Abo
  • Services:

Outbank

Banking-App wandert vom iPhone auf den Mac

Mit iOutbank hat Stoeger IT auf iPhone und iPad großen Erfolg, spätestens seitdem Apple die iOutbank zur App des Jahres 2010 kürte. Ab sofort ist mit Outbank eine Variante für den Mac im App Store verfügbar.

Artikel veröffentlicht am ,
Outbank auf dem Mac
Outbank auf dem Mac (Bild: Stoeger it)

Outbank soll wie schon iOutbank für sicheres und komfortables Onlinebanking sorgen. Dabei werden nahezu alle deutsche Banken und Sparkassen unterstützt. Outbank setzt dazu auf etablierte Onlinebanking-Standards wie HBCI und FinTS. Die Einrichtung des Bankzugangs erfolgt automatisch, lediglich die Eingabe von Bankleitzahl, Kontonummer und Anmeldepasswort ist notwendig.

Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern, München
  2. transact Elektronische Zahlungssysteme GmbH dba. epay, Planegg / Martinsried bei München

Neben den Standardkontotypen können je nach Bank auch Wertpapierkonten eingebunden werden. Erstmals werden auch Konten des Internetbezahldienstes Paypal unterstützt.

  • Outbank auf dem Mac
  • Outbank auf dem Mac
Outbank auf dem Mac

Sämtliche Konto- und Umsatzdaten speichert Outbank in einer verschlüsselten Datenbank, auf die nur nach Eingabe eines Passworts zugegriffen werden kann. "Nutzer der iPhone- und iPad-App können ganz einfach ihre Datensicherung aus iOutbank importieren", sagt Tobias Stöger, Gründer und Geschäftsführer der Stoeger it GmbH aus Dachau bei München.

Die Aktualisierung der Kontodaten erfolgt entweder manuell oder zeitgesteuert. Neue Umsätze werden hierbei wie eine ungelesene E-Mail gekennzeichnet. Zudem bietet Outbank eine integrierte Kategorisierung und grafische Auswertung der Daten. Überweisungen können ebenfalls mit Outbank direkt vorgenommen werden. Unterstützt werden dabei alle gängigen TAN-Verfahren, wie z.B. mobile TAN oder das optische ChipTAN-Verfahren.

Noch ist der Funktionsumfang der mit 29,99 Euro vergleichsweise teuren Applikation recht überschaubar. Der Hersteller verspricht aber, in Kürze weitere kostenlose Updates nachzureichen. Dann sollten Nutzer auch Daueraufträge erstellen und ihr persönliches Haushaltsbuch verwalten können, so Stöger. Allerdings soll der Preis der Software später auch um 10 Euro auf 39,99 Euro angehoben werden.

Outbank kann ab sofort über den Mac App Store heruntergeladen werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Far Cry 5, Skyrim Special Edition, Tekken 7, The Witcher 3, Ghost Recon Wildlands...
  2. (u. a. Conjuring 2, Hacksaw Ridge, Snowden, The Accountant)
  3. (u. a. Steelseries Arctis 5 Headset 79,90€, VU+Solo 2 SAT-Receiver 164,90€, Intenso 960-GB-SSD...
  4. (heute u. a. UHD-Fernseher von Samsung, Kameraobjektive, Büro- und Gamingstühle, Produkte von TP...

Sander Cohen 31. Jul 2011

Ja also im Mac App Store find ich die Preise schon größtenteils in Ordnung. Hab glaub ich...

Sander Cohen 31. Jul 2011

Oder zumindest die Funktionen könnte die sie mitbringt xD Kann z.b. keine Überweisungen...


Folgen Sie uns
       


Monterey Car Week - Bericht

Ist die Zukunft der Sportwagen elektrisch? Wir haben die Monterey Car Week in L.A. besucht.

Monterey Car Week - Bericht Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
    Oldtimer-Rakete
    Ein Satellit noch - dann ist Schluss

    Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
    2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
    3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

    Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
    Zukunft der Arbeit
    Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

    Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
    Eine Analyse von Daniel Hautmann

    1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
    2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
    3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

      •  /