Abo
  • Services:
Anzeige
Newsbin2
Newsbin2 (Bild: Newsbin2 Screenshoot: Golem.de)

Newzbin

Filmindustrie erstreitet Internetsperre gegen Usenet-Suche

Newsbin2
Newsbin2 (Bild: Newsbin2 Screenshoot: Golem.de)

BT, der größte Internet-Provider Großbritanniens, muss eine Internetsperre gegen eine Usenet-Suchmaschine errichten. Zum Einsatz soll die Blockiersoftware Cleanfeed kommen.

Der Internet-Service-Provider BT muss eine Internetsperre gegen die Usenet-Suchmaschine Newzbin2 errichten. Das hat der High Court of Justice in London entschieden (PDF), der zum obersten Gerichtshof in England und Wales gehört. Geklagt hatte die Organisation der Filmindustrie Motion Picture Association. Internetnutzer fänden über Newzbin illegale Filmkopien. Laut dem Sender BBC ist dies die erste gerichtlich angeordnete Internetsperre in Großbritannien. Für die Sperre muss BT Cleanfeed einsetzen, dass gegen Kindesmissbrauchsabbildungen verwandt wird.

Anzeige

Die Betreiber von Newzbin.com, die die Plattform selbst als "Google des Usenet" bezeichnen, haben das Dateiformat NZB zur Speicherung von Informationen über Usenet-Beiträge definiert.

Vom 1. Mai 2010 bis zum 2. Juni 2010 war Newzbin.com wegen Urheberrechtsstreitigkeiten offline. Seitdem läuft die Plattform unter der Bezeichnung Newzbin2 und soll laut Betreiber auf dem Inselstaat Seychellen im indischen Ozean gehostet sein.

BT habe genaue Kenntnisse über die Urheberrechtsverletzungen, die mit Newzbin begangen würden, erklärte das Gericht.

BT und die Motion Picture Association werden sich im Oktober 2011 wieder vor Gericht treffen, um die Einzelheiten für die Internetsperre auszuarbeiten. Die Branchenorganisation hatte für die Hollywoodkonzerne Twentieth Century Fox Film, Universal, Warner Brothers, Paramount Pictures, Disney Enterprises und Columbia Pictures geklagt. BT erklärte, dass der Konzern gegen das Urteil keine Rechtsmittel einlegen würde. Die Internet Service Providers Association (ISPA) hatte sich gegen die Einrichtung von Internetsperren gewehrt.


eye home zur Startseite
Duke_TLC 01. Aug 2011

Sorry muss dir wiedersprechen.Kann ja sein da es auch Newsgroups gibt für die man extra...

spanther 31. Jul 2011

Trotzdem bitte immer das hier mit erwähnen, damit keiner der "nicht genau drüber...

dantist 29. Jul 2011

Ich denke, da wurde lediglich unsere geliebte Frau v.d.L. zitiert.

zwangsregistrie... 29. Jul 2011

das sollte Grund zur (ausserordentlichen) Kündigung sein.

y.m.m.d. 29. Jul 2011

Google hat viel Geld und eine gute Rechtsabteilung ;-)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  2. Continental AG, Hannover
  3. über Jobware Personalberatung, Raum Mannheim / Ludwigshafen
  4. Caritasverband Düsseldorf e.V., Düsseldorf


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 17,99€ statt 29,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Mobile-Games-Auslese

    Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

  2. Atlassian

    Sicherheitsprobleme bei Hipchat und im Confluence-Wiki

  3. Let's Player

    Auf Youtube verkauft auch die Trashnight Spiele

  4. Spielebranche

    "Ungefähr jetzt ist der Prinzessin-Leia-Moment"

  5. Google Yi Halo

    Google-Kamera für 17.000 US-Dollar

  6. DJI Goggles

    Brille ermöglicht Pilotenblick in Drohnen

  7. Lieferwagen

    Amazon will auch autonom fahren

  8. Luftfahrt

    Fliegendes Motorrad Kitty Hawk Flyer hebt ab

  9. Seagate

    Rugged-Festplatte enthält SD-Kartenleser für Drohnen

  10. Grafikkarte

    Manche Radeon RX 400 lassen sich zu Radeon RX 500 flashen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantenphysik: Im Kleinen spielt das Universum verrückt
Quantenphysik
Im Kleinen spielt das Universum verrückt

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Opel Ampera-E kostet inklusive Prämie ab 34.950 Euro
  2. Elektroauto Volkswagen I.D. Crozz soll als Crossover autonom fahren
  3. Sportback Concept Audis zweiter E-tron ist ein Sportwagen

Hate-Speech-Gesetz: Regierung kennt keine einzige strafbare Falschnachricht
Hate-Speech-Gesetz
Regierung kennt keine einzige strafbare Falschnachricht
  1. Neurowissenschaft Facebook erforscht Gedanken-Postings
  2. Rundumvideo Facebooks 360-Grad-Ballkamera nimmt Tiefeninformationen auf
  3. Spaces Facebook stellt Beta seiner Virtual-Reality-Welt vor

  1. Re: Vegetarische Wurst! (bis zu) 0...

    Clown | 10:20

  2. Re: Wow, ist da viel falsch...

    Trollversteher | 10:20

  3. Re: Denon Heos, hat einer dazu Erfahrungen?

    jamay187 | 10:18

  4. Upps.. 64GB meinte ich ;)

    Clown | 10:17

  5. Re: na toll...

    Sascha Klandestin | 10:16


  1. 09:46

  2. 09:29

  3. 09:15

  4. 08:45

  5. 07:51

  6. 07:41

  7. 07:28

  8. 19:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel