Abo
  • Services:

Sony Ericsson

Kommt Android 2.3 für das Xperia X10 noch diese Woche?

Sony Ericsson will mit der Verteilung von Android 2.3 alias Gingerbread für das Xperia X10 noch diese Woche starten. Zuletzt hieß es, dass das Update statt im Juli erst im August 2011 erscheint. Die ursprünglich geplanten Einschränkungen entfallen.

Artikel veröffentlicht am ,
Sony Ericsson will Gingerbread für das Xperia X10 noch diese Woche verteilen.
Sony Ericsson will Gingerbread für das Xperia X10 noch diese Woche verteilen. (Bild: Sony Ericsson)

Noch in dieser Woche könnte das Update auf Android 2.3 alias Gingerbread für das Xperia X10 von Sony Ericsson erscheinen, teilte das Unternehmen überraschend auf Facebook mit. Bereits in den nächsten Tagen könnte das Update verteilt werden, heißt es. Alles hänge nun laut Sony Ericsson von den Netzbetreibern ab. Die Arbeiten an dem Update gingen demnach zügiger voran, als noch Ende Juni 2011 angenommen. Vor rund einem Monat gestand Sony Ericsson ein, dass das Gingerbread-Update für das Xperia X10 nicht mehr im Juli 2011 fertig werde. Als neuer Termin für das Update wurde Anfang August 2011 genannt.

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Mit dem Update auf Android 2.3 gibt es für das Xperia X10 keine Funktionseinschränkungen mehr, wie es Sony Ericsson ursprünglich angekündigt hatte. Die Kameraapplikation wird nicht beschnitten und die gewohnte Bedienung bieten. Auch Sonderfunktionen wie Gesichts- oder Lächelerkennung bleiben dem Besitzer eines Xperia X10 nach dem Update erhalten. Zudem werden die neuen Facebook-Funktionen der 2011er-Xperia-Modellreihe im Update enthalten sein. Der aktualisierte Startbildschirm soll sich nun komfortabler bedienen lassen.

Die Mediascape-Applikation wird durch die neuen Media-Experience-Widgets sowie den Musikplayer der 2011er Produkte ersetzt, der über einen Equalizer verfügt. Ansonsten bringt das Update alle Neuerungen von Android 2.3, das Google im Dezember 2010 vorgestellt hatte. Das Update bringt unter anderem eine verbesserte Bildschirmtastatur, eine optimierte Zwischenablage, bessere Stromsparfunktionen sowie einen neuen Downloadmanager.

Bislang läuft auf dem Xperia X10 noch immer Android 2.1, ein offizielles Update auf Android 2.2 hat es für das Xperia X10 nicht gegeben.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Folgen Sie uns
       


Nerf Laser Ops Pro - Test

Hasbros neue Laser-Ops-Pro-Blaster verschießen Licht anstelle von Darts. Das tut weniger weh und macht trotzdem Spaß.

Nerf Laser Ops Pro - Test Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer
    Drahtlos-Headsets im Test
    Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

    Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Jabra zeigt Apple, was den Airpods fehlt
    2. Ticpods Free Airpods-Konkurrenten mit Touchbedienung kosten 80 Euro
    3. Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest Apples Airpods lassen hören und staunen

    Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
    Machine Learning
    Wie Technik jede Stimme stehlen kann

    Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
    Ein Bericht von Felix Lill

    1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
    2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
    3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

      •  /