Abo
  • Services:

Andy Bryant

Intel baut seine Führung um

Intels Board of Directors hat Andy Bryant zum stellvertretenden Chairman des Boards ernannt. Die Position wurde neu geschaffen um Bryant auf seine zukünftige Aufgabe als Intel-Chairman vorzubereiten.

Artikel veröffentlicht am ,
Künftiger Intel-Chairman Andy Bryant
Künftiger Intel-Chairman Andy Bryant (Bild: Intel)

Andy Bryant soll nach der kommenden Hauptversammlung im Mai 2012 zum neuen Executive Chairman von Intel gewählt werden. Er zieht dazu als Vize-Chairman in das Aufsichtsgremium ein und ist dort neben Intel-Chef Paul Otellini ab sofort der zweite Intel-Vorstand. Jane Shaw, die derzeit die Position des Chairman innehat, zieht sich im kommenden Jahr zurück.

Bryant ist derzeit als Chief Administrative Officer (CAO) für Intel tätig und kümmert sich um Intels Technology and Manufacturing Group sowie die Themen Information Technology, Personal und Finanzen. Zuvor war Bryant 13 Jahre Intels Finanzchef.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,49€
  2. 29,95€
  3. 32,99€
  4. 2,50€

Folgen Sie uns
       


Tesla Model 3 - Test

Das Tesla Model 3 ist seit Mitte Februar 2019 in Deutschland erhältlich. Wir sind es gefahren.

Tesla Model 3 - Test Video aufrufen
EEG: Windkraft in Gefahr
EEG
Windkraft in Gefahr

Besitzer älterer Windenergieanlagen könnten bald ein Problem bekommen: Sie erhalten keine Förderung mehr. Das könnte sogar die Energiewende ins Wanken bringen.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Windenergie Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten
  2. Offshore-Windparks Neue Windräder sollen mehr Strom liefern
  3. Fistuca Der Wasserhammer hämmert leise

Gesetzesinitiative des Bundesrates: Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet
Gesetzesinitiative des Bundesrates
Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet

Eine Gesetzesinitiative des Bundesrates soll den Betrieb von Handelsplattformen im Darknet unter Strafe stellen, wenn sie Illegales fördern. Das war auch bisher schon strafbar, das Gesetz könnte jedoch vor allem der Überwachung dienen, kritisieren Juristen.
Von Moritz Tremmel

  1. Security Onionshare 2 ermöglicht einfachen Dateiaustausch per Tor
  2. Tor-Netzwerk Britischer Kleinstprovider testet Tor-SIM-Karte
  3. Tor-Netzwerk Sicherheitslücke für Tor Browser 7 veröffentlicht

Microsoft: Die ganz normale, lautlose Cloud-Apokalypse
Microsoft
Die ganz normale, lautlose Cloud-Apokalypse

Wenn Cloud-Dienste ausfallen, ist oft nur ein Server kaputt. Wenn aber Googles Safe-Browsing-Systeme den Zugriff auf die deutsche Microsoft Cloud komplett blockieren, liegt noch viel mehr im Argen - und das lässt für die Zukunft nichts Gutes erwarten.
Von Sebastian Grüner

  1. Services Gemeinsames Accenture Microsoft Business arbeitet bereits
  2. Business Accenture und Microsoft gründen gemeinsame Service-Sparte
  3. AWS, Azure, Alibaba, IBM Cloud Wo die Cloud hilft - und wo nicht

    •  /