• IT-Karriere:
  • Services:

Cross Site Scripting

ICQ-Client für Windows wird zum Einfallstor

Die ICQ-Clients bis Version 7.5 können für einen Cross-Site-Scripting-Angriff genutzt werden. Über die Software kann ein Angreifer auf das darunterliegende Windows-System zugreifen.

Artikel veröffentlicht am ,
Über eine Sicherheitslücke im ICQ-Client können Angreifer auf Windows-Systeme zugreifen
Über eine Sicherheitslücke im ICQ-Client können Angreifer auf Windows-Systeme zugreifen (Bild: Levent Kayan)

Mit einem einfachen Javascript können Angreifer ICQ-Clients nutzen, um Windows-Systeme zu kompromittieren. Dabei kann über die gekaperten Session-IDs entfernter Benutzer auf die Software und das darunterliegende Betriebssystem zugegriffen werden.

  • Angreifer können eine Sicherheitslücke im ICQ-Client nutzen, um sich Zugriff auf Windows-Systeme zu verschaffen.
Angreifer können eine Sicherheitslücke im ICQ-Client nutzen, um sich Zugriff auf Windows-Systeme zu verschaffen.
Stellenmarkt
  1. InnoGames GmbH, Hamburg
  2. Bundeszentralamt für Steuern, Berlin

Der Berliner Entwickler und Sicherheitsexperte Levent "noptrix" Kayan, der zuvor die XSS-Schwachstelle in Skype gefunden und beschrieben hatte, entdeckte auch die ICQ-Lücke. Sie ist mit der Lücke in Skype fast identisch. Laut dem Armenier Kayan werden Ein- und Ausgaben in Profileinträge nicht hinreichend überprüft und bereinigt.

Bislang hat sich ICQ noch nicht zu der Sicherheitslücke geäußert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,00€
  2. (-40%) 35,99€
  3. 39,99€
  4. (-20%) 47,99€

Charles... 27. Jul 2011

War bei mir genau so. Außerdem kam hinzu, dass man bei ICQ irgendwie gefühlt immer dann...

IrgendeinNutzer 26. Jul 2011

Das ICQ Programm ist auch schlampig programmiert. Bei meinem alten PC lief das...

c0rtex 26. Jul 2011

Weil die Türken ihn, nach seiner Skype Lücke, als ein Türke bezeichnet haben. :-) Schau...


Folgen Sie uns
       


Smarte Jeansjacke von Levis ausprobiert

Das Trucker Jacket mit Googles Jacquard-Technologie hat im Bund des linken Ärmels eingewebte leitende Fasern. Diese bilden ein Touchpad, das wir uns im Test genauer angeschaut haben.

Smarte Jeansjacke von Levis ausprobiert Video aufrufen
Radeon RX 5600 XT im Test: AMDs Schneller als erwartet-Grafikkarte
Radeon RX 5600 XT im Test
AMDs "Schneller als erwartet"-Grafikkarte

Für 300 Euro ist die Radeon RX 5600 XT interessant - trotz Konkurrenz durch Nvidia und AMD selbst. Wie sehr die Navi-Grafikkarte empfehlenswert ist, hängt davon ab, ob Nutzer sich einen Flash-Vorgang zutrauen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte AMD bringt RX 5600 XT im Januar
  2. Grafikkarte Radeon RX 5600 XT hat 2.304 Shader und 6 GByte Speicher
  3. Radeon RX 5500 XT (8GB) im Test Selbst mehr Speicher hilft AMD nicht

Elektroautos in Tiefgaragen: Was tun, wenn's brennt?
Elektroautos in Tiefgaragen
Was tun, wenn's brennt?

Was kann passieren, wenn Elektroautos in einer Tiefgarage brennen? Während Brandschutzexperten dringend mehr Forschung fordern und ein Parkverbot nicht ausschließen, wollen die Bundesländer die Garagenverordnung verschärfen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mercedes E-Econic Daimler elektrifiziert den Müllwagen
  2. Umweltprämie für Elektroautos Regierung verzögert Prüfung durch EU-Kommission
  3. Intransparente Preise Verbraucherschützer mahnen Ladenetzbetreiber New Motion ab

Arbeit: Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
Arbeit
Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen

In Deutschland ist die Zahl der Frauen in IT-Studiengängen und -Berufen viel niedriger als die der Männer. Doch in anderen Ländern sieht es ganz anders aus, etwa im arabischen Raum. Warum?
Von Valerie Lux

  1. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  2. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig
  3. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer

    •  /