Spielebranche

BBC will Indiegames veröffentlichen

Ein neues Betätigungsfeld hat die BBC entdeckt: Die britische Rundfunkanstalt will künftig Geld mit dem Veröffentlichen von unabhängig produzierten Computerspielen verdienen. Angeblich hat man schon ein paar Studios unter Vertrag.

Artikel veröffentlicht am ,
BBC-Worldwide-Logo
BBC-Worldwide-Logo (Bild: BBC Worldwide)

Die altehrwürdige Rundfunkanstalt BBC mit Sitz in London will sich ein weiteres Geschäftsfeld erschließen. Wie Simon Harris, Producer bei BBC Worldwide, laut Develop im Rahmen einer Entwicklerkonferenz in Brighton gesagt hat, will das Unternehmen künftig Indiegames veröffentlichen. Man habe schon einige unabhängige britische Entwickler unter Vertrag, Details will man in einigen Wochen bekanntgeben. Harris ist an Facebook- und Flash-Spielen, aber auch an klassischen Konsolentiteln und Games über Xbox Live und Playstation Network interessiert.

Offenbar will die BBC die Titel global vermarkten. Der britische Markt sei zwar sehr groß, aber um wirklich erfolgreich zu sein, müsse man weltweit vertreten sein, so Harris.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Der Fall Anne-Elisabeth Hagen
Lösegeldforderung per Bitcoin-Transaktion

Der Fall der verschwundenen norwegischen Millionärsgattin Anne-Elisabeth Hagen ist auch ein Krimi um Kryptowährungen und Anonymisierungsdienste.
Von Elke Wittich und Boris Mayer

Der Fall Anne-Elisabeth Hagen: Lösegeldforderung per Bitcoin-Transaktion
Artikel
  1. Stranger of Paradise: Square Enix blamiert sich mit Final Fantasy Origin
    Stranger of Paradise
    Square Enix blamiert sich mit Final Fantasy Origin

    E3 2021 Der Held sieht doof aus und die Demo streikt: Beim Souls-Konkurrenten Final Fantasy Origin geht bislang alles schief.

  2. Microsoft: Windows-10-Nutzer von neuer Wetter-App genervt
    Microsoft
    Windows-10-Nutzer von neuer Wetter-App genervt

    Ungenaue Vorhersagen und matschige Schrift: Die Wetter-App in Windows 10 stört einige. Gleiches gilt beim News-Feed. Beides ist versteckbar.

  3. EFF: Elite-Unis gründen offenbar Patenttroll
    EFF
    Elite-Unis gründen offenbar Patenttroll

    Universitäten wie Columbia, Harvard oder Yale wollen gemeinsam ihre Patente durchsetzen. Die EFF warnt vor einem klassischen Patenttroll.

cyro 22. Jul 2011

Wird das dann so eine Untersparte wie z.B. die Games bei Pro7? Dann ist das nichts Ganzes...

quantummongo 21. Jul 2011

das gleiche dachte ich mir auch bei dem Satz :) Widerspruch für sich

AndyBundy 21. Jul 2011

Wenn ja: Warum noch weitere Entwickler? Jede Idee ein Minispiel, was sich als Indiegame...


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Xbox Series X aktuell bestellbar 499,99€ • WD Black SN850 500GB PCIe 4.0 89€ • Amazon-Geräte günstiger • Crucial MX500 500GB 48,99€ • Apple iPhone 12 mini 64GB Rot 589€ • Far Cry 6 + Steelbook PS5 69,99€ • E3-Aktion: Xbox-Spiele bei MM günstiger • Alternate XXL Sale [Werbung]
    •  /