Abo
  • Services:

Web Performance

O'Reillys Velocity-Konferenz kommt nach Berlin

O'Reilly startet einen europäischen Ableger seiner Konferenz Velocity in Berlin. Die bisher in den USA und China veranstaltete Konferenz widmet sich den Themen Web Performance und Operations.

Artikel veröffentlicht am ,
Velocity-Organisator Steve Souders
Velocity-Organisator Steve Souders (Bild: O'Reilly)

Am 8. und 9. November 2011 findet O'Reillys Konferenz Veleocity erstmals in Europa statt, genauer gesagt in Berlin. Für das Programm, in dem es um die Themen Web Performance und Operations geht, sind Steve Souders und John Allspaw verantwortlich. Der Call for Papers läuft bis zum 9. August 2011.

Es soll diskutiert werden, wie sich skalierbare Webseiten und Webdienste bauen lassen. Dabei geht es beispielsweise um das Speichern großer Datenbanken mit NoSQL-Datenbanken und Hadoop, die Optimierung zur mobilen Nutzung des Webs, effektives Cloud-Computing, Strategien zu Automatisierung sowie die Optimierung von TCP, HTTP und SSL.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

Folgen Sie uns
       


Ladevorgang beim Audi E-Tron

Wie schnell lässt sich der neue Audi E-Tron tatsächlich laden?

Ladevorgang beim Audi E-Tron Video aufrufen
Schwerlastverkehr: Oberleitung - aber richtig!
Schwerlastverkehr
Oberleitung - aber richtig!

Der Schwerlast- und Lieferverkehr soll stärker elektrifiziert werden. Dafür sollen kilometerweise Oberleitungen entstehen. Dass Geld auf diese Weise in LKW statt in die Bahn zu stecken, ist aber völlig irrsinnig!
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Elektromobilität Toyota und Panasonic wollen Akkus für Elektroautos bauen
  2. Ducati-Chef Die Zukunft des Motorrads ist elektrisch
  3. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab

Bright Memory angespielt: Brachialer PC-Shooter aus China
Bright Memory angespielt
Brachialer PC-Shooter aus China

Nur ein Entwickler und lediglich eine Stunde Spielzeit - trotzdem wischt das nur rund 6 Euro teure und ausschließlich für Windows-PC erhältliche Bright Memory mit vielen Vollpreisspielen den Boden. Selbst die vollständig chinesische Sprachausgabe stört fast nicht.

  1. Strange Brigade angespielt Feuergefechte mit Mumien und Monstern

Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

    •  /