Abo
  • Services:

Topiary

Britische Polizei nimmt mutmaßlichen Lulzsec-Sprecher fest

Die britische Polizei hat einen 19-Jährigen festgenommen. Er soll der mutmaßliche Sprecher von Lulzsec und Anonymous sein, der unter dem Pseudonym Topiary aufgetreten ist.

Artikel veröffentlicht am ,
Glas leer: Britische Polizei nimmt mutmaßlichen Lulzsec-Sprecher fest
Glas leer: Britische Polizei nimmt mutmaßlichen Lulzsec-Sprecher fest (Bild: Web Ninjas)

Die britische Polizei vermeldet einen Erfolg bei den Ermittlungen gegen Anonymous und Lulz Security (Lulzsec): Sie hat nach eigenen Angaben Topiary, den mutmaßlichen Sprecher der beiden Gruppen, festgenommen.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

Der 19-Jährige, den die E-Crime-Abteilung von Scotland Yard als Topiary identifiziert hat, wurde in einer Wohnung auf den Shetland-Inseln im Nordosten Schottlands festgenommen. Von dort wurde er umgehend nach London gebracht.

Gleichzeitig durchsuchten Fahnder in dem Zusammenhang eine Wohnung in der ostenglischen Grafschaft Lincolnshire und befragten den 17-Jährigen Bewohner. Der Jugendliche bleibt auf freiem Fuß.

Topiary hatte sich zuletzt in der vergangenen Woche mit einem Kommentar zu den Festnahmen mutmaßlicher Anonymous-Mitglieder in den USA zu Wort gemeldet: "Ihr könnt Ideen nicht festnehmen", schrieb er auf Twitter.

Im Juni hatte die britische Polizei bereits einen 19-Jährigen festgenommen. Bei ihm soll es sich ebenfalls um ein führendes Lulzsec-Mitglied handeln. Er wurde inzwischen wegen der Beteiligung an mehreren Distributed-Denial-of-Service-Angriffen angeklagt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. TV-Angebote von Sony, LG und Philips)
  2. 129€ (Bestpreis!)
  3. 259,90€ + Versand (Bestpreis!)
  4. 299€ + Versand (Bestpreis!)

narf 28. Jul 2011

nein. aber die kolonialisierung und die damit einhergegangene willkürliche grenzziehung...

asic 28. Jul 2011

Die französische Revolution war auch ungesetzlich (und gleichzeitig wohl die einzige...

fehlermelder 28. Jul 2011

naja, von Guy Fawkes weiss ich noch ein bisschen aus dem Englischunterricht - vor Jahren...

GodsBoss 28. Jul 2011

Du weißt doch, dass keine Beispiele existieren, ist der beste Beweis, wie gut das...

Trollfeeder 28. Jul 2011

Wenn es um Topiary geht, geht es um Anonymous. Denn er ist einer der Wortführer in dem...


Folgen Sie uns
       


Geräuschunterdrückung Sony WH-1000 Serie im Vergleich

Sonys neuer ANC-Kopfhörer aus der WH-1000 Serie bringt eine nochmals verbesserte Geräuschunterdrückung. Wir haben das neue Modell WH-1000XM3 gegen das Vorgängermodell WH-1000XM2 antreten lassen. In leisen Umgebungen hat der WH-1000XM2 noch ein recht stark vernehmbares Grundrauschen, beim WH-1000XM3 gibt es das nicht mehr.

Geräuschunterdrückung Sony WH-1000 Serie im Vergleich Video aufrufen
Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

    •  /