Abo
  • Services:
Anzeige
Netswipe: Die Webcam wird zum Kreditkartenleser.
Netswipe: Die Webcam wird zum Kreditkartenleser. (Bild: Jumio)

Netswipe

Die Webcam liest die Kreditkarte aus

Netswipe: Die Webcam wird zum Kreditkartenleser.
Netswipe: Die Webcam wird zum Kreditkartenleser. (Bild: Jumio)

Das US-Unternehmen Jumio will mit Netswipe das Bezahlen mit der Kreditkarte im Internet vereinfachen: Statt die Kreditkartennummer einzutippen, hält der Nutzer die Karte vor die Webcam. Eine Software liest die Nummer aus und überträgt sie an den Onlinehändler.

Online mit einer Kreditkarte bezahlen, ist immer mit einem gewissen Aufwand verbunden: Der Nutzer muss die 16-stellige Kreditkartennummer und das Ablaufdatum eingeben. Schnell vertippt er sich bei der Zahlenkolonne, und das Ganze geht von vorne los. Das US-Unternehmen Jumio hat mit Netswipe ein System entwickelt, das die Onlinebezahlung mit der Kreditkarte beschleunigen soll.

Anzeige

Netswipe basiert auf einer Flash-Anwendung, die auf die Webcam an einem Computer zugreift. Der Nutzer hält seine Kreditkarte einfach vor die Kamera. Die Software liest die Kartendaten aus und überträgt sie über eine sichere Verbindung. Der Kunde muss nur noch die dreistellige Kartenprüfnummer manuell eingeben. Das System verifiziere nur die Karte und lese die Nummer aus, erklärt Jumio. Ein Bild der Kreditkarte werde nicht erstellt.

Mehr Sicherheit

Netswipe soll das Bezahlen nicht nur bequemer machen, sondern auch für mehr Sicherheit sorgen. Laut Hersteller erkennt das System, ob die Karte, die vor die Kamera gehalten wird, tatsächlich aus Kunststoff besteht, ob die Buchstaben und Zahlen erhaben sind und ob das Hologramm echt ist. Da die Karte gebraucht wird, soll es Kriminellen nicht möglich sein, mit einer Kreditkartennummer, die sie unrechtmäßig erworben haben, einzukaufen.

Derzeit gibt es nur eine Version für den Computer. Das Unternehmen entwickle jedoch auch eine Version für mobile Geräte, sagte Jumio-Chef Daniel Mattes dem US-Branchendienst Cnet. In Zukunft könnte das System auch andere Merkmale als Verifikation für die Bezahlung erkennen, etwa den Führerschein oder das Gesicht des Nutzers.


eye home zur Startseite
nex-o 27. Jul 2011

In diesem Fall würde es ja reichen immer auf die Webcam zuzugreifen, wenn diese schon...

SoniX 27. Jul 2011

Solange man nicht zu faul ist die Karte dann auch vor der Webcam zu halten. *g

SoniX 27. Jul 2011

Manchmal werden Sachen "erfunden" da frage ich mich wie nützlich sie eigentlich sein...

Serocool 27. Jul 2011

Ja genauso wie wenn er den Rechner anzapft und die Daten abgreift während du sich auf...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Raum Münster
  2. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  3. Landespolizeiamt Schleswig-Holstein, Lübeck, Kiel, Itzehoe, Flensburg
  4. Information Design One AG, Frankfurt am Main


Anzeige
Top-Angebote
  1. 79,90€
  2. 199,00€ (Vergleichspreis ca. 230€)
  3. 59,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Megaupload

    Dotcom droht bei Auslieferung volle Anklage in den USA

  2. PC-Markt

    Unternehmen geben deutschen PC-Käufen einen Schub

  3. Ungepatchte Sicherheitslücke

    Google legt sich erneut mit Microsoft an

  4. Torus

    CoreOS gibt weitere Eigenentwicklung auf

  5. Hololens

    Verbesserte AR-Brille soll nicht vor 2019 kommen

  6. Halo Wars 2 im Test

    Echtzeit-Strategie für Supersoldaten

  7. Autonome Systeme

    Microsoft stellt virtuelle Testplattform für Drohnen vor

  8. Limux

    Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts

  9. Betriebssysteme

    Linux 4.10 beschleunigt und verbessert

  10. Supercomputer

    Der erste Exaflops-Rechner wird in China gebaut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Pure Audio: Blu-ray-Audioformate kommen nicht aus der Nische
Pure Audio
Blu-ray-Audioformate kommen nicht aus der Nische

Prey angespielt: Das Monster aus der Kaffeetasse
Prey angespielt
Das Monster aus der Kaffeetasse
  1. Bethesda Softworks Prey bedroht die Welt im Mai 2017
  2. Ausblicke Abenteuer in Andromeda und Galaxy

Kernfusion: Angewandte Science-Fiction
Kernfusion
Angewandte Science-Fiction
  1. Kernfusion Wendelstein 7-X funktioniert nach Plan

  1. Re: Eine Instanz hat Kim noch...

    crazypsycho | 21:12

  2. Re: Na ja, "bisher als sicher"

    Wallbreaker | 21:12

  3. Re: Es führt kein Weg an Windows vorbei

    matok | 21:11

  4. Re: Endlich Schluss mit diesem Klamauk

    Poison Nuke | 21:10

  5. Re: "Schaden"

    User_x | 21:10


  1. 18:33

  2. 17:38

  3. 16:38

  4. 16:27

  5. 15:23

  6. 14:00

  7. 13:12

  8. 12:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel