Abo
  • Services:

27 Zoll

Apple stellt Thunderbolt-Display vor

Passend zum neuen Mac Mini und Macbook Air kündigt Apple ein erstes Thunderbolt-Display an. Das 27-Zoll-Display wird über die neue, von Intel entwickelte Schnittstelle angeschlossen und bietet seinerseits Anschlüsse für Gigabit-Ethernet, Firewire 800, USB 2.0 und Thunderbolt.

Artikel veröffentlicht am ,
Thunderbolt-Display
Thunderbolt-Display (Bild: Apple)

Eine Mischung aus Display und Dockingstation, so beschreibt Apple sein neues Thunderbolt-Display mit einer Diagonalen von 27 Zoll. Mit nur einem Kabel können Nutzer einen Thunderbolt-fähigen Mac an das 27-Zoll-Apple-Thunderbolt-Display anschließen und so auf dessen Facetime-Kamera, Mikrofon und Lautsprecher sowie Gigabit-Ethernet, Firewire 800, USB 2.0 und Thunderbolt-Anschlüsse zugreifen. Bis zu fünf Thunderbolt-Geräte lassen sich an das Display anschließen.

  • Thunderbolt-Display (Bild: Apple)
  • Thunderbolt-Display (Bild: Apple)
  • Thunderbolt-Display (Bild: Apple)
  • Thunderbolt-Display (Bild: Apple)
Thunderbolt-Display (Bild: Apple)
Stellenmarkt
  1. vwd GmbH, Schweinfurt
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach

Für den Betrieb an einem Macbook verfügt das Display zudem über einen Magsafe-Anschluss, mit dem ein Macbook Pro oder Macbook Air mit Strom aufgeladen werden kann.

Apple setzt dabei ein IPS-Panel mit einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln ein, das einen Betrachtungswinkel von 178 Grad erreichen soll. Die Helligkeit gibt Apple mit 375 cd/qm an, der Kontrast soll bei 1.000:1 und die Reaktionszeit bei 12 ms liegen.

Während aber die neuen Mac Minis und das Macbook Air mit Thunderbolt-Schnittstelle ab sofort zu haben sind, müssen Apple-Nutzer auf das neue Thunderbolt-Display noch warten. Es soll in den kommenden 60 Tagen für 999 Euro erhältlich sein, verspricht Apple. Der Anschluss an den Rechner ist ausschließlich per Thunderbolt möglich.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate.de
  2. 57,99€

stoneburner 24. Jul 2011

das panel ist ident, nur bei apple led beleuchtet und bei dell "konventionell" ich hab...

velo 22. Jul 2011

Bei den Macbooks steht ja eine Maximalaufloesung in der Beschreibung. Die wuerde dann...

petergriffin 21. Jul 2011

aber wenn ich richtig Informiert bin ist thunderbolt nicht gleich thunderbolt und daher...

wir beide und ich 21. Jul 2011

Du solltest mal auf "Ansicht wechseln" klicken. Dann fällt es leichter, auf das richtige...

JeanClaudeBaktiste 21. Jul 2011

ist das nicht die tonalität von apple usern?


Folgen Sie uns
       


Strihl wechselt Leuchtmittel per Drohne (Light and Building 2018)

Strihl präsentiert auf der Light + Building sein Wartungssystem für Straßenleuchten per Drohne.

Strihl wechselt Leuchtmittel per Drohne (Light and Building 2018) Video aufrufen
Razer Nommo Chroma im Test: Blinkt viel, klingt weniger
Razer Nommo Chroma im Test
Blinkt viel, klingt weniger

Wenn die Razer Nommo Chroma eines sind, dann auffällig. Dafür sorgen die ungewöhnliche Form und die LED-Ringe, die sich beliebig konfigurieren lassen. Die Lautsprecher sind aber eher ein Hingucker als ein Hinhörer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Razer Kiyo und Seiren X im Test Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  2. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  3. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

Virgin Galactic: Spaceship Two fliegt wieder - trotz tödlicher Unfälle
Virgin Galactic
Spaceship Two fliegt wieder - trotz tödlicher Unfälle

Die Entwicklung des Raketenflugzeugs für Touristenflüge in den Weltraum hat schon vier Menschenleben gekostet. Vergangenen Donnerstag hat Virgin Galactic die Tests mit Raketentriebwerk wieder aufgenommen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
    Xperia XZ2 Compact im Test
    Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

    Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
    2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
    3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

      •  /