Abo
  • IT-Karriere:

007 Goldeneye Reloaded

Alter Shooter mit neuer Engine

James Bond kämpft auch auf Playstation 3 und Xbox 360 im Klassiker Goldeneye - anders als auf Wii und N64 - in HD und mit zeitgemäßen Grafikeffekten. Auch den Multiplayermodus baut Activision gegenüber dem Original deutlich aus.

Artikel veröffentlicht am ,
007 James Bond: Goldeneye Reloaded
007 James Bond: Goldeneye Reloaded (Bild: Activision)

Es ist das Remake eines Remakes, was Activision im Herbst 2011 veröffentlichen möchte. Dann erscheint der 1997 ursprünglich für das N64 und 2010 für die Wii neu aufgelegte Ego-Shooter 007 James Bond: Goldeneye für Playstation 3 und Xbox 360, wieder mit dem Namenszusatz Reloaded. Publisher Activision hat angekündigt, dass die neue Konsolenversion auf einer brandneuen Engine basiert, die neben HD-Grafik auch weitere zeitgemäße Effekte darstellen können soll.

Stellenmarkt
  1. ENGAGEMENT GLOBAL gGmbH, Bonn
  2. Technische Universität München, München

Spieler treten wie im gleichnamigen Film von 1995 als James Bond an. "Es gibt immer neue Schießereien, Schleichen durch Schächte, lautloses Infiltrieren oder auch mal eine Fahrt auf dem Motorrad - alles schon mal da gewesen, aber insgesamt charmant und stimmig in Szene gesetzt", so der Golem.de-Test von 2010. Ähnliches dürfte auch für die kommende Neuauflage gelten.

  • 007 James Bond: Goldeneye Reloaded
  • 007 James Bond: Goldeneye Reloaded
  • 007 James Bond: Goldeneye Reloaded
  • 007 James Bond: Goldeneye Reloaded
007 James Bond: Goldeneye Reloaded

Zusätzlich zur Kampagne bietet das Spiel brandneue "Mi6 Ops Missions". Dabei handelt es sich um separate Einsätze außerhalb der Story, die die verschiedenen Umgebungen aus der Handlung erweitern und Spieler herausfordern, unterschiedliche Überfall-, Schleich- und Verteidigungsziele zu erreichen.

Der Multiplayermodus soll neben einem Vier-Spieler-Split-Screen- auch einen Onlinemodus mit bis zu 16 Spielern enthalten, außerdem soll es mehr Charaktere, Waffen und Karten als in der Wii-Fassung geben. Für die Umsetzung zeichnet das britische Entwicklerstudio Eurocom verantwortlich. Wer eine PS3 besitzt, soll wahlweise mit dem gewohnten Controller oder mit der Bewegungssteuerung Move und dem Sharp-Shooter-Plastikgewehr antreten können. Goldeneye soll im Herbst 2011 auf den Markt kommen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Kingston A400 480 GB für 41,90€ statt 50,10€ im Vergleich, Fractal Design Define R6 USB...
  2. (heute u. a. mit Serienboxen)
  3. 179,99€ (Vergleichspreis 219€)
  4. (u. a. Overwatch GOTY XBO für 15€ und Blu-ray-Angebote)

werauchimmer 21. Jul 2011

Ja wir habens auch letztens mal wieder angetestet, aber das schmerzt schon dezent in den...

7hyrael 21. Jul 2011

Chuck Norris ist bevor er erfolgreich wurde durch die Zeit gereist und hat insgesamt 5...

SlightlyHomosex... 21. Jul 2011

Hab ich irgendwas verpasst oder redet ihr hier über komplett andere Filme? Seit wann...

Frost 21. Jul 2011

gibts auch als HL2 Mod, da aber nur als Multiplayer, ist noch echt witzig.

Charles Marlow 20. Jul 2011

Ist aber nur MP und seit Jahren nicht aktualisiert worden.


Folgen Sie uns
       


Geforce RTX 2080 Super - Test

Mit der Geforce RTX 2080 Super legt Nvidia die Geforce RTX 2080 als leicht schnellere Version auf.

Geforce RTX 2080 Super - Test Video aufrufen
Disintegration angespielt: Fast wie ein Master Chief mit Privatarmee
Disintegration angespielt
Fast wie ein Master Chief mit Privatarmee

Gamescom 2019 Ein dick gepanzerter Held auf dem Schwebegleiter plus bis zu vier Fußsoldaten, denen man Befehle erteilen kann: Das ist die Idee hinter Disintegration. Golem.de hat das Actionspiel ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Omen HP erweitert das Command Center um Spiele-Coaching
  2. Games Spielentwickler bangen weiter um Millionenförderung
  3. Gamescom Opening Night Hubschrauber, Historie plus Tag und Nacht für Anno 1800

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Carver Elektro-Kabinenroller als Dreirad mit Neigetechnik
  2. Elektroauto Neuer Chevrolet Bolt fährt 34 km weiter
  3. Elektroauto Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest

OKR statt Mitarbeitergespräch: Wir müssen reden
OKR statt Mitarbeitergespräch
Wir müssen reden

Das jährliche Mitarbeitergespräch ist eines der wichtigsten Instrumente für Führungskräfte, doch es ist gerade in der IT-Branche nicht mehr unbedingt zeitgemäß. Aus dem Silicon Valley kommt eine andere Methode: OKR. Sie erfüllt die veränderten Anforderungen an Agilität und Veränderungsbereitschaft.
Von Markus Kammermeier

  1. Arbeit Hilfe für frustrierte ITler
  2. IT-Arbeitsmarkt Jobgarantie gibt es nie
  3. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt

    •  /