Abo
  • Services:

Openmoko

Neo-Freerunner-Nachfolger in wenigen Wochen bei Entwicklern

Die deutsche Firma Golden Delicious stellt einen Nachfolger für den Neo Freerunner des Openmoko-Projekts her. In wenigen Wochen wird das neue Mainboard für das alte Gehäuse an Community-Entwickler verschickt.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Neo Freerunner bald mit neuem Mainboard
Das Neo Freerunner bald mit neuem Mainboard (Bild: Mex3/Wikipedia.org - CC-BY-SA 3.0)

Der Nachfolger des Neo Freerunner mit dem Namen GTA04 ist ein aktuelles Mainboard für das Gehäuse der Vorgängermodelle. Die Platine ist nun einsatzbereit und wird in wenigen Wochen an Entwickler der Gemeinschaft zum Testen verschickt, wie Openmoko-Community Mitglied Lukas Märdian berichtet. Bereits im Februar hatte die deutsche Firma Golden Delicious den Prototyp für ein weiteres Linux-Smartphone vorgestellt.

Hardwareausstattung

Stellenmarkt
  1. sunhill technologies GmbH, Erlangen
  2. Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen

Auf dem neuen Mainboard für das Smartphone ist ein Omap-Prozessor DM3730 mit ARM-Kern (Cortex-A8) verbaut, der mit 800MHz getaktet ist. Als Speicher sind 512 MByte NAND Flash und 512 MByte RAM vorhanden. Für die Verbindung mit dem Internet sind ein WLAN- und ein HSDPA-Modul integriert, das laut der Projektseite voll funktionsfähig ist.

Außerdem verfügt das GTA04 über einen USB-2.0-Port, Bluetooth, einen SDHC-Kartenslot und einen FM-Empfänger. Zusätzlich sind ein Luftdruckhöhenmesser, ein Geschwindigkeitsmesser, ein Kompass und ein Gyroskop integriert.

Laut Märdian sind die Prototypen des Boards einsatzbereit und Golden Delicious könnte bereits mit dem Verschicken an die Entwickler beginnen. Die Gemeinschaft entschied sich aber dafür, noch einige Wochen zu warten, damit weitere Tests an den Prototyp vorgenommen werden.

Als Betriebssystem steht Debian zur Verfügung, sowie die Distributionen SHR, Aurora und Qtmoko, das aus Debian und Qtopia zusammengestellt wird.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 295,99€ (Vergleichspreis ca. 335€) - Aktuell günstigste 2-TB-SSD!
  2. (einzeln für 99€, 2er-Set für 198€ und 3er-Set für 297€)
  3. 194,90€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)
  4. 309€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)

rangnar 28. Jul 2011

UMTS wurde zum Thema. Wirklich mangelhaft war die Laufleistung. Ob nun der Akku zu klein...

cpulster 28. Jul 2011

Deutsche Bezugsquelle fuer Openmoko Produkte: www.Pulster.de


Folgen Sie uns
       


Lenovo Yoga Book C930 mit E-Ink-Display ausprobiert (Ifa 2018)

Ein Convertible mit E-Ink-Display - das Yoga Book C930 ist ein Hingucker, aber wie bedient es sich? Wir haben es ausprobiert.

Lenovo Yoga Book C930 mit E-Ink-Display ausprobiert (Ifa 2018) Video aufrufen
Single Sign-on Made in Germany: Verimi, NetID oder ID4me?
Single Sign-on Made in Germany
Verimi, NetID oder ID4me?

Welche der deutschen Single-Sign-on-Lösungen ist am vielversprechendsten? Golem.de erläutert die Unterschiede zwischen Verimi, NetID und ID4me.
Eine Analyse von Monika Ermert

  1. Verimi Deutsche Konzerne starten Single Sign-on

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Logitechs MX Vertical im Test: So teuer muss eine gute vertikale Maus nicht sein
Logitechs MX Vertical im Test
So teuer muss eine gute vertikale Maus nicht sein

Logitech hat mit der MX Vertical erstmals eine vertikale Maus im Sortiment. Damit werden Nutzer angesprochen, die gesundheitliche Probleme bei der Mausnutzung haben - Schmerzen sollen verringert werden. Das Logitech-Modell muss sich an der deutlich günstigeren Alternative von Anker messen lassen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Logitech MX Vertical Ergonomisch geformte Maus soll Handgelenke schonen
  2. Razer Mamba Elite Razer legt seine Mamba erneut mit mehr RGB auf
  3. Logitech G305 Günstige Wireless-Maus mit langer Laufzeit für Gamer

    •  /