Abo
  • IT-Karriere:

Bundeskriminalamt

Verdeckte Ermittler in Deutschland bei Facebook unterwegs

Deutsche Ermittler sind auch in sozialen Netzwerken aktiv. Im Bedarfsfall werden von Facebook, Studi VZ oder wer-kennt-wen die "Echtpersonalien" der Nutzer eingefordert.

Artikel veröffentlicht am ,
Jörg Ziercke, Präsident des Bundeskriminalamt
Jörg Ziercke, Präsident des Bundeskriminalamt (Bild: Alex Domanski/Reuters)

Bundeskriminalamt, Bundespolizei und Zoll ermitteln in sozialen Netzwerken wie Facebook. Das hat die Bundesregierung auf Anfrage der Linken erklärt. Zum Einsatz kommen dabei auch verdeckte Ermittler, die unter falscher Identität agieren. So waren laut Bundesregierung in den vergangenen 24 Monaten in sechs Fällen Mitarbeiter des Bundeskriminalsamts als verdeckte Ermittler in sozialen Netzwerken aktiv. "Das BKA setzt für eine längerfristige, gezielte Teilnahme an der Kommunikation in sozialen Netzwerken, nach Anordnung der Staatsanwaltschaft, sogenannte 'virtuelle Ermittler' ein", heißt es in der Antwort der Bundesregierung.

Stellenmarkt
  1. Camelot Management Consultants AG, Mannheim, Köln, München, Basel (Schweiz)
  2. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim

Die drei Ermittlungsbehörden "nutzen bei der Kriminalitätsbekämpfung fallbezogen unter anderem offen zugängliche Informationen aus sozialen Netzwerken. Es wird keine systematische und anlassunabhängige Recherche in sozialen Netzwerken durchgeführt." Die Behörden verfügten auch über keine "spezifischen Organisationseinheiten, die die Aufgabe haben, in sozialen Netzwerken zu ermitteln". Bei Recherchen in sozialen Netzwerken könnten vom Bundeskriminalamt im zweiten Schritt die "Echtpersonalien" über die Provider wie Facebook, Studi-VZ und wer-kennt-wen erhoben werden.

"Virtuelle verdeckte Ermittler haben in sozialen Netzwerken nichts verloren. Ihr Einsatz verstößt gegen das Grundrecht auf informationelle Selbstbestimmung", kommentierte die innenpolitische Sprecherin der Fraktion, Ulla Jelpke.

Ob die verdeckten Ermittler "zu Straftaten aufgerufen oder Texte mit strafbarem Inhalt verfasst oder Dateien mit strafbarem Inhalt weitergegeben haben", wollte die Bundesregierung nicht sagen. Eine Beantwortung von Fragen zu konkreten verdeckten Einsätzen würde "das Staatswohl" erheblich beeinträchtigen, zitiert Jelpke aus der Antwort der Bundesregierung. Diese Informationen seien als "Verschlusssache-Vertraulich" bei der Geheimschutzstelle des Bundestages hinterlegt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€
  2. 2,99€
  3. 1,19€

Lokster2k 16. Jul 2011

Ja, nett von mir nicht wahr...welch ungemeine Selbslosigkeit von mir den angesprochenen...

Müllhalde 15. Jul 2011

BKA+Internetz=Kindergarten Wenn ich Feekprofile benutzen würde, dann ausschließlich über...

Lokster2k 15. Jul 2011

Gabs auchs chon im großen Stil, als der Abmahnwahn gegen illegale Downloader losging. Da...

Lokster2k 15. Jul 2011

Ja, nennt sich Gewaltmonopol und ist meiner Meinung nach viel gründlicher zu...

Charles Marlow 14. Jul 2011

Die einen in der Uniform freut's, weil sie es bequem vom PC aus machen können, die...


Folgen Sie uns
       


Pedelec HNF-Nicolai SD1 Urban ausprobiert

Wir sind das Pedelec eine Woche lang zur Probe gefahren und waren besonders vom Motor angetan.

Pedelec HNF-Nicolai SD1 Urban ausprobiert Video aufrufen
Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


      •  /