Abo
  • IT-Karriere:

Xbox 360

Neue Firmware für künftige Erweiterungen

Microsoft will heute oder morgen eine neue Firmware für die Xbox 360 veröffentlichen. Neue Funktionen bringt die Firmware nicht, sie soll die Spielekonsole aber auf künftige Erweiterungen vorbereiten.

Artikel veröffentlicht am ,
Xbox 360 mit Kinect und Controller
Xbox 360 mit Kinect und Controller (Bild: Michal Czerwonka/Getty Images)

Am 19. Juli 2011 erscheint laut Xbox-Live-Chef Larry Hyrb, auch bekannt als "Major Nelson", eine neue Xbox-360-Firmware. Das obligatorische Softwareupdate bringt für Spieler keine neuen Funktionen, verändert aber dennoch etwas: "Dieses Update ist eine Vorbereitung auf zusätzliche Systemerweiterungen, die später in diesem Jahr auf die Xbox 360 kommen", so Hyrb in seinem Blog.

Da sich Hyrb auf die Zeitzonen der USA bezieht, kann es sein, dass die neue Firmware für deutsche Xbox-360-Konsolen erst nach Mitternacht und damit ab 20. Juli 2011 bereitsteht.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. mit Gutschein: NBBX570

ogdecker 19. Jul 2011

Wenn es in dieser Firmware keine neuen Funktionen gibt, enthält sie vielleicht eher...

pool 19. Jul 2011

Fordi jeg kan :P


Folgen Sie uns
       


Minecraft Earth - Gameplay

Minecraft schafft den Sprung in die echte-virtuelle Welt: In Minecraft Earth können Spieler direkt in der Nachbarschaft prächtige Gebäude aus dem Boden stampfen und gegen Skelette kämpfen.

Minecraft Earth - Gameplay Video aufrufen
Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

    •  /