Abo
  • Services:

Canonical

Ubuntu Advantage für Wiederverkäufer

Canonical hat sein Supportprogramm Ubuntu Advantage auf externe Dienstleister ausgeweitet. Partner, die sich für das Programm zertifizieren, erhalten unter anderem technische Unterstützung durch Canonical und Zugang zu Marketing-Material.

Artikel veröffentlicht am ,
Canonical erweitert Ubuntu Advantage für Partner und Wiederverkäufer
Canonical erweitert Ubuntu Advantage für Partner und Wiederverkäufer (Bild: Canonical)

Ubuntu Advantage können künftig auch Wiederverkäufer nutzen. Externe Dienstleister erhalten Zugang zu dem Supportprogramm, das seit Mitte 2010 erhältlich ist. Sie können es nutzen, um ihrerseits Kunden zu betreuen, die Ubuntu auf dem Desktop, auf Servern oder in der Cloud einsetzen. Zusätzlich erhalten die Wiederverkäufer umfassendes Marketingmaterial. Canonical weist jedem Teilnehmer des Partnerprogramms auch einen eigenen Ansprechpartner zu, der Fragen zu Technik und Vertrieb beantwortet. Der Support durch Canonical soll rund um die Uhr erfolgen.

Um Ubuntu-Advantage-Partner zu werden, müssen sich Dienstleister zunächst bei Canonical zertifizieren. Dazu werden betriebliche, gewerbliche und technische Überprüfungen durchgeführt. Akzeptierte Partner erhalten Vorverkaufssupport, Unterstützung für Marketingkampagnen oder erweiterten Zugang zu potenziellen Kunden. Für die technische Unterstützung erhalten die externen Anbieter Zugang zu Systemverwaltungssoftware wie Landscape.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 20€, Boxsets im Angebot, Serien zum Sonderpreis)

Vanger 27. Jul 2011

Hat Canonical vielleicht vor einiger Zeit einen neuen Marketing-Menschen bekommen? Man...


Folgen Sie uns
       


HTC Vive Pro - Test

Das HTC Vive Pro ist ein beeindruckendes Headset und ein sehr gutes Gesamtkonzept. Allerdings zweifeln wir am Erfolg des Produktes in unserem Test - und zwar wegen des sehr hohen Kaufpreises und fehlenden Zubehörs.

HTC Vive Pro - Test Video aufrufen
God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

Facebook-Anhörung: Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle
Facebook-Anhörung
Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

In einer mehrstündigen Anhörung vor dem US-Senat hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg sein Unternehmen verteidigt. Doch des Öfteren hinterließ er den Eindruck, als wisse er selbst nicht genau, was er in den vergangenen Jahren da geschaffen hat.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Facebook Verschärfte Regeln für Politwerbung und beliebte Seiten
  2. Facebook Messenger Zuckerbergs Nachrichten heimlich auf Nutzerkonten gelöscht
  3. Böswillige Akteure Die meisten der zwei Milliarden Facebook-Profile ausgelesen

    •  /