Abo
  • Services:

Toshiba

US-Server gehackt

Toshiba im Visier von Hackern: Unbekannte haben einen US-Server des Herstellers gehackt und Zugriff auf Kundendaten erlangt.

Artikel veröffentlicht am ,
Auch Toshiba ist nun im Visier von Hackern.
Auch Toshiba ist nun im Visier von Hackern. (Bild: Yuriko Nakao/Reuters)

Hacker haben sich Zugang zu einem Webserver von Toshibas Notebooksparte verschafft. Auf dem Server befanden sich Registrierungsdaten von 7.520 US-Kunden. Nach bisheriger Analyse wurden laut Toshiba definitiv Mailadressen und Passwörter von 681 Kunden von den Eindringlingen abgerufen. Die Kunden sollen bereits informiert worden sein.

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Services GmbH, Paderborn
  2. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Mannheim

Persönliche Daten und Kreditkarteninformationen waren Toshiba zufolge nicht auf dem Server gespeichert. Der Server sei sofort nach Entdeckung des Angriffs vom Netz genommen worden. Toshiba hat angekündigt, die Untersuchung weiter fortzuführen und alle nötigen Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, um ähnliche Vorfälle in Zukunft zu vermeiden.

Toshiba ist neben Sony nur eines von vielen Unternehmen, die in den vergangenen Wochen und Monaten Opfer von Hackern und Crackern wurden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 7,99€ inkl. FSK-18-Versand

aggi 19. Jul 2011

Mal oefter nachlesen wie das ueberhaupt passiert ist, dann wirst du sehen, dass die...


Folgen Sie uns
       


Smartphones Made in Germany - Bericht

Gigaset baut Smartphones - in Deutschland.

Smartphones Made in Germany - Bericht Video aufrufen
Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

    •  /