Abo
  • Services:

007 Goldeneye Reloaded

Alter Shooter mit neuer Engine

James Bond kämpft auch auf Playstation 3 und Xbox 360 im Klassiker Goldeneye - anders als auf Wii und N64 - in HD und mit zeitgemäßen Grafikeffekten. Auch den Multiplayermodus baut Activision gegenüber dem Original deutlich aus.

Artikel veröffentlicht am ,
007 James Bond: Goldeneye Reloaded
007 James Bond: Goldeneye Reloaded (Bild: Activision)

Es ist das Remake eines Remakes, was Activision im Herbst 2011 veröffentlichen möchte. Dann erscheint der 1997 ursprünglich für das N64 und 2010 für die Wii neu aufgelegte Ego-Shooter 007 James Bond: Goldeneye für Playstation 3 und Xbox 360, wieder mit dem Namenszusatz Reloaded. Publisher Activision hat angekündigt, dass die neue Konsolenversion auf einer brandneuen Engine basiert, die neben HD-Grafik auch weitere zeitgemäße Effekte darstellen können soll.

Stellenmarkt
  1. Dataport, Bremen, Hamburg
  2. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Gaimersheim

Spieler treten wie im gleichnamigen Film von 1995 als James Bond an. "Es gibt immer neue Schießereien, Schleichen durch Schächte, lautloses Infiltrieren oder auch mal eine Fahrt auf dem Motorrad - alles schon mal da gewesen, aber insgesamt charmant und stimmig in Szene gesetzt", so der Golem.de-Test von 2010. Ähnliches dürfte auch für die kommende Neuauflage gelten.

  • 007 James Bond: Goldeneye Reloaded
  • 007 James Bond: Goldeneye Reloaded
  • 007 James Bond: Goldeneye Reloaded
  • 007 James Bond: Goldeneye Reloaded
007 James Bond: Goldeneye Reloaded

Zusätzlich zur Kampagne bietet das Spiel brandneue "Mi6 Ops Missions". Dabei handelt es sich um separate Einsätze außerhalb der Story, die die verschiedenen Umgebungen aus der Handlung erweitern und Spieler herausfordern, unterschiedliche Überfall-, Schleich- und Verteidigungsziele zu erreichen.

Der Multiplayermodus soll neben einem Vier-Spieler-Split-Screen- auch einen Onlinemodus mit bis zu 16 Spielern enthalten, außerdem soll es mehr Charaktere, Waffen und Karten als in der Wii-Fassung geben. Für die Umsetzung zeichnet das britische Entwicklerstudio Eurocom verantwortlich. Wer eine PS3 besitzt, soll wahlweise mit dem gewohnten Controller oder mit der Bewegungssteuerung Move und dem Sharp-Shooter-Plastikgewehr antreten können. Goldeneye soll im Herbst 2011 auf den Markt kommen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. und 20€ Steam-Guthaben geschenkt bekommen

werauchimmer 21. Jul 2011

Ja wir habens auch letztens mal wieder angetestet, aber das schmerzt schon dezent in den...

7hyrael 21. Jul 2011

Chuck Norris ist bevor er erfolgreich wurde durch die Zeit gereist und hat insgesamt 5...

SlightlyHomosex... 21. Jul 2011

Hab ich irgendwas verpasst oder redet ihr hier über komplett andere Filme? Seit wann...

Frost 21. Jul 2011

gibts auch als HL2 Mod, da aber nur als Multiplayer, ist noch echt witzig.

Charles Marlow 20. Jul 2011

Ist aber nur MP und seit Jahren nicht aktualisiert worden.


Folgen Sie uns
       


Vampyr - Fazit

Vampyr überzeugt uns relativ schnell im Test. Nach einer Weile flacht die Blutsaugerei aber wegen langweiliger Gespräche und Probleme mit der Kameraführung ab.

Vampyr - Fazit Video aufrufen
VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Grafikkarten Virtual Link via USB-C für Next-Gen-Headsets
  2. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  3. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge

Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
Razer Blade 15 im Test
Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
  2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

    •  /