Abo
  • Services:

Apple

Aperture-Update mit Vollbildmodus für Mac OS 10.7 Lion

Apple hat für seine Bildverwaltungs- und Bearbeitungssoftware Aperture ein Update veröffentlicht, das die Unterstützung des Vollbildmodus von Mac OS 10.7 alias Lion aktiviert. Außerdem soll es die Stabilität des Programms verbessern und einige Fehler beseitigen.

Artikel veröffentlicht am ,
Aperture-Logo
Aperture-Logo (Bild: Apple)

Aperture erhält nach dem Update die Versionsnummer 3.1.3 und soll keine Probleme mehr beim Synchronisieren von im Web veröffentlichten Alben haben. Der Export von Diashows findet nun als Hintergrundaktion statt, so dass der Anwender weiterarbeiten kann.

  • Aperture 3 - Übersicht mit Einzelbildansicht (Bild: Apple)
  • Aperture 3 - Schnellbearbeitungen (Bild: Apple)
  • Aperture 3 - Übersicht mit Doppelbildansicht (Bild: Apple)
  • Aperture 3 - Projektübersicht (Bild: Apple)
  • Aperture 3 - Geotagging (Bild: Apple)
  • Aperture 3 - Gesichtserkennung  (Bild: Apple)
  • Aperture 3 (Bild: Apple)
  • Aperture 3 (Bild: Apple)
  • Aperture 3 (Bild: Apple)
  • Aperture 3 (Bild: Apple)
  • Aperture 3 - Geotagging (Bild: Apple)
  • Aperture 3 (Bild: Apple)
  • Aperture 3 (Bild: Apple)
  • Aperture 3 (Bild: Apple)
  • Aperture 3 (Bild: Apple)
  • Aperture 3 (Bild: Apple)
  • Aperture 3 (Bild: Apple)
Aperture 3 - Übersicht mit Einzelbildansicht (Bild: Apple)
Stellenmarkt
  1. ENERCON GmbH, Aurich
  2. Landratsamt Reutlingen, Reutlingen bei Stuttgart

Das Werkzeug zum Bildbeschnitt unterstützt die Verwendung der Gesten zum Definieren der Beschneidungsgröße. Die Gestenunterstützung kann in den Einstellungen ein- und ausgeschaltet werden.

Das Update behebt außerdem ein Problem, bei dem beim Bestellen von Büchern oder Abzügen aus Aperture heraus eine leere Seite angezeigt wurde. Eine Umstrukturierung erfuhr das Programm ebenfalls: Die auf MobileMe, Facebook und Flickr veröffentlichten Alben werden nun in einem Webbereich in der Projektübersicht aufgelistet.

Kleinere Fehler bei der Eingabe von Personennamen mit Akzentzeichen, beim Durchsuchen von Videoclips und beim Reparieren und erneuten Anlegen der Mediathek wurden ebenfalls beseitigt.

Sämtliche Änderungen hat Apple in einem Artikel in seiner Wissensdatenbank dokumentiert. Dort wird der Vollbildmodus allerdings nicht erwähnt. Apple empfiehlt das Update für alle Nutzer von Aperture 3. Es wird über die Softwareaktualisierung von Mac OS X angeboten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 106,34€ + Versand
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

IrgendeinNutzer 15. Jul 2011

Ist mir sofort beim Lesen des Titels eingefallen ^^

Regenbogenlilli 15. Jul 2011

Bin ja mal gespannt ob auch ein Update für Logic raus kommt.


Folgen Sie uns
       


Fahrt mit Alstoms Brennstoffzellenzug - Bericht

Wasserstoff statt Diesel: Der Nahverkehrszug der Zukunft soll sauber fahren. Der französische Konzern Alstom hat einen Zug mit einem Brennstoffzellenantrieb entwickelt, der ohne Oberleitung elektrisch fährt. Wir sind eingestiegen.

Fahrt mit Alstoms Brennstoffzellenzug - Bericht Video aufrufen
God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

Ancestors Legacy angespielt: Mittelalter für Echtzeit-Strategen
Ancestors Legacy angespielt
Mittelalter für Echtzeit-Strategen

Historisch mehr oder weniger akkurate Spiele sind angesagt, nach Assassin's Creed Origins und Kingdom Come Deliverance will nun auch Ancestors Legacy mit Geschichte punkten. Golem.de hat eine Beta des im Mittelalter angesiedelten Strategiespiels ausprobiert.

  1. Into the Breach im Test Strategiespaß im Quadrat

    •  /