Abo
  • IT-Karriere:

Xbox 360

Frische Fernbedienung, neues Headset

Microsoft stellt überarbeitetes Zubehör für die Xbox 360 vor: Ab November 2011 gibt es eine neue Version der Fernbedienung und ein generalüberholtes Headset. Das Design beider Geräte orientiert sich an der schon länger erhältlichen schwarzen Xbox 360 Slim.

Artikel veröffentlicht am ,
Fernbedienung
Fernbedienung (Bild: Microsoft)

Eigentlich haben das alte Headset und die bislang erhältliche Fernbedienung für die Xbox 360 einen guten Ruf. Trotzdem kündigt Microsoft-Mitarbeiter Larry Hryb - besser bekannt als Blogger Major Nelson - jetzt neue Versionen an, die sich im Aussehen der seit August 2010 überarbeiteten Slim-Konsolenfassung annähern. Das Headset kommuniziert per Funk drahtlos mit der Xbox 360, außerdem funktioniert es per Bluetooth auch mit anderen Geräten. Es soll in den USA rund 60 US-Dollar kosten, der deutsche Preis ist noch nicht bekannt.

Stellenmarkt
  1. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  2. TÜV SÜD Gruppe, München

Die neue Fernbedienung für die Xbox 360 ist schwarz statt grau-silber, auch die Tasten sind anders angeordnet als am bislang erhältlichen Modell. Am grundsätzlichen Funktionsumfang hat sich allerdings wenig geändert, nach wie vor lassen sich mit der Media Remote sowohl die Konsole als auch die meisten TV-Geräte bedienen.

  • Headset
  • Headset
  • Headset
  • Headset
  • Headset
  • Headset
  • Headset
  • Fernbedienung
  • Fernbedienung
  • Fernbedienung
Headset

Die Fernbedienung soll in den USA rund 20 US-Dollar kosten, der Preis in Europa steht ebenfalls noch nicht fest.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 274,00€
  2. 529,00€
  3. ab 369€ + Versand

gomerpyle 27. Jul 2011

Du setzt voraus, dass die Verbindung stabil ist und genügend Bandbreite hat. Wenn...

Thrasher 27. Jul 2011

Man kann über die Sync-Funktion die Fernbedienung sicherlich den PC-Empfänger und die...


Folgen Sie uns
       


Seasonic TX-700 Fanless und The First - Hands on (Computex 2019)

Das Prime TX-700 Fanless vo Seasonic ist das derzeit stärkste passiv gekühlte Netzteil am Markt. Die kompaktere Variante namens PX-500 wiederum passt in das The First von Monsterlabo, ein Gehäuse, um 200-Watt-Komponenten passiv zu kühlen.

Seasonic TX-700 Fanless und The First - Hands on (Computex 2019) Video aufrufen
Raumfahrt: Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen
Raumfahrt
Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen

Seit Donnerstag senden die Satelliten des Galileo-Systems keine Daten mehr an die Navigationssysteme. SAR-Notfallbenachrichtigungen sollen aber noch funktionieren. Offenbar ist ein Systemfehler in einer Bodenstation die Ursache. Nach fünf Tagen wurde die Störung behoben.


    iPad OS im Test: Apple entdeckt den USB-Stick
    iPad OS im Test
    Apple entdeckt den USB-Stick

    Zusammen mit iOS 13 hat Apple eine eigene Version für seine iPads vorgestellt: iPad OS verbessert die Benutzung als Tablet tatsächlich, ein Notebook-Ersatz ist ein iPad Pro damit aber immer noch nicht. Apple bringt aber endlich Funktionen, die wir teilweise seit Jahren vermisst haben.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Tablets Apple bringt neues iPad Air und iPad Mini
    2. Eurasische Wirtschaftskommission Apple registriert sieben neue iPads
    3. Apple Es ändert sich einiges bei der App-Entwicklung für das iPad

    Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
    Erneuerbare Energien
    Die Energiewende braucht Wasserstoff

    Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
    Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

    1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
    2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
    3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

      •  /