Abo
  • Services:

Saitek Pro Flight

Cessna-Steuersystem für Flugsimulationen

Egal ob Falcon 4 oder X-Plane: Wer gerne am PC abhebt, kann seine Flugzeuge künftig mit Steuergeräten von Saitek lenken, die angeblich eine maßstabsgetreue Nachbildung von denen einer echten Cessna sind.

Artikel veröffentlicht am ,
Pro Flight Cessna
Pro Flight Cessna (Bild: Saitek)

Zubehörspezialist Saitek baut auf Basis einer Lizenz die Steuersysteme von Cessna-Leichtbauflugzeugen als PC-Steuersystem nach. Das Pro-Flight-Cessna-Set besteht aus drei Komponenten, die laut Hersteller mit allen gängigen Flugsimulationen kompatibel sein sollen, darunter Flightsim X und 2004, X-Plane und Falcon 4 - auch wenn es nicht sonderlich orginalgetreu wirken dürfte, Jumbos oder Jets mit den Cessna-Teilen durch den Luftraum zu lenken.

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm

Zentraler Bestandteil des Sets ist das Steuerhorn namens Pro Flight Cessna Yoke. Es lässt sich von der Grundstellung aus um volle 90 Grad drehen, was die Präzision beim Fliegen verbessern soll. Mit dem integrierten USB-Hub lassen sich weitere Geräte anschließen. Etwa das Trimmrad, das dem Gegenstück aus Flugzeugen vom Typ Cessna 172 und 182 nachempfunden ist. Es schafft neun ganze Umdrehungen. Außerdem gibt es sich selbst zentrierende Seitenruderpedale, bei denen eine integrierte Fußplatte die Kontrolle der Ruderachse verbessert.

  • Pro Flight Cessna Pedals
  • Pro Flight Cessna Pedals
  • Pro Flight Cessna Pedals
  • Pro Flight Cessna Pedals
  • Pro Flight Cessna - Trimmrad
  • Pro Flight Cessna - Trimmrad
  • Pro Flight Cessna - Trimmrad
  • Pro Flight Cessna Yoke
  • Pro Flight Cessna Yoke
  • Pro Flight Cessna Yoke
  • Pro Flight Cessna Yoke
  • Pro Flight Cessna Yoke
Pro Flight Cessna Yoke

In den USA ist das Zubehör bereits für rund 450 US-Dollar erhältlich. Es soll auch in Deutschland auf den Markt kommen, Informationen über Preise und Termine liegen noch nicht vor.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 399,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 23,99€
  3. (-58%) 23,99€
  4. (-72%) 5,55€

Bady89 21. Jul 2011

Die Dinger gibts auf der Saitek Website schon nen Paar Monate lang zu bestaunen.


Folgen Sie uns
       


Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha

Zwölf Stunden haben wir in der Closed Alpha des kommenden Shooters im Zweiten Weltkrieg Battlefield 5 verbracht - Zeit für eine erste Analyse der Änderungen.

Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

    •  /