• IT-Karriere:
  • Services:

Xbox 360

Frische Fernbedienung, neues Headset

Microsoft stellt überarbeitetes Zubehör für die Xbox 360 vor: Ab November 2011 gibt es eine neue Version der Fernbedienung und ein generalüberholtes Headset. Das Design beider Geräte orientiert sich an der schon länger erhältlichen schwarzen Xbox 360 Slim.

Artikel veröffentlicht am ,
Fernbedienung
Fernbedienung (Bild: Microsoft)

Eigentlich haben das alte Headset und die bislang erhältliche Fernbedienung für die Xbox 360 einen guten Ruf. Trotzdem kündigt Microsoft-Mitarbeiter Larry Hryb - besser bekannt als Blogger Major Nelson - jetzt neue Versionen an, die sich im Aussehen der seit August 2010 überarbeiteten Slim-Konsolenfassung annähern. Das Headset kommuniziert per Funk drahtlos mit der Xbox 360, außerdem funktioniert es per Bluetooth auch mit anderen Geräten. Es soll in den USA rund 60 US-Dollar kosten, der deutsche Preis ist noch nicht bekannt.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  2. Deloitte, Düsseldorf, München

Die neue Fernbedienung für die Xbox 360 ist schwarz statt grau-silber, auch die Tasten sind anders angeordnet als am bislang erhältlichen Modell. Am grundsätzlichen Funktionsumfang hat sich allerdings wenig geändert, nach wie vor lassen sich mit der Media Remote sowohl die Konsole als auch die meisten TV-Geräte bedienen.

  • Headset
  • Headset
  • Headset
  • Headset
  • Headset
  • Headset
  • Headset
  • Fernbedienung
  • Fernbedienung
  • Fernbedienung
Headset

Die Fernbedienung soll in den USA rund 20 US-Dollar kosten, der Preis in Europa steht ebenfalls noch nicht fest.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,65€
  2. 3,58€
  3. (-40%) 32,99€

gomerpyle 27. Jul 2011

Du setzt voraus, dass die Verbindung stabil ist und genügend Bandbreite hat. Wenn...

Thrasher 27. Jul 2011

Man kann über die Sync-Funktion die Fernbedienung sicherlich den PC-Empfänger und die...


Folgen Sie uns
       


Digitale Assistenten singen Weihnachtslieder (ohne Signalworte)

Wir haben Siri, den Google Assistant und Alexa aufgefordert, uns zu Weihnachten etwas vorzusingen.

Digitale Assistenten singen Weihnachtslieder (ohne Signalworte) Video aufrufen
Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  2. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad
  3. Apex Pro im Test Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

    •  /