Open Source

Freie Raw-Bildbearbeitung Raw Therapee 3.0 ist fertig

Die Bildbearbeitung Rawtherapee 3.0 ist in der stabilen Version für Windows, Mac OS X und Linux erschienen. Damit lassen sich Rohdatenbilder von Digitalkameras bearbeiten und in andere Formate wie JPEG und TIFF umwandeln.

Artikel veröffentlicht am ,
Rawtherapee-Interface
Rawtherapee-Interface (Bild: Rawtherapee / Andreas Donath)

Der Rohdatenentwickler Raw Therapee von Gábor Horváth arbeitet systemübergreifend auf allen drei Plattformen mit einem einheitlichen Interface und Funktionsumfang. Das Open-Source-Projekt steht nach einer langen Entwicklungsphase nun in der stabilen Version 3.0 zum Download zur Verfügung. Die Oberfläche mit den drei Teilen Dateiverwaltung, Editor und Stapelverarbeitung erinnert in groben Zügen an Adobe Photoshop Elements.

  • Raw Therapee - Schärfungsfunktion und Rauschreduktion (Foto: Andreas Donath)
  • Raw Therapee - Bildverwaltung und Filterfunktionen (Foto: Andreas Donath)
  • Raw Therapee - Schärfungsfunktion und Rauschreduktion (Foto: Andreas Donath)
Raw Therapee - Schärfungsfunktion und Rauschreduktion (Foto: Andreas Donath)
Stellenmarkt
  1. Senior IIoT / Network Developer (m/w/d)
    symmedia GmbH, Bielefeld
  2. IT-Systemadministrator*in
    Fraunhofer-Einrichtung für Wertstoffkreisläufe und Ressourcenstrategie IWKS, Alzenau
Detailsuche

In der Dateiverwaltung lassen sich die Bilder als Miniaturen verzeichnisweise ansehen, sortieren, bewerten und löschen. Als Filter stehen neben den Dateiformaten auch Kamera- und Objektiv-spezifische Optionen zur Verfügung. Von hier aus kann auch die Stapelverarbeitung angesteuert werden, die in einem Durchgang mehrere Bilder auf einmal anpassen kann.

Im Bildbearbeitungseditor kann das ausgewählte Bild korrigiert werden. Die einzelnen Anpassungen von Farbbalance, Belichtung, Kontrast, Schärfe, Rauschreduktion und weiteren Parametern können in einer Voransicht bewertet werden. Ein Navigatorfenster hilft bei der Positionierung des Ausschnitts in großen Bilddateien. Das Demosaicing kann mit den Algorithmen Amaze, DCB, Fast, AHD, EAHD, HPHD und VNG4 vorgenommen werden. Die Algorithmen sollen dafür sorgen, dass möglichst wenig Artefakte aus der Bayer-Matrix der Bildsensoren entstehen. Welche für das Bild die geeignete Methode ist, muss der Anwender selbst ausprobieren.

Vergleichsmöglichkeit eingebaut

Die Vorher-nachher-Ansicht ermöglicht es dem Anwender, die Auswirkungen seiner Änderungen zu vergleichen. Eine Bearbeitungshistorie mit einer Undo-Funktion ist in Rawtherapee integriert. Die Anpassungen können auch gespeichert und wie ein Rezept bei Bedarf auf weitere Bilder angewendet werden.

Golem Akademie
  1. OpenShift Installation & Administration
    9.-11. August 2021, online
  2. Elastic Stack Fundamentals - Elasticsearch, Logstash, Kibana, Beats
    26. - 28. Oktober 2021, online
  3. Einführung in die Programmierung mit Rust
    21.-24. September 2021, online
Weitere IT-Trainings

Rawtherapee unterstützt ICC-Farbprofile sowie kann die Bilder in den Formaten JPEG, TIFF und PNG abspeichern. Das Programm steht unter der GNU General Public License und kann mit einer deutschsprachigen Benutzeroberfläche ausgestattet werden. Die Anleitung steht derzeit nur in englischer Sprache als PDF zur Verfügung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
VW ID.4 im Test
Schön brav

Eine Rakete ist der ID.4 nicht. Dafür bietet das neue E-Auto von VW viel Platz, hält Spur und Geschwindigkeit - und einmal geht es sogar sportlich in die Kurve.
Ein Test von Werner Pluta

VW ID.4 im Test: Schön brav
Artikel
  1. Remastered: Update fürs Update von Half-Life 2 geplant
    Remastered
    Update fürs Update von Half-Life 2 geplant

    Für das von Valve unterstützte Half-Life 2 Update ist offenbar eine weitere Aktualisierung in Arbeit: die Remastered Collection.

  2. Black Widow: Scarlett Johansson verklagt Disney
    Black Widow
    Scarlett Johansson verklagt Disney

    Scarlett Johansson hat wegen des Veröffentlichungsmodells von Black Widow Klage eingereicht. Disney nennt das Verhalten "herzlos".

  3. MiniZ: Erster Miner knackt Nvidias Ethereum-Drossel
    MiniZ
    Erster Miner knackt Nvidias Ethereum-Drossel

    Dank des MiniZ-Miners kann die Ethereum-Drossel bei einer Geforce RTX 3060 umgangen werden, weitere Modelle sind in Arbeit.

Schnarchnase 26. Jul 2011

Ich hänge noch immer bei RawStudio, aber bisher bin ich sehr zufrieden. Auf den...

Wary 26. Jul 2011

Während dem warten auf die 3.0 hab ich dann Photivo entdeckt, und mag das inzwischen...

Tiles 26. Jul 2011

Das hab ich alles schon weiter oben erwähnt. Nich lesen können, aber hautpsach erst mal...

Misdemeanor 26. Jul 2011

Besten Dank! Habe mich auch schon gefragt, wieso man sich diesen ge- oder erspart hat.

trollwiesenvers... 26. Jul 2011

Wirklich nicht schlecht für eine Freeware. Liest auch RW2 Dateien von der GH2.



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Mega-Marken-Sparen bei MediaMarkt (u. a. Lenovo & Razer) • Tag der Freundschaft bei Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Razer Deathadder V2 Pro Gaming-Maus 95€ • Alternate-Deals (u. a. Kingston 16GB Kit DDR4-3200MHz 81,90€) • Razer Kraken X Gaming-Headset 44€ [Werbung]
    •  /