• IT-Karriere:
  • Services:

Der Herr der Ringe Online

Abenteuer um den Aufstieg Isengarts

Die Reiter von Rohan, der Zauberer Saruman und andere Figuren aus Mittelerde stehen im Mittelpunkt der nächsten Erweiterung von Der Herr der Ringe Online. Dessen Entwicklerstudio Turbine hat auch Neues zu Dungeons & Dragons Online in petto.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Herr der Ringe Online
Der Herr der Ringe Online (Bild: Turbine)

90 Meter ist er von Kopf bis Schwanz groß, mit einer Flügelspanne von 108 Metern - der größte Drache, mit dem es Spieler bislang in Der Herr der Ringe Online zu tun bekommen haben. In der nächsten Erweiterung für das inzwischen grundsätzlich im Free-to-play-Modell betriebene MMORPG wartet das Biest namens Draigoch ganz in der Nähe von Smeagols Höhle auf Besucher, was konkret eine aus 24 Personen bestehende Raid-Gruppe ist, oder im schwierigeren Modus ein Team aus zwölf Mitstreitern. Witzig gemacht bei einer Präsentation des Entwicklerstudios Turbine war, dass die Spieler bei der Annäherung an das Untier immer wieder durch kleine Einlässe in der Dungeonwand einen Blick auf Drachenflügel oder -schnauze werfen konnten.

Inhalt:
  1. Der Herr der Ringe Online: Abenteuer um den Aufstieg Isengarts
  2. Dungeons & Dragons Online

Eigentlich steht im Mittelpunkt der Erweiterung, die am 27. September 2011 erscheinen und vorher noch auf der Gamescom vorgestellt werden soll, der Aufstieg von Isengart. Sprich: Erst das Sammeln der Truppen, dann baut er durch Quests das Vertrauen der Bevölkerung vor Ort auf, reitet durch eine grüne Hügellandschaft und hat ersten Kontakt mit den Leuten von Rohan und ihren Scouts. In einer der präsentierten Missionen muss der Spieler ein Orkdorf in einem Talkessel von oben ausspähen, was dank einer neuen Technologie für das Darstellen von großen Feindansammlungen auch grafisch einen klasse Eindruck gemacht hat. Später kann sich der Spieler laut Turbine auch in die Siedlung schleichen und bekommt es dort unter Umständen mit einer neuen Unterart von Feind zu tun, den Neue-Skirmisher-Orks.

  • Dungeons & Dragons Online
  • Dungeons & Dragons Online
  • Dungeons & Dragons Online
  • Dungeons & Dragons Online
  • Dungeons & Dragons Online
  • Dungeons & Dragons Online
  • Dungeons & Dragons Online
  • Dungeons & Dragons Online
  • Dungeons & Dragons Online
  • Dungeons & Dragons Online
  • Dungeons & Dragons Online
  • Dungeons & Dragons Online
  • Dungeons & Dragons Online
  • Dungeons & Dragons Online
  • Dungeons & Dragons Online
  • Der Herr der Ringe Online - Der Aufstieg von Isengart
  • Der Herr der Ringe Online - Der Aufstieg von Isengart
  • Der Herr der Ringe Online - Der Aufstieg von Isengart
  • Der Herr der Ringe Online - Der Aufstieg von Isengart
  • Der Herr der Ringe Online - Der Aufstieg von Isengart
  • Der Herr der Ringe Online - Der Aufstieg von Isengart
  • Der Herr der Ringe Online - Der Aufstieg von Isengart
  • Der Herr der Ringe Online - Der Aufstieg von Isengart
  • Der Herr der Ringe Online - Der Aufstieg von Isengart
Dungeons & Dragons Online

Die Erweiterung soll noch weitere Neuigkeiten enthalten. Beispielsweise wollen die Betreiber das Level-Cap von gegenwärtig 65 auf 75 erhöhen, und der bislang nur kostenpflichtige PvP-Modus soll künftig ebenfalls Free-to-play sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Dungeons & Dragons Online 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 285,71€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Surface Go ab 379,00€, Surface Pro 7 ab 764,00€, Surface Laptop 2 ab 999,00€)
  3. 21,00€ (Standard)/35,00€ (Gold)/42,00€ (Ultimate)
  4. 24,00€ (Ultimate)/12,00€ (Standard)/20,00€ (Gold)

Nolan ra Sinjaria 16. Jul 2011

Also irgendwie fällt es mir immer schwerer den Duden ernst zu nehmen :(

Dennis 15. Jul 2011

@staeff die Synchronisation mag billig sein, aber das Game ist keinesfalls schlecht und...


Folgen Sie uns
       


Amazons FireTV Cube mit Sprachsteuerung - Test

Der Fire TV Cube ist mehr als ein Fire-TV-Modell. Er kann auf Zuruf gesteuert werden und wir zeigen im Video, wie gut das gelöst ist.

Amazons FireTV Cube mit Sprachsteuerung - Test Video aufrufen
Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

Sicherheitslücken: Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet
Sicherheitslücken
Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet

Eigentlich sollte die Parkhaussteuerung nicht aus dem Internet erreichbar sein. Doch auf die Parkhäuser am Microsoft-Hauptsitz in Redmond konnten wir problemlos zugreifen. Nicht das einzige Sicherheitsproblem auf dem Parkhaus-Server.
Von Moritz Tremmel

  1. Datenleck Microsoft-Datenbank mit 250 Millionen Support-Fällen im Netz
  2. Office 365 Microsoft testet Werbebanner in Wordpad für Windows 10
  3. Application Inspector Microsoft legt Werkzeug zur Code-Analyse offen

Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

    •  /