X-Men - Erste Entscheidung

Blu-ray mit Android-Version für unterwegs

Twentieth Century Fox will künftig parallel zu der Blu-ray-Veröffentlichung einiger Filme eine Version für Android-Geräte zum Download anbieten. Ein erstes Experiment gab es bereits im Februar 2011 mit einem Actionfilm. Nun soll Googles Widevine DRM die Filme schützen.

Artikel veröffentlicht am ,
Blu-ray-Player
Blu-ray-Player (Bild: Diego Correa (CC BY 2.0))

Anfang 2011 wurde der Film "Unstoppable - Außer Kontrolle" als erster Hollywoodfilm parallel zur Blu-ray-Version auch als Android-Version als Stream mit einem nicht-standardisierten DRM angeboten. Nun will Twentieth Century Fox, von dem auch Unstoppable stammt, parallel zu den Blu-ray-Veröffentlichungen auch Android-Versionen zum Download veröffentlichen. Geschützt werden die Filme nach einem Bericht der Financial Times mit Googles Widevine DRM. Google hatte Widevine Ende 2010 übernommen.

Stellenmarkt
  1. IT-Lizenzmanager (m/w/d)
    ALDI International Services SE & Co. oHG, Mülheim
  2. Product Owner (m/w/d)
    Bike Mobility Services GmbH, Cloppenburg
Detailsuche

Die Android-Version ist nicht auf der Blu-ray gespeichert. Der Verkaufsverpackung wird ein Download-Code beigelegt, mit dem der Anwender den Film herunterladen kann. Zunächst soll der Film X-Men: Erste Entscheidung im Oktober 2011 in dieser Form unter anderem in Deutschland veröffentlicht werden.

Zur Auflösung des Films in der Android-Version und dem Preis der Blu-ray wurden keine Angaben gemacht.

Bei der Unstoppable-Blu-ray hatte das Filmstudio auf die App Pocketblu gesetzt. Nach ihrer Installation musste das Blu-ray-Medium in das Abspielgerät eingelegt werden. Der Blu-ray-Player wurde per WLAN mit dem heimischen Netzwerk verbunden. Für die Freigabe und Übertragung der digitalen Kopie mittels Pocketblu-App musste mit der Kamera des Android-Geräts der 2D-Barcode auf einem in der Blu-ray-Packung liegenden Zettel geknipst werden. Danach konnte der Film im Streaming-Verfahren angesehen oder in einer niedrigen Auflösung auf das Android-Gerät heruntergeladen werden. Die App ist nicht nur für Android, sondern auch für iOS und andere mobile Betriebssysteme erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


elgooG 26. Jul 2011

Bin ich die Einzige die dabei den Kopf schütteln musste? Wer macht denn eine solche...

Charles... 25. Jul 2011

Habe ich nie bestritten. Es ging mir ausschließlich um die Download-Variante. (BTW...

Charles Marlow 25. Jul 2011

Da haben sie ja auch versucht, das Medium über den DVD-Verkauf im Bundle anzukurbeln...

LX 25. Jul 2011

Und wenn man schon dabei ist, aufhören, die eigenen Kunden wie Verbrecher zu behandeln...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Eichrechtsverstoß
Tesla betreibt gut 1.800 Supercharger in Deutschland illegal

Teslas Supercharger in Deutschland sind wie viele andere Ladesäulen nicht gesetzeskonform. Der Staat lässt die Anbieter gewähren.

Eichrechtsverstoß: Tesla betreibt gut 1.800 Supercharger in Deutschland illegal
Artikel
  1. Bitblaze Titan samt Baikal-M: Russischer Laptop mit russischem Chip ist fast fertig
    Bitblaze Titan samt Baikal-M
    Russischer Laptop mit russischem Chip ist fast fertig

    Ein 15-Zöller mit ARM-Prozessor: Der Bitblaze Titan soll sich für Office und Youtube eignen, die Akkulaufzeit aber ist fast schon miserabel.

  2. Quartalsbericht: Huawei steigert den Umsatz trotz US-Sanktionen wieder
    Quartalsbericht
    Huawei steigert den Umsatz trotz US-Sanktionen wieder

    Besonders im Bereich Cloud erzielt Huawei wieder Zuwächse.

  3. Maschinelles Lernen und Autounfälle: Es muss nicht immer Deep Learning sein
    Maschinelles Lernen und Autounfälle
    Es muss nicht immer Deep Learning sein

    Nicht nur das autonome Fahren, sondern auch die Fahrzeugsicherheit könnte von KI profitieren - nur ist Deep Learning nicht unbedingt der richtige Ansatz dafür.
    Von Andreas Meier

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Palit RTX 3080 Ti 1.099€, Samsung SSD 2TB m. Kühlkörper (PS5) 219,99€, Samsung Neo QLED TV (2022) 50" 1.139€, AVM Fritz-Box • Asus: Bis 840€ Cashback • MindStar (MSI RTX 3090 Ti 1.299€, AMD Ryzen 7 5800X 288€) • Microsoft Controller (Xbox&PC) 48,99€ [Werbung]
    •  /