Abo
  • Services:
Anzeige
Sumatra PDF 1.7 verwaltet Lieblingsdokumente
Sumatra PDF 1.7 verwaltet Lieblingsdokumente (Bild: Sumatra)

PDF-Reader

Sumatra PDF 1.7 verwaltet Lieblingsdokumente

Der PDF-Reader Sumatra PDF hat die Versionsnummer 1.7 erreicht. Mit der neuen Version der Windows-Software lassen sich Lieblingsdokumente verwalten, um diese jederzeit bequem im Zugriff zu haben.

Ein in Sumatra PDF 1.7 geöffnetes Dokument kann als Lesezeichen abgespeichert werden. Dadurch sind oft genutzte Dokumente jederzeit bequem im Zugriff. Hierbei merkt sich die Anwendung die geöffnete Seite des Dokuments, der Anwender kann das Lesezeichen mit einer passenden Bezeichnung versehen. Die Lesezeichen sind über das Hauptmenü erreichbar, können aber auch als Eintrag in der Sidebar der Anwendung aufgeführt werden. Letzteres vereinfacht den direkten Zugriff nochmals, verkleinert aber auch den sichtbaren Bereich für Dokumente.

Anzeige

Die Lesezeichenfunktion steht für alle Dateien zur Verfügung, die Sumatra PDF unterstützt. Das sind neben PDF-Dokumenten DjVu- sowie XPS-Dateien und die Comicbook-Formate CBZ sowie CBR. Mit einer installierten Ghostscript-Version zeigt Sumatra PDF auch Postscript-Dateien an. Mit der aktuellen Version wurde die Anzeige von Postscript-Daten nochmals überarbeitet.

Wenn ein Dokument logische Seitennummern enthält, werden diese nun von Sumatra PDF verstanden und angezeigt. Damit soll die Navigation in solchen Dokumenten vereinfacht werden. Über die Bearbeitung der Einstellungsdatei von Sumatra PDF kann die Anwendung nun gezielter an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden. Die Einstellparameter erklärt die Datei sumatrapdfrestric.init auf Google Code.

Als weitere Neuerung wurde die Installationsroutine von Sumatra PDF überarbeitet. Mit den bisherigen Versionen konnte es zu Problemen bei der Installation kommen, die nun nicht mehr vorkommen sollten. Zudem wurde die Unterstützung von Sprachen verbessert, die von rechts nach links gelesen werden und die Kommandozeilenfunktion named-dest durchsucht nun auch das Inhaltsverzeichnis eines Dokuments. Ansonsten wurden kleinere Fehler an der Software beseitigt.

Sumatra PDF 1.7 steht für die Windows-Plattform unter anderem in deutscher Sprache kostenlos zum Herunterladen bereit. Der Quellcode des Programms befindet sich bei Google Code.


eye home zur Startseite
SFNr1 21. Jul 2011

Ich find das mit dem Formularen nerviger. Derzeit hab ich dafür noch Foxit (der kann...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm
  2. IT Services mpsna GmbH, Herten
  3. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Oberursel
  4. Landeshauptstadt München, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. jetzt bei Alternate

Folgen Sie uns
       


  1. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  2. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  3. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  4. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen

  5. NH-L9a-AM4 und NH-L12S

    Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

  6. Wegen Lieferproblemen

    Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E

  7. Minix

    Fehler in Intel ME ermöglicht Codeausführung

  8. Oracle

    Java SE 9 und Java EE 8 gehen live

  9. Störerhaftung abgeschafft

    Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch

  10. Streaming

    Update für Fire TV bringt Lupenfunktion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Smartphone Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern
  2. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  3. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro

Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  1. Re: AI gibt es nicht.

    wlorenz65 | 05:10

  2. Re: K(n)ackpunkt Tastaturlayout

    zilti | 04:10

  3. Re: Und bei DSL?

    bombinho | 03:21

  4. Re: Geringwertiger Gütertransport

    DASPRiD | 03:07

  5. Re: Absicht?

    exxo | 02:46


  1. 17:43

  2. 17:25

  3. 16:55

  4. 16:39

  5. 16:12

  6. 15:30

  7. 15:06

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel