Abo
  • Services:

Sportvideos

Helmkamera mit Fernbedienung

Die Videokamera Drift HD wird an den Helm oder Lenker montiert. Ihre Steuerung erfolgt über eine Funkfernbedienung am Handgelenk, damit der Videofilmer die Hände frei hat.

Artikel veröffentlicht am ,
DriftHD
DriftHD (Bild: Drift Innovation)

Der kompakte Camcorder Drift HD zeichnet mit 1080p oder 720p im Format H.264 auf. Er ist für die Montage an den Helm, an die Skibrille oder den Lenker gedacht, kann aber auch mit einem Saugnapf an Scheiben befestigt werden. Ein Stativgewinde befindet sich auf der Rückseite des Gehäuses, das zwar wasserfest und staubdicht, aber zum Tauchen ungeeignet ist.

  • Drift HD an einer Skibrille (Bild: Drift Innovation)
  • Drift HD (Bild: Drift Innovation)
  • Drift HD (Bild: Drift Innovation)
  • Drift HD - Funkfernbedienung (Bild: Drift Innovation)
  • Drift HD mit Saugfuß (Bild: Drift Innovation)
  • Drift HD (Bild: Drift Innovation)
  • Drift HD (Bild: Drift Innovation)
  • Drift HD (Bild: Drift Innovation)
  • Drift HD (Bild: Drift Innovation)
Drift HD an einer Skibrille (Bild: Drift Innovation)
Stellenmarkt
  1. MVB Beteiligungen AG, Plettenberg
  2. ING-DiBa AG, Frankfurt oder Nürnberg

Das Weitwinkelobjektiv deckt einen Winkel von 170 Grad ab, wenn mit 720p gefilmt wird. Bei 1080p sind es zwar nur noch 127 Grad, dafür entsteht aber auch kein Fisheye-Effekt, wie der Hersteller mitteilte. Das Objektiv samt Sensor kann um 300 Grad rotiert werden. Das ist für ein gerades Bild notwendig, wenn die Kamera zum Beispiel seitlich montiert werden soll. Das Frontglas kann vom Anwender bei einem Defekt ersetzt werden.

Im 720p-Modus kann der Anwender zwischen 25, 30, 50 und 60 Frames pro Sekunde wählen, bei 1080p sind es 25 oder 30 Frames pro Sekunde. Außer mit einem internen Mikrofon ist die Drift HD auch mit einem Eingang für ein externes Mikro ausgerüstet. Ein kleines Display mit 1,5 Zoll Diagonale (3,81 cm) zur Menüsteuerung und zum Ansehen der Videos ist im Gehäuse untergebracht.

Die Videos werden auf MicroSD-Karten mit einer maximalen Kapazität von 32 GByte gespeichert. Über einen HDMI-Ausgang können die Filme auch über ein Fernsehgerät oder einen Projektor angesehen werden.

Die Kamera misst 104 x 50 x 33 mm und die Funkfernsteuerung mit einer Reichweite von 5 Metern ist 52 x 40 x 13 mm groß. Zur Akkulaufzeit wurden keine Angaben gemacht.

Die Drift HD wiegt 120 Gramm und kostet rund 370 US-Dollar.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game Night 5,98€, Maze Runner 6,98€, Coco 5,98€)

lukka 11. Nov 2011

Ich habe die neu DRIFT gestern von http://www.helmkamera-systeme.de/ erhalten. Das Teil...

FaLLoC 29. Jul 2011

Nachdem ein Schulfreund von mir von einem anderen Autofahrer abgeschossen wurde, der bei...

Chatlog 28. Jul 2011

Bis 160 keinerlei Probleme, schneller war ich noch nicht (unser legaler Vmax hier ist...


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2

In Teil 2 des Livestreams zu Shadow of the Tomb Raider finden wir lustige Grafikfehler und der Chat trinkt zu viel Bier, kann Michael aber trotzdem bei einigen Rätseln helfen.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2 Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

    •  /