Abo
  • Services:
Anzeige
Microsoft: "Es ist Zeit, Windows XP einzumotten"
(Bild: Microsoft)

Microsoft

"Es ist Zeit, Windows XP einzumotten"

Microsoft: "Es ist Zeit, Windows XP einzumotten"
(Bild: Microsoft)

In rund 1.000 Tagen ende der erweiterte Support für Windows XP, Zeit, das veraltete Betriebssystem einzumotten, meint Microsoft. Derweil hat Microsoft die Unterstützung von Windows Vista mit Service Pack 1 eingestellt.

Was einst gut war, könne mit heutigen Standards nicht mehr mithalten, argumentiert Stephen Rose, der für die Kommunikation in Microsofts Windows-Team verantwortlich ist. Das gelte auch für Windows XP und daher sei es Zeit, auf ein viel besseres Betriebssystem umzusteigen. Er meint damit Windows 7.

Anzeige

Rose verweist darauf, dass in rund 1.000 Tagen, am 8. April 2014, der erweiterte Support für Windows XP eingestellt und dann keine Sicherheitsupdates mehr bereitgestellt werden. Zudem planen viele Softwareanbieter, ihre Unterstützung für Windows XP einzustellen. Daher sei es für Unternehmen Zeit, mit dem Umstieg von Windows XP auf Windows 7 zu beginnen.

Rose verweist auf eine Studie von Gartner: Die Analysten gehen davon aus, dass 50 Prozent der Unternehmen, die nicht spätestens Anfang 2012 mit der Einführung von Windows 7 beginnen, den Umstieg nicht abschließen werden, bevor die Unterstützung für Windows XP eingestellt wird.

Brandon LeBlanc weist in Microsofts Windows-Blog derweil darauf hin, dass Microsoft am 12. Juli 2011 die Unterstützung von Windows Vista mit Service Pack 1 eingestellt hat. Nutzer von Windows Vista sollten mindestens auf das Service Pack 2 aktualisieren oder besser auf Windows 7 umsteigen, rät LeBlanc.


eye home zur Startseite
Der Kaiser! 16. Jul 2011

Auch mit 512MB RAM?

0xDEADC0DE 15. Jul 2011

Wie naiv... weil sich Schadsoftware grundsätzlich durch Probleme bemerkbar macht, wie? ^^

flasherle 15. Jul 2011

wir sind im internet da schreibt man nicht groß. punkt und komma hast du recht, war schon...

Loeschtroll 15. Jul 2011

Ich hätte eine an dich : glaubst du ernsthaft du hättest hellseherische Fähigkeiten?

flasherle 15. Jul 2011

außerdem ist das schlicht gelogen, wenn man wenig ram drin hat dann braucht win7 auch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH, Wiesbaden
  2. LEDVANCE GmbH, Garching bei München
  3. Läpple Dienstleistungsgesellschaft mbH, Heilbronn
  4. thyssenkrupp AG, Essen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 21,99€
  2. (-50%) 19,99€
  3. 5,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Neuland erforschen

    Deutsches Internet-Institut entsteht in Berlin

  2. Squad

    Valve heuert Entwickler des Kerbal Space Program an

  3. James Gosling

    Java-Erfinder wechselt zu Amazon Web Services

  4. Calliope Mini im Test

    Neuland lernt programmieren

  5. Fernwartung

    Microsoft kämpft weiter gegen Support-Betrüger

  6. Streit beendet

    Nokia und Apple tauschen Patentstreit gegen Zusammenarbeit

  7. Voyager

    Facebook ist mit Glasfasertechnik schnell erfolgreich

  8. HP

    Im Envy 13 steckt eine Geforce MX150

  9. Quantencomputer

    Nano-Kühlung für Qubits

  10. Rockstar Games

    Red Dead Redemption 2 auf Frühjahr 2018 verschoben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  2. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
  3. Spielebranche Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

  1. Für 150 Mio US$...

    gersi | 13:00

  2. fehrfehlte Schulpolitik

    schnedan | 12:59

  3. Re: Find ich gut.

    Hotohori | 12:59

  4. Re: Realitätsflucht

    Siltas | 12:57

  5. Java

    Teebecher | 12:57


  1. 12:58

  2. 12:47

  3. 12:30

  4. 12:00

  5. 11:51

  6. 11:41

  7. 11:26

  8. 11:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel