtzeit auswerten
Complex Event Processing
Informationen fast in Echtzeit auswerten

Ob autonomes Fahren, Aktienhandel oder Onlineshopping: Soll das Ergebnis gut sein, müssen Informationen quasi in Echtzeit ausgewertet werden. Eine gute Lösung dafür: CEP.
Von Boris Mayer

  1. Musik Software generiert Nirvana-Songtexte
  2. mmap Codeanalyse mit sechs Zeilen Bash
  3. Digitale Kultur Demoszene wird finnisches Kulturerbe

HTTPS/TLS: Zwischenzertifikate von Tausenden Webseiten fehlerhaft
HTTPS/TLS
Zwischenzertifikate von Tausenden Webseiten fehlerhaft

Viele Webseiten müssen ihre Zertifikate tauschen, da sie von Zwischenzertifikaten ausgestellt wurden, die ein Sicherheitsrisiko darstellen.
Von Hanno Böck

  1. Nach Safari Chrome und Firefox wollen nur noch einjährige Zertifikate
  2. Sicherheitslücke GnuTLS setzt Session-Keys auf null
  3. Sectigo Abgelaufenes Root-Zertifikat entfacht Ärger

Kumpan im Test: Aussehen von gestern, Technik von morgen
Kumpan im Test
Aussehen von gestern, Technik von morgen

Mit der Marke Kumpan Electric wollen drei Brüder aus Remagen den Markt für elektrische Roller erobern. Sie setzen auf den Look der deutschen Wirtschaftswunderjahre, wir haben ein Modell getestet.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Venturi Wattman Rekordversuch mit elektrischem Motorrad mit Trockeneis
  2. Mobility Swapfiets testet Elektroroller im Abo
  3. Elektromobilität Volabo baut Niedrigspannungsmotor in Serie

    •  /