Abo
  • Services:

OCZ Revodrive 3

Schnelle SSDs für PCI-Express bald erhältlich

OCZ Technology hat mit der Auslieferung seiner neuen leistungsfähigen SSD-Generation für die PCI-Express-Schnittstelle begonnen. Das Revodrive 3 und das Revodrive 3 X2 sind für den Einsatz in Hochleistungs-PCs und Workstations gedacht.

Artikel veröffentlicht am ,
Revodrive 3 X2 speichert bis zu 960 GByte und erzielt 230.000 IOPS.
Revodrive 3 X2 speichert bis zu 960 GByte und erzielt 230.000 IOPS. (Bild: OCZ Technology)

OCZs neue SSD-Steckkarten für die PCI-Express-x4-Schnittstelle (PCIe x4) gibt es in verschiedenen Ausführungen, alle auf Basis von MLC-Flashspeicher. Das Revodrive 3 X2 mit 240, 480 oder 960 GByte Kapazität bietet dabei die höchste Leistung. Daten sollen mit bis zu 1,25 GByte/s geschrieben und mit bis zu 1,5 GByte/s gelesen werden. Außerdem erzielt es bei zufälligen Zugriffen bis zu 230.000 IOPS.

  • Revodrive 3 - PCI-Express-SSD mit bis zu 130.000 IOPS (Bild: OCZ Technology)
  • Revodrive 3 - PCI-Express-SSD mit bis zu 230.000 IOPS (Bild: OCZ Technology)
Revodrive 3 - PCI-Express-SSD mit bis zu 130.000 IOPS (Bild: OCZ Technology)
Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Deutlich weniger Leistung und Kapazität bietet das günstigere Revodrive 3. Es wird mit 240 oder 480 GByte angeboten, kann Daten mit bis zu 925 MByte/s schreiben und mit bis zu 1 GByte/s lesen. Es erreicht bis zu 130.000 4K-Random-Write-IOPS.

Damit sind sowohl Revodrive 3 als auch Revodrive 3 X2 deutlich schneller als der Vorgänger Revodrive X2 (Revodrive-X2-Produktwebseite). Diese PCIe-SSD erzielt in der Topausführung mit 960 GByte nur 720 MByte/s beim Schreiben, 740 MByte/s beim Lesen und bis zu 120.000 4K-Random-Write-IOPS.

Die Revodrive-3-SSDs nutzen OCZs proprieräte Virtualized Controller Architecture (VCA) in der Version 2.0. Die Virtualisierungsschicht soll den PC entlasten, den hohen Durchsatz ermöglichen und die Verwaltung vereinfachen.

Die Auslieferung der Revodrive-3-Produkte hat laut Hersteller begonnen. Im deutschen Onlinehandel sind sie noch nicht zu finden, sollen aber laut Händlerinformationen bereits bestellt sein und bald eintreffen. Das OCZ Revodrive 3 240 GB kostet ab 520 Euro, das Revodrive 3 480 GB ab 1.230 Euro. Das Revodrive X3 480 GB kann ab etwa 1.440 Euro, das Revodrive X3 960 GB ab 2.700 Euro vorbestellt werden. Das 240er Modell der X3 wird bisher noch nicht gelistet. Unter anderem wollen Avitos, Alternate, Built und Xitra die neuen SSDs verkaufen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)

ringostar 22. Nov 2011

die ssd-karten über den pci x bus sind in der regel sehr treiber abhängig. die technik...

Maxiklin 01. Sep 2011

Sorry aber das ist absoluter Quatsch :) Wenn du keinen oder so gut wie keinen...

Apple_und_ein_i 15. Jul 2011

Du vergisst die IOPS. Die kann man sich eben nicht so einfach "zusammenRAIDen", AFAIK...

Threat-Anzeiger 15. Jul 2011

sorry, aber gerade durch das Forum wurde mein Vertrauen in OCZ gestärkt. Mir ist letzte...

Trulala 15. Jul 2011

Brauch das in einen 2HE Server. Nix is. Trulala


Folgen Sie uns
       


Azio Retro Classic Tastatur - Test

Die Azio Retro Classic sieht mehr nach Schreibmaschine als nach moderner Tastatur aus. Die von Azio mit Kaihua entwickelten Switches bieten eine angenehme Taktilität, für Vieltipper ist die Tastatur sehr gut geeignet.

Azio Retro Classic Tastatur - Test Video aufrufen
Nubia Red Magic Mars im Hands On: Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
Nubia Red Magic Mars im Hands On
Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro

CES 2019 Mit dem Red Magic Mars bringt Nubia ein interessantes und vor allem verhältnismäßig preiswertes Gaming-Smartphone nach Deutschland. Es hat einen Leistungsmodus und Schulter-Sensortasten, die beim Zocken helfen können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant
  2. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion
  3. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer

Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

Datenschutz: Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen
Datenschutz
"Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen"

Zur G20-Fahndung nutzt Hamburgs Polizei eine Software, die Gesichter von Hunderttausenden speichert. Schluss damit, sagt der Datenschutzbeauftragte - und wird ignoriert.
Ein Interview von Oliver Hollenstein

  1. Brexit-Abstimmung IT-Wirtschaft warnt vor Datenchaos in Europa
  2. Österreich Post handelt mit politischen Einstellungen
  3. Digitalisierung Bär stößt Debatte um Datenschutz im Gesundheitswesen an

    •  /