Abo
  • Services:

Honeycomb

Asus-Tablet mit Android 3.2 in Kürze

Auftragsherstellern aus Taiwan wurde Android 3.2 für die kommenden Wochen angekündigt. Neue Tablets sollen von Asus, Huawei und Acer kommen. Motorola liefert die Software bereits an Xoom-Nutzer in den USA aus.

Artikel veröffentlicht am , /
Logo von Google Android 3.0 Honeycomb bei einer Vorführung im Februar 2011
Logo von Google Android 3.0 Honeycomb bei einer Vorführung im Februar 2011 (Bild: Justin Sullivan/Getty Images)

Google wird Android 3.2 Honeycomb Ende Juli oder Anfang August 2011 an die Gerätehersteller ausliefern. Das berichtet die IT-Zeitung Digitimes aus Auftragsherstellerkreisen in Taiwan. Asus werde in Kürze Tablets mit dem Betriebssystem fertigstellen, darunter das Eee Pad MeMO 3D.

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  2. DEUTZ AG, Köln

Google hat Android 3.2 noch nicht offiziell angekündigt. Doch von Motorola wird das Update für Xoom-Besitzer in den USA bereits ausgeliefert. In Deutschland warten Xoom-Besitzer weiter auf die Verteilung von Android 3.1.

Von Huawei wurde mit dem Mediapad ein 7-Zoll-Tablet für das dritte Quartal 2011 angekündigt. Darin wird ein Dual-Core-Chip von Qualcomm mit 1,2 GHz arbeiten. Videos soll das Gerät in voller HD-Auflösung von 1080p abspielen. Die Akkulaufzeit des Tablets gab der Hersteller mit sechs Stunden an.

Ein weiteres Tablet, das in der zweiten Jahreshälfte erwartet wird, ist das 7-Zoll-Iconia-Tab A100 von Acer, das zu einem günstigen Preis kommen soll. Via Facebook hatte Acer Deutschland angegeben, dass es das Tablet im September 2011 geben werde, berichtete Tabletcommunity.de.

Von HTC könnte ein Upgrade für das Flyer auf Android 3.2 erfolgen, berichtet die Digitimes. Noch läuft auf dem Flyer Android 2.3 alias Gingerbread. HTC hatte bereits ein Update auf Honeycomb angekündigt. Wann dieses kommen wird, ist aber offen. Unbekannt war bislang auch, welche Honeycomb-Version dann verteilt wird.

Eine bereits bekannte Neuerung in Android 3.2 wird eine Zoomfunktion für Smartphone-Applikationen sein. Ansonsten ist Android 3.2 an kompakte Tablets mit 7-Zoll-Display angepasst. Laut dem Bericht der Digitimes soll das neue Betriebssystem besser mit Qualcomms Snapdragon-Prozessor zusammenarbeiten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (bis zu 500,00€ Direktabzug auf Laptops und PCs)
  2. (u. a. Doom, Fallout 4, Dishonored 2)
  3. (u. a. 2 TB 77,99€, 4 TB 108,99€)
  4. 219,00€

JeanClaudeBaktiste 15. Jul 2011

Dann wären die bei Android 13. Klingt auch besser als Wp7 ider IOS 5.


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S10 Plus - Test

Das Galaxy S10+ ist Samsungs neues, großes Top-Smartphone. Im Test haben wir uns besonders die neue Dreifachkamera angeschaut.

Samsung Galaxy S10 Plus - Test Video aufrufen
EEG: Windkraft in Gefahr
EEG
Windkraft in Gefahr

Besitzer älterer Windenergieanlagen könnten bald ein Problem bekommen: Sie erhalten keine Förderung mehr. Das könnte sogar die Energiewende ins Wanken bringen.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Windenergie Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten
  2. Offshore-Windparks Neue Windräder sollen mehr Strom liefern
  3. Fistuca Der Wasserhammer hämmert leise

Gesetzesinitiative des Bundesrates: Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet
Gesetzesinitiative des Bundesrates
Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet

Eine Gesetzesinitiative des Bundesrates soll den Betrieb von Handelsplattformen im Darknet unter Strafe stellen, wenn sie Illegales fördern. Das war auch bisher schon strafbar, das Gesetz könnte jedoch vor allem der Überwachung dienen, kritisieren Juristen.
Von Moritz Tremmel

  1. Security Onionshare 2 ermöglicht einfachen Dateiaustausch per Tor
  2. Tor-Netzwerk Britischer Kleinstprovider testet Tor-SIM-Karte
  3. Tor-Netzwerk Sicherheitslücke für Tor Browser 7 veröffentlicht

Tom Clancy's The Division 2 im Test: Richtig guter Loot-Shooter
Tom Clancy's The Division 2 im Test
Richtig guter Loot-Shooter

Ubisofts neuer Online-Shooter beweist, dass komplexe Live-Spiele durchaus von Anfang an überzeugen können. Bis auf die schwache Geschichte und Gegner, denen selbst Dauerbeschuss kaum etwas anhaben kann, ist The Division 2 ein spektakuläres Spiel.
Von Jan Bojaryn

  1. Netztest Connect Netztest urteilt trotz Funklöchern zweimal sehr gut
  2. Netztest Chip verteilt viel Lob trotz Funklöchern

    •  /