Abo
  • Services:

Gerücht

Neue NEX-Kameras von Sony im August

Sony hat nach der neuen NEX-C3 weitere Pläne. Den Gerüchten zufolge soll der japanische Hersteller noch zwei weitere spiegellose Systemkameras der NEX-Reihe vorbereiten, darunter auch ein Modell für ambitionierte Fotografen.

Artikel veröffentlicht am ,
Sony-Alpha-Logo
Sony-Alpha-Logo (Bild: Sony)

Die neuen Digitalkameras von Sony sind noch nicht offiziell angekündigt. Nach der Website Sony Alpha Rumors sollen die NEX-5E und die NEX-7 im August 2011 vorgestellt werden. Die spiegellose Systemkamera NEX-5E soll die NEX-5 ersetzen, während die NEX-7 keinen Vorgänger hat und ein neues Segment erschließen soll.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Zu den Leistungsdaten gibt es ebenfalls Gerüchte. Sony könnte in die NEX-7 seinen Sensor aus der digitalen Spiegelreflexkamera A77 einsetzen, der wie alle bisherigen NEX-Modelle APS-C-Größe und eine Auflösung von 24 Megapixeln erreicht.

In der NEX-5E könnte der gleiche Sensor verbaut werden, der in der neuen NEX-C3 seinen Dienst versieht. Er erreicht eine Auflösung von 16,2 Megapixeln. Der Vorgänger NEX-5 kommt auf eine Auflösung von 14,2 Megapixeln.

In den NEX-Kameras sitzt ein APS-C-Sensor (23,4 x 15,6 mm). Sonys neue NEX-C3 schließt an die noch junge Tradition der NEX-Serie an, die der japanische Kamerahersteller mit der NEX 3 und NEX 5 Mitte Mai 2010 begründete.

Die Geräte sind deutlich kleiner als eine Spiegelreflexkamera und besitzen keinen optischen oder elektronischen Sucher, sondern nur ein Display.

Das neue E-Bajonett erfordert vollkommen neu entwickelte Objektive, von denen Sony bereits einige auf den Markt gebracht hat. Mit der Freigabe der Bajonettspezifikationen können auch Dritthersteller entsprechende Optiken entwickeln.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u.a. AMD Ryzen 5 2600 Prozessor 149,90€)
  2. 279,00€
  3. 352,00€
  4. (u. a. The Banner Saga 3 12,50€, Pillars of Eternity II: Deadfire 24,99€)

meyerkonstanz 28. Jul 2011

Pech für dich, aber dann gehörst du wohl nicht zur Zielgruppe der NEXen. Den Leuten, die...

meyerkonstanz 28. Jul 2011

Bildtransfer geht - mit der Eye-Fi-Card. Für Videos dürfte das kaum machbar sein...

meyerkonstanz 28. Jul 2011

Das hast du falsch verstanden. Es gibt in der Kamera zwar ein "Makro-Programm", aber das...


Folgen Sie uns
       


Audi Holoride ausprobiert (CES 2019)

Dirk Kunde probiert für Golem.de den Holoride von Audi aus. Gemeinsam mit Marvel-Figuren wie Rocket aus Guardians of the Galaxy sitzt er dafür auf der Rückbank, während es um eine Rennstrecke geht.

Audi Holoride ausprobiert (CES 2019) Video aufrufen
Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Nubia X im Hands on Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

Kaufberatung: Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden
Kaufberatung
Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden

Wer sie einmal benutzt hat, möchte sie nicht mehr missen: sogenannte True Wireless In-Ears. Wir erklären auf Basis unserer Tests, was beim Kauf von Bluetooth-Hörstöpseln beachtet werden sollte.
Von Ingo Pakalski

  1. Nuraphone im Test Kopfhörer mit eingebautem Hörtest und Spitzenklang
  2. Patent angemeldet Dyson soll Kopfhörer mit Luftreiniger planen

Urheberrecht: Warum die Kreativwirtschaft plötzlich Uploadfilter ablehnt
Urheberrecht
Warum die Kreativwirtschaft plötzlich Uploadfilter ablehnt

Eigentlich sollte der umstrittene Artikel 13 der EU-Urheberrechtsreform die Rechteinhaber gegenüber Plattformen wie Youtube stärken. Doch nun warnen TV-Sender und Medien vor Nachteilen durch das Gesetz. Software-Entwickler sollen keine zusätzlichen Rechte bekommen.
Von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht und Uploadfilter EU-Länder bremsen Urheberrechtsreform aus
  2. EuGH-Gutachten Deutsches Leistungsschutzrecht soll unzulässig sein
  3. Leistungsschutzrecht So oft könnten Verlage künftig an Bezahlartikeln verdienen

    •  /