Abo
  • Services:

Android 3.1

Update für Acers Iconia Tab A500 verschiebt sich nochmals

Acer will irgendwann in den kommenden Tagen das Update auf Android 3.1 für das Honeycomb-Tablet Iconia Tab A500 verteilen. Zuletzt war das Update für diese Woche geplant und war damit bereits das zweite Mal verschoben worden.

Artikel veröffentlicht am ,
Android 3.1 für das Iconia Tab A500 verzögert sich nochmals.
Android 3.1 für das Iconia Tab A500 verzögert sich nochmals. (Bild: Acer)

Besitzer eines Iconia Tab A500 müssen sich noch weitere Tage gedulden, bis das Update auf Android 3.1 von Acer verteilt wird, teilte das Unternehmen per Facebook mit. Acer begründet den zweiten Aufschub innerhalb der vergangenen Wochen damit, dass noch Programmfehler gefunden wurden, die vor der Updateverteilung beseitigt werden sollen. Ursprünglich sollte Android 3.1 für das Iconia Tab A500 bereits am 5. Juli 2011 erscheinen.

Stellenmarkt
  1. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn
  2. BGV / Badische Versicherungen, Karlsruhe

Der erste Aufschub wurde nebulös mit einer "ausstehenden Freigabe" begründet. Vor einer Woche wurde dann eine Verteilung von Android 3.1 für den 13. Juli 2011 versprochen. Wann das Honeycomb-Update für das Acer-Tablet nun genau erscheint, will der Hersteller nun gar nicht mehr mitteilen. Nun ist nur die Rede davon, dass es noch "einige Tage" dauern werde, bis das Update erscheint. Acer selbst bezeichnet die erneute Terminverschiebung als "ärgerlich".

Sobald die Updateverteilung startet, erhalten Besitzer des Iconia Tab A500 einen entsprechenden Hinweis auf dem Gerät. Das Update soll drahtlos auf die Geräte verteilt werden, so dass kein Computer erforderlich sein wird, um Android 3.1 auf dem Tablet zu installieren. Nutzer benötigen für das Update eine mobile Datenverbindung.

Noch keine Planung für Android 3.2 für das Iconia Tab A500

Acer machte noch keine Angaben dazu, wann Besitzer eines Iconia Tab A500 das Update auf Android 3.2 erhalten. Zumindest in den USA wird Android 3.2 für das Xoom von Motorola seit ein paar Tagen verteilt. Allerdings hat Motorola noch keine Angaben dazu gemacht, wann auch Xoom-Besitzer in Deutschland die neue Honeycomb-Version erhalten.

Im Juli 2011 hatte Acer den Listenpreis für das Iconia Tab A500 auf 400 Euro gesenkt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  2. 449€
  3. für 147,99€ statt 259,94€
  4. 57,99€

alwas 14. Jul 2011

ich denke kaum das Google das durchbringen würde. Android gehört ja nicht Google sondern...


Folgen Sie uns
       


Sony Xperia XZ2 Compact - Test

Sony hat wieder ein Oberklasse-Smartphone geschrumpft: Das Xperia XZ2 Compact hat leistungsfähige Hardware, eine bessere Kamera und passt bequem in eine Hosentasche.

Sony Xperia XZ2 Compact - Test Video aufrufen
Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test: Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test
Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit

Unter dem leuchtenden Schädel steckt der bisher schnellste NUC: Der buchgroße Hades Canyon kombiniert einen Intel-Quadcore mit AMDs Vega-GPU und strotzt förmlich vor Anschlüssen. Obendrein ist er recht leise und eignet sich für VR - selten hat uns ein System so gut gefallen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. NUC7CJYS und NUC7PJYH Intel bringt Atom-betriebene Mini-PCs
  2. NUC8 Intels Mini-PC hat mächtig viel Leistung
  3. Hades Canyon Intel bringt NUC mit dedizierter GPU

    •  /