Abo
  • Services:
Anzeige
Nintendo 3DS wird günstiger
Nintendo 3DS wird günstiger (Bild: Golem.de)

Nintendo

3DS-Preissenkung und kostenlose Spiele

Nintendo 3DS wird günstiger
Nintendo 3DS wird günstiger (Bild: Golem.de)

Der Preis des Nintendo 3DS wird am 12. August 2011 deutlich gesenkt. Wer das Gerät noch zum alten Preis gekauft hat, bekommt kostenlos einige Spieleklassiker geschenkt.

Im Zuge einer weltweiten Preissenkung des 3DS wird Nintendo am 12. August 2011 den Listenpreis für Händler um ein Drittel absenken. Der endgültige Preis soll laut Unternehmensankündigung von den Händlern festgelegt werden. Im Handel kostet das Spielehandheld in Deutschland derzeit zwischen 200 und 220 Euro, zum Verkaufsstart lag der Preis bei 220 bis 250 Euro.

Anzeige

Wer das Gerät vor der Preissenkung gekauft hat, soll durch das geplante "Nintendo 3DS Ambassadoren Programm" besänftigt werden. 3DS-Besitzer erhalten damit die Möglichkeit, sich kostenlos je zehn NES- und Game-Boy- respektive Game-Boy-Advance-Spieleklassiker herunterzuladen. Um welche es sich handelt, soll erst später bekanntgegeben werden.

Um vom "Nintendo 3DS Ambassadoren Programm" profitieren zu können, müssen sich Nintendo-3DS-Besitzer lediglich vor dem 12. August 2011 im zugehörigen Download-Shop ("eShop") anmelden. Sie erhalten dann laut Hersteller zu einem späteren Zeitpunkt die kostenlose Software.

Mit der recht frühen Preissenkung versucht der Hersteller das Interesse am Nintendo 3DS anzukurbeln. Das seit März 2011 erhältliche Spielehandheld ist trotz seines stereoskopischen Bildschirms für 3D-Darstellung ohne Brille bisher kein Verkaufsschlager. Schuld daran dürfte auch das noch geringe Angebot an auf das 3DS angepassten zugkräftigen Spielen sein.


eye home zur Startseite
Endwickler 29. Jul 2011

Nintendo hatte in der Vergangenheit durchaus brauchbare Ideen, was alles besser sein...

Nochirsch 29. Jul 2011

Nintendo hat auf seiner Webseite die Spiele bekannt gegeben. Darunter sind wohl Spiele...

fool 29. Jul 2011

Für mich eine super Nachricht da sie bedeutet, dass es in naher Zukunft überhaupt mal...

fool 29. Jul 2011

Sehe ich auch so, zudem habe ich ja bereits mit meinem Gerät gespielt... Dennoch...

Hotohori 28. Jul 2011

Naja, die PSP wurde aus zahlreichen Gründen ein Flop: mechanisches optisches Laufwerk...


Wii U Spiele / 28. Jul 2011



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hanseatisches Personalkontor Bremen, Großraum Bremen
  2. aiticon GmbH, Frankfurt am Main, Hoppstädten-Weiersbach
  3. über JBH-Management- & Personalberatung Herget, München
  4. Sparda-Datenverarbeitung eG, Nürnberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 101,00€ inkl. Versand (Vergleichspreis ab 119,33€
  2. (u. a. Warcraft Blu-ray 9,29€, Jack Reacher Blu-ray 6,29€, Forrest Gump 6,29€, Der Soldat...
  3. 24,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Software-Update

    Tesla-Autopilot 2.0 soll ab Juni "butterweich" fahren

  2. Gratis-Reparaturprogramm

    Apple repariert Grafikfehler älterer Macbook Pro nicht mehr

  3. Amazon Channels

    Prime Video erhält Pay-TV-Plattform mit Live-Fernsehen

  4. Bayerischer Rundfunk

    Fernsehsender wollen über 5G ausstrahlen

  5. Kupfer

    Nokia hält Terabit DSL für überflüssig

  6. Kryptowährung

    Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

  7. Facebook

    Dokumente zum Umgang mit Sex- und Gewaltinhalten geleakt

  8. Arduino Cinque

    RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint

  9. Schatten des Krieges angespielt

    Wir stürmen Festungen! Mit Orks! Und Drachen!

  10. Skills

    Amazon lässt Alexa natürlicher klingen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wanna Cry: Wo die NSA-Exploits gewütet haben
Wanna Cry
Wo die NSA-Exploits gewütet haben
  1. Deutsche Bahn Schadsoftware lässt Anzeigetafeln auf Bahnhöfen ausfallen
  2. Wanna Cry NSA-Exploits legen weltweit Windows-Rechner lahm
  3. Mc Donald's Fatboy-Ransomware nutzt Big-Mac-Index zur Preisermittlung

Komplett-PC Corsair One Pro im Test: Kompakt, kräftig, kühl
Komplett-PC Corsair One Pro im Test
Kompakt, kräftig, kühl
  1. Corsair One Pro Doppelt wassergekühlter SFF-Rechner kostet 2.500 Euro

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung
  2. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  3. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel

  1. Re: Melkmaschine

    nycalx | 09:14

  2. Re: danke, lieber Entwickler

    Bouncy | 09:14

  3. Re: Und gleich mal wieder die GEZ dafür erhöhen...

    0xDEADC0DE | 09:13

  4. Re: Hmm vor 2-3 Monaten hieß es noch vor 2020...

    bombinho | 09:13

  5. Hier eine Entscheidungshilfe für alle

    Sysiphos | 09:12


  1. 07:29

  2. 07:15

  3. 00:01

  4. 18:45

  5. 16:35

  6. 16:20

  7. 16:00

  8. 15:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel